So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Sehr geehrter Helfer, mein Dell-Drucker Dell-Photo 928 erkennt

Kundenfrage

Sehr geehrter Helfer,
mein Dell-Drucker "Dell-Photo 928" erkennt meine Original Dell-Drucker Patrone nicht. Er sagt einmal: Fehler 1102 oder 1103
MfG Susanne Gath
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen bei Justanswer!

Sehr geehrte Frau Susanne Gath,

Fehler 1102 und 1103, diese Patrone werden nicht unterstützt.

Mögliche Ursache: Chip-Fehler, Falsche Tinte, Tinte eingetrocknet oder Schutzfolie noch nicht abgezogen.

Diese Fehler ist bei Dell bekannt und die Patronen werden ausgetauscht (nur Original Dell Patronen).

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.


Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Karsten,

leider nutzt das alles nichts. Ich habe gerade noch eine Original-Dell-Patrone "geopfert". Leider erkennt mein Drucker auch diese nicht. Und die Tinte ist letzte Woche per Post gekommen. Also auch nicht alt

Freundliche Grüße

Susanne Gath

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

reinigen Sie den Druckkopf mit einem Wattestäbchen und Druckkopf Düsenreinigung, danach führen Sie einen Druckertest durch.
Im Handbuch sind die Arbeitsschritte beschrieben.

Ich hoffe, meine Info hilft Ihnen.

mfg
Karsten

Verändert von Karsten am 01.02.2011 um 13:17 Uhr EST
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

reinigen Sie den Druckkopf mit einem Wattestäbchen und Druckkopf Düsenreinigung, danach führen Sie einen Druckertest durch.
Im Handbuch sind die Arbeitsschritte beschrieben.

Ich hoffe, meine Info hilft Ihnen.

mfg
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

machen Sie die Alten Patronen wieder rein, wenn da keine Fehlermeldung kommt liegt es an den Neuen Patronen. Werden nicht erkannt.

Kommt die Gleiche Fehlermeldung, ist der Druckkopf verstopft oder defekt.
Reinigung durchführen, wie oben beschrieben. Wenn das nichts bringt ist der Druckkopf defekt. Reparatur beauftragen bei Dell unter Support.

Mit besten Grüßen
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Der Drucker hat gerade mal 20 Blatt Papier gedruckt, die waren in Ordnung, klar und sauber.

Dann waren die Patronen leer (weil Drucker halt nie benutzt wurde, sind sicherlich eingetrocknet) und seit ich die neue Originalpatronen einsetzen will, nur Ärger.

Es läuft einfach nicht.

 

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

da ist die Tinte im Druckkopf eingetrocknet und hat die Düsen verstopft.
Sie können es mit Spiritus nochmal probieren. Patronen rausmachen und Druckkopf auch.

Druckkopf auf ein Tempo-Taschentuch stellen und oben wenige Tröpfchen Spiritus zugeben, einwirken lassen und bei bedarf wiederholen bis die Farbe unten herauskommt.

Wenn das alles nichts hilft brauchen Sie einen neuen Druckkopf.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.


Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Frau Susanne Gath,

konnte ich Ihnen helfen?
Rückantwort wäre nett!

Mit besten Grüßen
Karsten

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer