So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5958
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe eine DVD mit dem Format DVD-R von Sony. Die Videos

Kundenfrage

Ich habe eine DVD mit dem Format DVD-R von Sony. Die Videos kann ich aber nicht in Desktop verschieben, um sie dann bearbeiten zu können.
Es funkioniert weder mit USB noch wenn ich die DVD in den Desktop lege.
Was kann ich tun ?
Dank u. Gruss
M. Raguth
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer Herr/frau Raguth

 

Sie können aber statt verschieben die Videos mit Kopieren auf Desktop versuchen. Sonst hilft Ihnen nur die Einstellung wie unten aufgezeigt!

 


Windows Explorer öffnen, Benutzerordner (in meinem Fall "new name") öffnen und einen Rechtsklick auf den Order, der verschoben werden soll, machen.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

 

Dann Eigenschaften wählen und den Tab "Pfad".

Attachments are only available to registered users.

Register Here

 

Daraufhin "Verschieben" drücken und den neuen Speicherort auswählen und dort einen neuen Ordner ( in diesem Fall "Eigene Dokumente") anlegen.

 

Attachments are only available to registered users.

Register Here

 

Attachments are only available to registered users.

Register Here

 

Wenn man nun mit OK bestätigt kann man sich entscheiden, ob gleich alle Dateien verschoben werden sollen oder nur der Pfad des Ordner angepasst wird. Du solltest verschieben!

 

Attachments are only available to registered users.

Register Here

 

 

Mfg Gerd D.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Und Sie können eventuell noch in den Standartprogramm Einstellungen einige Änderungen durchführen, wie etwa Videos mit welchen Programm geöffnet werden soll.

 

Start-->Standartprogramm anklicken--->einstellungen für automatische Wiedergabe ändern--> Möglichkeit dort einstellen wie welche Datei oder Ordner geöffnet wird!

 

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Tipps.
Wenn ich die DVD (mit Format DVD-R von Sony) in das Laufwerk DVD-RW einlege, erscheinen keine Daten. Auch wenn ich die Einstellung, wie von ihnen beschrieben, manuell anpasse, passiert nichts.
USB Anschluss reagiert auch nicht.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie können auch versuchen ob es mit dem Microsoft Fix-IT das Problem gelöst wird. Dürfte irgendwo in der REgistry ein Fehler sein!

 

Im Explorer erscheint nichts, weder wenn ich DVD einlege noch wenn ich das USB Kabel anschliesse

geht es hier um ein Externes DVD laufwerk?

 

Nach dem anschliessen des externen Laufwerk sollte am Anfang zunächst eine Treiberinstallation erscheinen und danach wen es abgeschlossen ist, eine Meldung erscheinen wie "Das Gerät kann jetzt verwendet werden" und erst danach wen es abgeschlossen ist kann man auch die DVD starten.

 



Verändert von autsch_news am 30.01.2011 um 13:11 Uhr EST
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Welches Betriebssystem verwenden Sie bitte?

 

Unter Windows 7 könnte ihnen diese Einstellung helfen----> hier nach zu sehen

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da ich nicht weiss um welche Videos es Sie handelt habe ich Ihnen mehrere Vorschläge geliefert .....

 

 

Wählen Sie unter Windows XP im Windows-Datei-Explorer: Extras - Ordneroptionen - Dateitypen, für Windows Vista gilt: Systemsteuerung - Standardprogramme - Dateizuordnungen festlegen. Hier können Sie zum einen bestimmen, welche Programme mit welchen Dateiendungen verknüpft sind. Aber auch für Elemente ohne Dateinamen-Erweiterungen lassen sich die öffnenden Programme festlegen, z.B. für Audio-CD, DVD-Video, Internet-Verknüpfungen usw.

Um die Verknüpfungseinstellung zu ändern, markieren Sie das Element (z.B. "DVD-Video") und klicken unten auf die Schaltfläche Ändern bzw. Erweitert, bei Vista auf Programm ändern anklicken. Unter "Erweitert" lassen sich Aktionen definieren, die später z.B. im Kontextmenü erscheinen. Über die Schaltfläche Standard lassen sich Standard-Aktionen festlegen.

Unter Windows 7 klicken Sie auf das Windows-Symbol links unten, dann wählen Sie den Eintrag "Standardprogramme" aus dem Startmenü. Dort können Sie über die Option "Standardprogramme festlegen" bestimmen, welches Programm bestimmte Dateitypen (z.B. Audio oder Video) standardmäßig öffnet. Über die Option "Dateityp oder Protokoll einem Programm zuordnen" können Sie den umgekehrten Weg gehen und beispielsweise eine Audio-Datei auf Ihrem Rechner Ihrem Musikabspielprogramm zuordnen. Die Option "Einstellungen für automatische Wiedergabe ändern" erlaubt es Ihnen einzustellen, welches Programm sich automatisch öffnen soll, wenn Sie beispielsweise eine Audio- oder Video-CD einlegen.

Nachdem Sie die möglichen Aktionen so geprüft und ggf. ergänzt haben, öffnen Sie bitte den Arbeitsplatz (für Vista gilt: Computer) und wählen unter Geräte mit Wechselmedien das gewünschte (DVD-) Laufwerk aus und klicken es mit der rechten (!) Maustaste an. Im erscheinenden Kontextmenü wählen Sie Eigenschaften - Autoplay. Als Inhaltstyp können Sie dann etwa DVD-Film auswählen und eine dazugehörige Aktion wählen.

Unter Windows 7 verfahren Sie entsprechend, klicken im Kontextmenü aber den Eintrag "Automatische Wiedergabe öffnen" an. Falls das Medium nun nicht mit dem gewünschten Programm geöffnet werden sollte, stellen Sie über Standardprogramme - Einstellungen für automatische Wiedergabe ändern das gewünschte Programm ein.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer