So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6095
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

guten abend, gestern wurde durch einen virus, obwohl antivir

Kundenfrage

guten abend, gestern wurde durch einen virus, obwohl antivir im hintergrund lief, mein pc runtergefahren und nun kann ich ihn nicht mehr starten, er startet aber veruscht gar nicht auf die festplatte zuzugreifen, wollte bios setup laden aber da bricht er auch sofort ab
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend bei Justanswer

 

wen Sie die Möglichkeit haben eine Live Virenscanner zu laden und zu brennen dann würde ich diesen hier nehmen von Knoppicilin Live Cd

und das System beim Booten überprüfen!

 

Von Antivir würde ich eigentlich die Finger lassen und stattdessen Comodo Internet Security 2011 nehmen!


Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich kann den pc gar nicht mehr hochfahren es geht gar nichts mehr, er geht an es kommt der anfangsbildschirm und das war es
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nun, wen der Pc nicht zum Starten geht, dann ist es definitiv kein Virus. DXXXXX XXXXXegt entweder ein Hardware oder Softwarefehler vor!

 

Entweder ist der MBR zerschossen (kann passieren bei einen Bios Update) oder das Mainboard bzw. die Festplatte hat etwas abgekriegt.

 

Versuchen Sie bitte folgendes!!

 

Klicken Sie bitte auf den Startknopf und halten in für ca. 10 - 20Sek gedrückt, dann sollte ein Piepston ertönen und schreiben es bitte hier herein! Dann lässt sich sagen welcher Fehler es ist vermutlich.

 

Vielen Dank für ihre Mithilfe

Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich hab e jetzt mit hilfe der notfallcd den mbr neu gemacht, jetzt fährt der pc hoch bis zum windowsxp bildschirm, das schwarze bild mit dem windows zeichen und danach geht der pc aus wenn ich ihn neu starte dann das selbe
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie eventuell noch eine Windows XP CD um zumindest eine Systemreparatur durchzuführen?

 

Voraussetzungen:
1: Im Bios des PCs ist das CD/DVD Laufwerk als erste Bootoption definiert.
2: Die Original WindowsXP Installations-CD.

 

Durchführung:

:: Start des PCs und Einlegen der WindowsXP Installations-CD.
:: Bei der Frage, ob Windows von CD gestartet werden soll, mit beliebiger Taste bestätigen.

Dieses Fenster mit der EINGABETASTE bestätigen, um folgende Option auszuwählen:
Drücken Sie die ENGABETASTE, um Windows XP jetzt zu installieren (nicht R für die Wiederherstellungskonsole).

Die vorhandene Windows Installation wird vom Setup erkannt und und kann nun durch Drücken der Taste R repariert werden.
-> Drücken Sie die R-TASTE, um Windows XP jetzt zu reparieren
:: Die Reparaturinstallation läuft nun vollautomatisch ab. ServicePacks und Updates gehen verloren, während installierte Programme, Einstellungen, Benutzerdateien erhalten bleiben.
:: Nach Abschluß der Reparaturinstallation die ServicePacks und alle nachfolgenden Updates wieder einspielen.

Hierzu gibt es auch eine bildlich gestützte Hilfe wie wo etwas angeklickt werden sollte.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider führte keine antwort dazu das der pc ohne neuinstalation ging, ich hatte halt gehofft das ohne neuinstallation was zu retten ist
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das Problem ist, wen es ein Bios Virus/Trojaner ist dann hilft auch eine Systemherstellung nur in den äussersten seltenen Fällen.

Da gibt es nur einen Schritt und das ist eine komplette Neuinstallation des Betriebssystems.

 

So ist man immer noch auf der sicheren Seite als wen man immer mehr verschiedene vorgehensweisen durchgeht die zu keinen Erfolg führen.

 

Tut mir leid das ich da nicht weiterhelfen kann, aber wie bereits geschrieben, die einzige möglichkeit die besteht ist eine komplette Neuinstallation von Windows XP.

 

Falls Sie doch eine NI machen ist es wichtig das Sie eine langsame Formatierung vorziehen statt eine schnelle. Sonst kann es passieren das es wieder nicht richtig installiert wird und wieder Fehlermeldungen erscheinen.

 

Mfg Gerd D.