So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Werte Damen und Herren, ich nutze einen Lexmark X4650. Nach

Kundenfrage

Werte Damen und Herren, ich nutze einen Lexmark X4650. Nach einem Papierstau erhalte ich ständig die erhalte ich ständig auf dem Druckerdisplay die Meldung" Druckwagen Blockiert". Der Druckwagen läuft nur eine kurze Strecke und bleibt dann stehen. Des Weiteren habe ich ein Problem mit dem Scanner. Er läüft aus der Grundstellung kurz an wird dann zurückgezogen bis in die Grundstellung, aber der Motor bleibt nicht stehen. Ich hoffe Sie Können mir helfen. Vielen Dank E.Sachse
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Oh das klingt in beiden Fällen nach einem Defekt des Druckers. Da können Sie selbst leider wenig bis garnix dagegen tun.
Haben Sie denn noch Garantie auf das Gerät? Falls ja, dann bringen Sie den Drucker zurück zum Händler, von dem Sie das Gerät erworben haben, und lasses es reparieren bzw. austauschen. Oder Sie setzen sich direkt mit dem Support von Lexmark auseinander welchen Sie HIER finden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe Lexmark schon kontaktiert, dort ist man der Meinung das es daran liegt das von der Firewal (Kaspersky Antivirus-2010) zwei Treiberdateien gesperrt worden sind; und zwar "lxdxcoms.exe" und" lxdxwbgw.exe". Könnte das der Fall Sein. Wennja, wie kann ich die dateien wieder freigeben.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kann durchaus sein, das Kaspersky diese Daten sperrt, es würde mich aber etwas wundern, wenn dies Ihr Problem verursachen würde.
Probieren Sie mal als erstel folgendes aus:
- entfernen Sie das USB Kabel, sofern Sie es nutzen, vom Rechner
- führen Sie einen Kopiervorgang direkt am Drucker ohne Rechner durch

Sollte hier auch das Problem auftreten, dXXXXX XXXXXegt bestimmt ein Defekt vor, denn hierauf hat die Kaspersky Firewall keinen Einfluss. Sollte aber dieser Vorgang ohne Probleme durchlaufen, dann könnte der Support von Lexmark durchaus recht haben. Deaktivieren Sie in diesem Fall mal die Kaspersky Firewall und drucken Sie mal zum Test was aus.
Falls auch dies nix bringt, dann deinstallieren Sie den Treiber des Drucker, deaktivieren die Firewall wieder und installieren Sie den Drucker Treiber erneut und machen Sie einen weiteren Testausdruck.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie ist denn der aktuelle Status? Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
Falls Sie mit der Antwort zufrieden sind, so würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren.

lg Simon Wagar

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer