So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5993
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe neuen Rechner 4 GB Arbeitsspeicher/ ATI Grafikkarte HD

Kundenfrage

Habe neuen Rechner 4 GB Arbeitsspeicher/ ATI Grafikkarte HD 5670 512MB
Pinnacle Studio Ultimate version 14
Film bearbeiten eingegebene Szenen HD 1080 werden nicht in voller Länge gerendert Szenen sind nur etwa 60 bis 70% der Orginallänge.
im Fenster oben rechts wird mit Handregler volle Länge der Szene widergegeben
welche Einstellungen im Programm oder am PC sind falsch?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer

 

meist ist das Problem in der Hardware des PC´s selber zu finden! Hier sind einige Schritte zu machen wie diese hier;

 

1. Schließen Sie alle im Hintergrund aktiven Programme bzw. Tasks. Halten Sie vor dem Aufrufen Ihrer Studio-Applikation die beiden Tasten Strg und Alt gedrückt und aktivieren Sie die Taste Entf. Sie öffnen damit das Dialogfenster zum Beenden von Anwendungen (Windows Task-Manager). Klicken Sie nun auf die gewünschte Anwendung im Listenfenster und klicken Sie die Schaltfläche Task beenden. Bitte wiederholen Sie mit Ausnahme für die Programmeinträge Explorer und Systray diesen Schritt für alle anderen im Listenfenster aufgeführten Einträge.

2. Klicken Sie auf Start --->Programme --->Zubehör --> Systemprogramme --> ScanDisk.

3. Stellen Sie sicher, dass Intensiv aktiviert ist. Klicken Sie auf Starten (dieser Vorgang kann eine Weile dauern).

4. Nachdem ScanDisk beendet ist, klicken Sie auf Start-->Programme--->Zubehör -->Systemprogramme
---> Defragmentierung (dieser Vorgang kann eine Weile dauern).

5. Schalten Sie die Energiesparfunktionen aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie Eigenschaften -->Bildschirmschoner---> unter Energiesparfunktionen des Bildschirms klicken Sie auf Einstellungen). Stellen Sie sicher, dass unter Einstellungen für Energieschemas die Option Niemals gewählt ist.

6. Wählen Sie Start-Menü -->Einstellungen -->Systemsteuerung--->System. Klicken Sie auf Leistungsmerkmale ---> Dateisystem --->Fehlerbehebung.

7. Aktivieren Sie die Option Verzögertes Schreiben für alle Laufwerke deaktivieren und klicken Sie auf OK.

8. In der Registerkarte Festplatte stellen Sie die Option Leseoptimierung auf Keine.


Sehen Sie auch auf der Webseite nach ob es aktuelle Treiber für die ATI Grafikkarte selber gibt wie etwa Direkt X11 und ähnliches.

Vielen Dank für ihr Feedback
Mfg Gerd D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer