So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

16-Bit-MS-DOS-Teilsystem/ NTVDM-CPU hat einen ung ltigen Befehl

Kundenfrage

16-Bit-MS-DOS-Teilsystem/ NTVDM-CPU hat einen ungültigen Befehl entdeckt:
CS:06fO:0107 OP: 65 63 69 70 69
Ich kann die E-Mails nicht herunterladen
Für Ihre Mühe danke XXXXX XXXXX im voraus.
Dr. Harda Miebach
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

um welches Programm und welches Betriebssystem geht es? Die Fehlermeldung, die Sie erhalten deutet auf einen massiven Softwarefehler hin und hat nichts mit dem Subsystem von MS-DOS zutun sondern dürfte auf fehlerhafte Software zurück zu führen sein. Ich müsste also wissen, welche Windows Version und welches Programm Sie verwenden, damit ich Ihnen weiter helfen kann.

LG Günter

Verändert von IT-Fachinformatiker am 23.01.2011 um 14:49 Uhr EST
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also man könnte was gegen dieses Problem tun:

Die NTVDM-CPU hat einen ungültigen Befehl entdeckt... (23.01.2002)
Bei einigen wenigen Windows-2000-Konfigurationen treten bei der Ausführung von 16 Bit-Programmen Fehlermeldungen auf: "Die NTVDM-CPU hat einen ungültigen Befehl entdeckt..." (NTVDM=Virtual DOS Machine).

* Hier kann ein ungültiger Eintrag in der Config.nt oder Autoexec.nt Schuld sein. Verdächtige Einträge sollten probehalber auskommentiert werden. Eine weitere Fehlerquelle kann Command.com sein. Das Änderungsdatum sollte mit den Daten der Windows Originalinstallation übereinstimmen. Man kann probehalber alle Command.com Versionen umbenennen, die ein anderes Datum haben, ausgenommen die Version in C:. Im Ordner System32 darf nur eine Version von Command.com vorhanden sein.

* Eine weitere Ursache kann ein zu langer Wert der Path-Variablen sein. Stellen Sie zunächst unter den 'Eigenschaften' von 'Arbeitsplatz' (Erweitert-Umgebungsvariablen) sicher, das die Variable 'Path' einen Wert hat der nur wenige Zeichen umfasst - dann sollte es wieder gehen.

Quelle: http://www.apparatezentrum.de/content/faq.html

Wichtig, diese Info bezieht sich auf Windows 2000 nicht auf eine aktuelle Windows Version jedoch dürfte es bis Windows Vista identisch sein insofern müsste es Ihnen helfen ansonsten benötige ich weitere Details Ihrerseits.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer