So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe in einem Netzwerk einen OKI C3530 MFP installiert

Kundenfrage

Hallo,

ich habe in einem Netzwerk einen OKI C3530 MFP installiert und alle meine Macs laufen da drauf. Die Installation funktionierte seinerzeit, indem ich im Druckermenu nach dem Hinzufügen eines neuen Druckers in der Menuleiste auf "Andere" drücken musste. Dann suchte der Rechner nach dem Treiber und die Installation ging prolemlos.
Nun habe ich einen neuen Laptop und es fehlt die Option "Andere" (siehe oben).
Wie installiere ich jetzt den Drucker, weil ich jetzt nur noch zwischen den Optionen "Standard", "Fax", "IP" und "Windows" auswählen kann, "Bluetooth", "AppleTalk" und "Andere" gibt es nicht mehr in der Menuleiste.
Gruß

ML
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, gehe ich richtig in der Annahme, das Sie einen Netzwerkdrucker betreiben? Welches Betriebssystem ist denn auf dem Laptop, auf dem Sie den Drucker einrichten wollen ist es ein Mac oder ein Windows System? In beiden Fällen würde man den Drucker u.U. direkt per TCP/IP ansprechen aber, es müssen die Druckertreiber lokal installiert sein danach müsste lediglich der Anschluß auf TCP/IP geändert werden. Ist der Drucker denn direkt am LAN oder nur als Freigabe (z.B. SMB-Freigabe) auf einem Server (und wenn ja welchen Server d.h. Mac OS X Server oder Windows Server) vorhanden? Diese kleinen Details bräuchte ich noch. LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Günter,
sorry, hatte ich vergessen zu erwähnen. Der Laptop ist ein MacBook mit OSX 10.6.6.
Der Drucker ist ein Netzwerkdrucker.
TCP/IP ist genau das richtige Stichwort, damit hat es bei allen anderen Macs bei uns auch funktioniert. Diese Funktion war aber unter "Andere" im Druckermenu und diese ist komischerweise nicht mehr vorhanden.
Der Drucker hängt, genau wie der Laptop an einem LAN im Netzwerk.

Besten Gruß

Michael
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schickst Du noch was?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Michael,

sorry war auf einem Termin also bei Macs kann man es wie folgt einrichten ich weiss nicht, ob Du das schon versucht hast:

1. Safari oder anderen Browser starten
2. Die Adresse: http://localhost:631/printers eingeben

Damit ist die Einrichtung möglich und das "Teil" zielt exakt auf TCP/IP ab. Beispiel einer Einrichtung, wenn es z.B. ein Windows Drucker wäre dies ginge dann per SMB:

Folgende URL http://127.0.0.1:631/printers in Safari aufrufen und dort den neuen NetzwerkDrucker anlegen.
ganz unten Button Add Printer
--> 8-ung 10.2.7 wird RootPasswort verlangt (hinzugefügt 12.11.2005)
Name = was du willst
Location = smb://WINPC-Name/PrinterFreigabeName
Description = leer lassen
continue
WindowsPrinter via Samba auswählen
continue
Device URI=smb://WINPC-Name/PrinterFreigabeName
continue
Druckertyp auswählen
continue
Modell auswählen
continue

Apple selsbt hat folgenden Artikel allgemein dazu veröffentlicht:

http://support.apple.com/kb/HT1800?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

Ich denke das meine erste Idee klappen müsste alos der Aufruf per localhost. Bin jetzt auch wieder online.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Günter,
erstmal Danke, XXXXX XXXXX aber nicht so recht weiter. Ich habe die URL eingegeben und er findet den Drucker nicht. Auch der Button "Add Printer" ist nicht da.
Die Internet-/LAN-Verbindung habe ich geprüft, die ist einwandfrei, Internet geht.
Wenn ich das Gleiche auf einem anderen Mac mache, zeigt er mir den Drucker im Netzwerk an. Unten sind dann auch ganz viele Butons, aber kein "Add Printer".
Irgendwie findet er den Drucker nur auf dem Laptop nicht.
Der Artikel von Apple war mir schon bekannt, hilft mir aber nicht bei meinem Problem.
Kannst Du mir da helfen?
Beste Grüße
Michael
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, komisch also dann wird es wohl was bannales sein: Prüfe bitte einmal, ob besagter Mac der den Drucker nicht hat auch im korrekten IP-Netz und in der korrekten Arbeitsgruppe/Gruppe ist. Dann öffne mal ein Terminal und gebe:

sudo launchctl unload /System/Library/LaunchDaemons/org.cups.cupsd.plist
sudo launchctl load /System/Library/LaunchDaemons/org.cups.cupsd.plist


ein, damit wird der UNIX-Printerservice (Mac OS X basiert ja auf UNIX) neu gestartet. Das bitte mal versuchen und mit (auch im Terminal):

ifconfig

siehst Du, ob die IP-Einstellungen passen.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hast Du meine ergänzende Frage bekommen?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

nein habe ich nicht diese müsstet Du auf diese Antwort sozusagne übersenden ich habe jedenfalls keine separate erhalten ging es auch um einen Drucker also diesen hier oder was anderes? Auf jeden Fall ich habe nichts, aber: Vielen Dank für die Akzeptierung fällt mir grad ein, wo bleiben meine Marnieren :-)

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also Du hast das Problem, dass Du es mit einem geübten User, aber nicht mit einem Freak zu tun hast :-))
Ich komme erst weiter wenn Du mir erklärst, wie man prüft ob der Computer "im korrekten IP-Netz und in der korrekten Arbeitsgruppe/Gruppe ist". Und wenn ich etwas in einen Terminal eingeben soll, dann musst Du mir sagen, wie ich in diesen hineinkomme.
Mühsam ich weiß.
Gruß
M.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also Du musst folgendes tun:

1. Menü Dienstprogramme > Terminal starten

2. Jetzt den folgenden Befehl eingeben

ifconfig

und mit:

uname

bekommst Du den Hostnamen als den Namen Deines Macs im Netzwerk raus und mit dem Befehl:

exit


kannst Du das UNIX-Terminal wieder verlassen.

Da siehst Du dann Deine IP-Adresse und die Subnet-Mask bis auf die IP-Adresse muss bei allen Macs die anderen Dinge wie DNS, Gateway suw. gleich sein damit siehst Du dann, ob der Mac im richtigen IP-Netz ist.

Noch einfacher geht es unter Finder > Systemeinstellungen > Netzwerk:

http://www.physik.fu-berlin.de/service/it/support/bilderbuecher/mac-net/index.html

Das Beispiel zeigt, wie man wo heran kommt damit solltest Du eigentlich klar kommen.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer