So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.

Engling.IT
Engling.IT, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV- Service Techniker, IT-Systemberater
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Bei meinem PC Phenom II l t sich das CD-Rom Laufwerk nicht

Kundenfrage

Bei meinem PC Phenom II läßt sich das CD-Rom Laufwerk nicht öffnen (ein händisches Öffnen durch Drücken einer bestimmten Stelle am Laufwerk ist leider nicht vorgesehen, auf die Steuerung über den PC spricht das Laufwerk nicht an !).
Danke XXXXX XXXXX Mühe
Dr. Günter GSELLMANN, Graz
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo
bei schauen Sie nach, ob das Stromkabel richtig im CD-Rom steckt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mein PC ist eingeschaltet und steht unter Strom. Das CD-Rom Laufwerk hat keinen für mich erkennbaren eigenen Stromanschluss.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie einen PC oder ein Notebook?

Sie sollten den PC besser ausschalten.

Und dann schauen wieviele Kabel im CD-Rom stecken, es sollten 2 sein.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie ich Ihnen mitgeteilt habe, habe ich einen PC. Wenn ich ihn ausschalte, kann ich nicht mit Ihnen kommunizieren, also bitte geben Sie mir keine weiteren derartigen Ratschläge !!
Da das CD Rom Laufwerk fest eingebaut ist, sehe ich auch keine Möglichkeit, bei diesem Stromanschlüsse zu überprüfen.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können Ihn ja ausschalten, das Kabel einstecken und wieder einschalten.

Bei laufendem Rechner würden Sie sonst, wenn Sie Pech haben einen Kurzschluss verursachen.

Zum einen lässt sich das CD-Rom ausbauen und zum anderen stecken die Kabel hinten im Laufwerk was in den meisten Fällen zugänglich sein sollte.
Zumindest einsehbar.

Hier ein Bild von einem IDE-Laufwerk
http://www.nilbog.de/hardwareguide/bilder/zusammenbau/cd/cd4.jpg

Und hier eines von einem S-ATA-Laufwerk
http://www.pcstats.com/articleimages/200708/LGGSAH62N_sata2.jpg

Jeweils beide Kabel müssen im Laufwerkstecken.
Wenn das nicht so ist, dann bitte das Kabel einstecken oder einstecken lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich werde das überprüfen und dazu den PC ausschalten.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok. Bis später.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Um den Stromanschluss zu überprüfen und allenfalls wieder herzustellen, muss ich den PC öffnen, was ich vermeiden möchte, weil der Fehler noch in der Garantiezeit aufgetreten ist und mir als Anwender die Erfahrung dazu fehlt.
Zudem vermute ich eine andere Ursache, weil das Laufwerk schon funktioniert hat, also über PC-Befehle geöffnet und geschlossen werden konnte.
Da das Gerät unverändert am selben Standort steht, halte ich auch jede mechanische Einwirkung auf den Stromanschluss für ausgeschlossen.
Die Ursache des Fehlers wird also wo anders liegen:
Wenn ich das Laufwerk anspreche, erhalte ich die folgenden Informationen:
"CD.Rom-Laufwerk Typ DVD/CD ...
Hersteller: Standard -CD-Rom-Laufwerke
Ort: Bus Number 2, Target ld 0, LUN0
Gerätestatus:
Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhande (Code 39).
Treiberdateien:
C:/windows/system 32/DRIVERS/cdrom.sys
Anbieter: Microsoft Corporation
Dateiversion: 6.1.7600.16385 (win7-rtm.(NNN) NNN-NNNN.
Nach dem Befehl "Treiber aktualisieren: "Die optimale Treibersoftware für das Gerät ist bereits installiert. Die Treibersoftware für das Gerät ist auf dem neuesten Stand".
Soll ich den Treiber trotzdem deinstallieren und neu laden ?
M.f.G.
Gs



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Von der Garantie und der Fehlermeldung hatten Sie bisher nichts gesagt.
Ich kann natürlich immer nur auf das antworten was der Kunde mir schreibt.

Also dann nicht auf aufschrauben. Trotzdem gehe ich immer noch von einem Hardwareproblem aus. Zum einen rutschen die neuen Kabel gerne mal raus und zum anderen ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Laufwerk defekt ist viel höher als ein Treiber-Problem.

Alle D und DVD-Laufwerk sind gleich gebaut und haben unten rechts einen Auswurfknopf, auch Ihres.
Oft sitzen die Laufwerke aber hinter einer Front-Blende des Gehäuses und manchmal gibt es dann da keinen Knopf.
Wenn Sie mri verraten von welchem Hersteller der PC oder das Gehäuse ist und welches Modell dann könnte ich genaueres sagen.
So würde ich einmal vermuten, dass man die Klappe vorne öffnen kann, dahinter dann das Laufwerk sieht und irgendwie den Knopf betätigen kann.

Das dann bitte machen, wenn es nicht auf geht ist es 100%ig ein Hardware-Defekt. Wenn doch kann es beides sein.

Falls das nicht geht könnten Sie alternativ beim Booten schauen, ob das Laufwerk gefunden wird. Ist aber oft schwierig da die Hersteller lieber ihr Logo einblenden statt der Informationen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das händische Öffen und schließen des Laufwerkes ist mir nach vielen erfolglosen Versuchen mit Drücken auf die Leiste unterhalb des Laufwerkes gelungen und habe eine CD-ROM eingelegt (Es scheint hier Probleme mit der mechanischen Übertragung von der Leiste auf den Auswurf, - bzw. Einziehmechanismus des Laufwerkes zu geben).
Auf den PC-Befehl "Auswerfen" nach wie vor keine Reaktion.
Auf die Abfrage:
Allgemein: belegter Speicher: 0 Bytes (was nicht gut möglich ist, da neue CD-ROM eingelegt).
Tools, jetzt prüfen, nunmehr:
Die Datenträgerüberprüfung konnte nicht ausgeführt werden, da nicht auf den Datenträger zugegriffen werden kann."
Hardware:
Gerätestatus: Unverändert "Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden..."
M.f.G.
an den Sonntagsarbeiter
Gs
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hört sich sehr nach Hardwaredefekt an.

Wenn Sie 100% sicher gehen wollen.

Bootfähige CD einlegen z.B. Windows, Rechner neu starten und von CD booten.
An der Stelle ist Windows ja noch nicht gestartet, sprich, wenn das auch nicht funktioniert kann es kein Windowsfehler sein.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit meinem PC habe ich für die Wiederherstellung des erworbenen Computersystems an Software erhalten:
Medion Recovery Disc
Windows 7 Home Premium, 2009, Part-No.:
2004 2968 und
2004 3323.
Welche von beiden oder beide zusammen in welcher Reihenfolge soll ich verwenden ?
Was mache ich, wenn diese DVDs sowie meine CD-ROM vom System nicht angenommen werden ?
Gs
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Für meinen vorgeschlagenen Test können Sie beide nehmen.
Wenn die CD/DVD nicht erkannt wird ist das ja ein eindeutiges Ergebnis.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie empfohlen Recovery Disc (Windows 7 Home Premium 2009) eingelegt.
Rückmeldung:
"Legen Sie einen Datenträger in das Wechseldatenträger (F:) ein."
Bemerkung:
Gründer Cpmputerbalken bewegt sich von links nach rechts bis zum X ohne Ende.
M.f.G.
Gs
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
CD wird also nicht erkannt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein ! (sonst würde ich nicht aufgefordert werden, bei bereits eingelegter Recovery Disc einen Datenträger einzulegen).
Gs
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aber dann ist das Ergebnis doch klar.
Der Test sollte ja nur dafür da sein, abzuklären, ob das Laufwerk defekt ist.

Es ist defekt, Sie können also Ihre Garantie in Anspruchnehmen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Um das kostenpflichtig zu erfahren, verstehe ich nicht unter Kundendienst, über den ich zu Ihrer Expertenmeinung gekommen bin !!
Gs
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich versteh Ihren letzten Satz nicht.

Sie sind hier bei Justanswer einem kostenpflichtigem Forum.
Bevor Sie Ihre Frage gestellt haben wurde Ihnen das mitgeteilt.
Sie wollen wissen was mit Ihrem PC los ist, das hab ich (mit viel Mühe) ihnen nun dargelegt.
Eine Reparatur möchten Sie selber nicht durchführen, seit ich weiß, dass das Gerät Garantie hat, stimme ich dem auch voll zu.
Daher empfehle ich jetzt, wo Sie wissen, dass es kein Software-Problem ist, sondern ein Hardware-Defekt, die Garantie in Anspruch zunehmen.

Falls keine Fragen mehr sind, biite auf akzeptieren klicken.
Danke

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer