So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV- Service Techniker, IT-Systemberater
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Habe ein Problem bekomme meinen L20-T nicht gestartet, an meinen

Kundenfrage

Habe ein Problem bekomme meinen L20-T nicht gestartet, an meinen PC angeschlossen. Habe eine GForce 8600 GS und 1xVGA & 1x DVI.
Bräuchte ein paar Tips wo dran es noch liegen könnte.

Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
Schauen Sie bitte, dass die Auflösung bei Windows nicht zu hoch eingestellt ist.
Schauen Sie bitte, ob am Monitor der auf den richtigen Eingang (VGA/DVI) eingestellt ist.
Wenn beides ok ist und der Monitor trotzdem nicht funktionier wird er defekt sein, da Sie ja Kabel und PC bereits ausgeschlossen hatten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die antwort.

Habe heute früh das ganze mit nem Laptop mit VGA ausgang ausprobiert dort erkennt er den monitor und funktioniert auch einwand frei.
Kann das sein das meine Graka keine 2 Monitore unterstützt oder muss ich Grakaeinstellung was ändern. Weil der neue monitor ist ein widescreen und der davor nur ein normaler 15 zoller tft?

Mfg
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dass Sie zwei Monitore gleichzeitig anschließen wollen ist natürlich eine ganz neue Information.

Wird der zweite Monitor in der Grafikkarten-Einstellung gefunden?

Steht die Karte auf Clonen oder Desktop-Erweitern?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja wird gefunden aber er bekommt einfach kein Signal(also der Monitor bleibt im standby betrieb) egal ob ich ihn am VGA oder DVI anschluss laufen lasse.
Ich habe unter windows im Anzeige-Menü "Desktop-Erweitern" angehakt.

Aber normal ist das doch so wenn ich den Monitor am VGA Anschluss anstecke und dann den Rechner starte das ein bild kommt das passiert aber komischer weise nicht.

Ich nutze derzeit 2 Monitor da ich sonst ja nicht mit dem Rechner arbeiten kann (I-Net usw) also eigentlich war geplant das nur der neue Monitor am Rechner hängt.

Hatte heute den Monitor nochmal an nem anderen Rechner ausprobiert dort funzt es aber war auch ne andere Graka (onboard MX 4) dort hat es funktioniert mit einstecken und dann hab ich ein Bild, kann das sein das es an meiner Grafik-Karte (GeForce 8600 GS) liegt? Das die irgendwie nicht mit dem Monitor am rechner start kommuniziert ?

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Schwer zu sagen, müsste man sich eigentlich vor Ort anschauen.
Vielleicht ist der Adapter defekt oder das Kabel zu lang etc.