So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Bei meinem Laptop mit Betriebssystem Vista kann ich beim Kopieren

Kundenfrage

Bei meinem Laptop mit Betriebssystem Vista kann ich beim Kopieren mit der Shift-Taste oder der Strg-Taste keine Blöcke mehr bilden. Was kann ich tun ? [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

seit wann haben Sie das Problem genau? Ist das Service Pack 2 für Vista installiert? Beim kopieren müssen Sie ja mit gedrückter STRG-Taste und linker Maustaste die Objekte markieren, kann es vielleicht sein das die Maustaste vertauscht wurden?

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

so ich gehe davon aus, das Sie Dateien meinen. Allgemein scheint dieser Fehler nicht so verbreitet zu sein und wird teilweise sogar auf einen Trojaner oder Virus zurück geführt. Aus diesem Grund würde ich vorschlagen, das Sie nur der Vorsicht halber folgende Scanner einmal laufen lassen:

AntimalwareBytes:
http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html


Trend Micro HouseCall:
http://housecall.trendmicro.com/de/


CCleaner:
http://www.ccleaner.de
Backup der Registry: Ja

Windows Reparatur (halten Sie die Vista DVD bereit):
Windowstaste+R > cmd > OK

sfc /scannow

Das sollte das Problem beheben. Ansonsten einfach wieder melden. Entweder ist ein Teil des Systems beschädigt oder von einem Trojaner befallen, anders läßt sich dieses Verhalten nicht erklären ein Bug scheint es nicht zu sein.

LG Günter






Verändert von IT-Fachinformatiker am 12.01.2011 um 14:08 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

ich kann die angegeben Cleaner vom Laptop aus nicht laden und habe keine Erkärung.

M.frdl. Gr.

C.Nestmann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, also mich beschleicht das Gefühl das Ihr PC sich etwas eingefangen hat denn der reine Download muss funktionieren. Ich weiss nicht, ob Sie einen zweiten PC haben oder jemanden kennen der einen PC hat Sie können direkt von Heise eine sog. Notfall CD downloaden, diese auf CD brennen (es ist ein ISO-File) und von dieser CD aus Ihren PC starten. Mit Hilfe dieser CD werden sämliche Objekte untersucht d.h. wenn etwas befallen ist, dann findet diese CD den Schädling in jedem Fall:

http://www.heise.de/software/download/knoppix/35154

Stellen Sie jedoch sicher, das der PC mit dem Router verbunden ist, damit Updates für die Virenscann Software heruntergeladen werden kann.

Was steht in den Ereignisprotokollen?

Systemsteuerung > Verwaltung > Ereignisanzeige

das wäre interessant zu wissen dort müssten ja u.U. einige Fehler zu finden sein.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

in meinem Netzwerk konnte ich die Cleaner nicht laden aber bei mir zu Hause hat es dann geklappt. Ich habe die drei ersten Programme durchgeführt, jedoch ohne ein

positives Ergebnis. Nur die Windows-Reparatur konnte ich nicht durchführen,da Administrationsrechte verlangt wurden, obwohl ich als Administrator eingeloggt war.Ich hoffe Sie können mir helfen. Zeitlich bin ich sehr eingespannt, deswegen melde ich mich erst heute.Eins noch, bisher habe ich das Sicherheitspack 2 noch nicht genutzt !

 

Mit freundlichen Grüssen

C.Nestmann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

sind Sie sicher, das Sie Administrator waren? Sie müssen das Benutzerkonto des Administrators erst freischalten:

http://www.hann3mann.de/web-artikel/anzeige/administrator-in-windows-vista-freischalten/

und:

http://www.greenwater.de/cms/index.php/faq/60-windows-vista/64-administrator-in-windows-vista-freischalten.html

Sie müssen Service Pack 2 installieren, da Sie sonst von Microsoft keine Updates mehr erhalten, zu dem ist Vista veraltet und die Unterstützung wird durch Microsoft schneller ablaufen als bei XP, da Vista ein Reinfall gewesen ist. Der Support endet bereits 2012 der von XP erst 2014 und der von Win7 erst 2018. Auf jeden Fall müssen Sie das Service Pack 2 installieren:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=a4dd31d5-f907-4406-9012-a5c3199ea2b3&displaylang=DE

Im Zuge der Installation werden diverse Fehler und Lücken behoben bzw. geschlossen es ist denkbar, das Ihr Problem sich dann automatisch löst. Sie sollten also diese Schritte durchführen.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Herr Günter,

ich habe nochmal einige Berichte gelesen und daraufhin erst das Service Pack 1 und danach das Servicepack 2 installiert. Jetzt ist dadurch der Fehler behoben. Sie haben

mir einige Wege aufgezeigt und danke XXXXX XXXXXür und werde den Betrag natürlich auch akzeptieren.

Mit frdl. Gruß

C.Nestmann

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, das habe ich doch gern gemach sehen Sie, es lag offenbar am Service Pack :-) ja, so ist das bei Microsoft einige Fehler treten so selten auf, das sie erst sehr spät behoben werden. Ich bedanke XXXXX XXXXX herzlich für die Akzeptierung und ich stehe Ihnen, gern in der Zukunft weiter zur Verfügung. Ihnen wünsche ich eine schöne Woche! LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer