So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Abend, habe parallel desktop 6 auf meinem mac, autocad

Kundenfrage

Guten Abend,
habe parallel desktop 6 auf meinem mac, autocad 11 geladen, die maus spinnt. weiss da jemand bescheid. bin langsam am verzweifeln. Gruss Andi
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
nur im Autocad oder im ganzen Windows?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nur im autocad
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Tur mir leid dazu fällt mir gerade nichts ein, warum die Maus nur in Autocad nicht funktioniert.
Ich gebe die Frage mal weiter.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

da Auto CAD relativ hohe Anforderungen hat, sollten Sie als erstes sicherstellen das Ihre VM diese auch erfüllt. Auto CAD ist nicht unbedingt geeignet, um in einer VM zu arbeiten da die Grafikbeschleunigung nicht vollständig dafür optimiert ist. Normalerweise ist eine VM (virtuelle Maschine) nur dazu da, um normale Office Programme die nicht auf einem Mac laufen zu betreiben oder auch kaufmännische Software Spiele oder Grafik intensive Software ist zwar möglich, jedoch nicht vorgesehen und eigentlich nicht zu empfehlen.

Sie können im AutoCAD die sog. dynamische Eingabe aktivieren, das sollte das Maus Problem normalerweise lösen:

http://kb.parallels.com/de/6326

Sie müssen Ihrer VM mindestens 2,5 GB RAM zuweisen und der Grafikkarte minimum 128 MB (beide Werte sollten normalerweise höher sein!)

Windows selbst benötigt nicht viel Resourcen, da sich Windows auf das zeichnen von Fenstern und darstellen von Dialogen beschränkt (Aero hier mal ausgenommen sollten Sie ehrlich gesagt abschalten!).

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend Günter,

 

Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen, leider hatte ich diese Massnahmen schon getroffen.d.h. die dynamische Eingabe deaktiviert. Leider Erfolglos. Aber was meinten Sie mit Aero? Das Problem an der Mauseinstellung(Logitech M/N MRAG97) suchen, scheint mir sehr unwahrscheinlich, da die Originale Mac-Maus die gleichen Symptome aufweist.

 

Freundlich grüsst

Andi Canella

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aero damti ist das Design von Windows gemeint (sollte man komplett abschalten in einer VM sowieso da es zu viel Resourcen schluckt Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste > Designs > rechte Maustaste > Starttyp deaktiviert | beenden) welches läuft denn da genau? Es dürfte sich hier u.U. auch um ein Problem mit AutoCAD selbst handeln, da dieses nicht unbedingt für den Betrieb in einer VM geeignet ist eigentlich rein gar nicht, da man hierfür einen echten PC verwenden sollte. Haben Sie denn mal in der Systemsteuerung an den Mauseinstellungen was gemacht z.B. Bewegung usw. deutlich langsamer eingestellt? LG Günter

Verändert von rufushoschi am 11.01.2011 um 20:34 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das Aero hab ich jetzt abgeschaltet.Reklamiert jetzt zwar; (Windows-Hostprozess(Rundlee32)funktioniert nicht mehr).In den Systemsteuerungen hab ich schon all Möglichkeiten ausprobiert die Mauseinstellungen zu verändern.Nichts.Es scheint wirklich wohl ein Autocad-Problem zu sein.

 

Trotzdem Herzlichen Dank.

 

PS:sollten Sie nächstens News über dieses Phänomen haben, wär ich natürlich froh um ein Feedback.

 

Tschüss

Andi Canella

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also ja das ist wohl ein AutoCAD Problem! Sie müssen ggf. Updates installieren eine VM ist wie gesagt eher ungeeignet. Natürlich würde ich mich wieder melden, alternativ mailen Sie ggf, an rufushoschi AT yahoo PUNKT de

Solche Effekte gibts in einer VM aber auch bei vielen anderen die Ursache ist eher die VM und das Programm welches benutzt wird in Kombination manches mal helfen VM Updates oder Programm Updates aber, mit sowas muss man leider in einer VM rechnen insbesondere, wenn es um Grafik intensive Applikationen geht VMs sind aktuell nicht zu 100% in der Lage den enormen Bedarf zu decken. Ich hoffe dennoch, das ich weiter helfen konnte.

LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.