So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

habe eine frage wir haben einen In Private Browser 1.

Kundenfrage

habe eine frage :

wir haben einen In Private Browser
1. ist der automatisch aktiviert oder muss man den installieren ?

2. wie kann man in deaktieren ?

unsere 3 teenies umgehen damit die Kindersicherung und wir haben keine Kontrolle mehr über die benutzen seiten .

danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

mal ne ganz doofe Frage: Was stellen Ihre Kinder denn Ihrer Meinung nach an? Illegale Downloads, Chats usw.? Ein normaler Browser hat gar keine Jugendschutzfunktion und die Hilfsprogramme sind durch die Bank unbrauchbar, da sie sich sehr leicht umgehen lassen. Es gibt aber aufwendigere Möglichkeiten, um zumindest den Aufruf von Webseiten allgemein zu verbieten dies ist jedoch Handarbeit d.h. man muss selbst die Listen erstellen dafür ist es aber unabhängig von einem Browser oder einem anderen Programm und dazu brauchen Sie nur einen Texteditor und ein wenig Geduld d.h. alles mit Bordmitteln möglich.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

mir geht es darum zu wissen ob die jungs es installierthaben oder nicht .

wurde der inprivatebrowser aktiviert ? und wie kann ich ihn wieder deaktivieren

 

es geht nicht um anstellen sondern um abkommen die wir haben .

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also, soweit mir bekannt ist klnnen Sie das ganze sogar ganz verbieten (macht ohne hin kaum Sinn) und zwar läßt sich das über sog. Gruppenrichtlinien bewerkstelligen Sie müssen jedoch als Administrator angemeldet sein:

http://www.tecchannel.de/kommunikation/tipps/2032777/internet_explorer_8_inprivate_browsing_fuer_ie8_verbieten/

damit können Sie "private Browsing" ganz abschalten hindert Ihre Kids aber nicht daran, weiterhin überall zu surfen und außerdem können die garantiert den Cache selber löschen d.h. eine Lösung ist dies freilich nicht.

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine sehr viel effektivere Möglichkeit wäre es, wenn Sie direkt DNS-Namen sperren dazu können Sie von meiner Webseite die sog. Datei "hosts" downloaden:

http://www.its-franke.de/downloads/blocklist/hosts

in dieser sind mehrere tausend illegale Webseiten gelistet u.a. Abzockportale usw. jedes mal, wenn einer der Domains der Liste angesurft wird wird die Verbindung unterbrochen umgehen läßt sich diese Sperre nur mit besonderen Kenntnissen weitere Software ist nicht notwendig. Einbauen können Sie sie so:

1. Downloaden Sie die Datei z.B. nach c:\temp (bzw. ein Ordner Ihrer Wahl)
2. Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen jetzt wirds ein wenig komlizierter aber es ist nur ein Kommando:


copy c:\ihrerstellterordner\hosts C:\Windows\System32\drivers\etc>

danach geben Sie

exit

ein. Fertig! Auf dem gleichen Wege d.h. mit Adminrechten die eingabeaufforderung starten können Sie die Datei auch ändern der Befehl dazu lautet:

notepad C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts

danach speichern mit STRG + S und mit

exit

die Konsole wieder verlassen.

LG Günter




Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

klar , mir geht es aber um etwas ganz anderes !!!

 

und zwar das wieder einmal die regeln gebrochen worden sind .

gibt es eine möglichkeit doch die besuchten seiten wieder aufzurufen ?

 

damit ich mit alle 3 am wickel habe ?

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Am Wickel so so die müssens aber "Faust Dick" hinter den Ohren haben

Spass bei Seite! Melden die sich alle mit eigenem Namen an? Sie können natürlich einfach her gehen und den Pfeil an der Adressleiste nach unten zeigt der anklicken, dann sehen Sie die besuchten Seiten oder im IE unter Menü Extras > Internet-Optionen > Allgemein > Einstellungen > Ordner anzeigen. Falls das klassische Menü nicht angezeigt wird, können Sie mit der rechten Maustaste (Klick auf die Symbolleiste) den Menüpunkt "klassisches Menü anzeigen" aktivieren. Die Internet-Optionen sind auch in der Systemsteuerung zu finden

Aber: Falls Ihre Kids den Verlauf gelöscht haben, gibts leider keinen normalen WEg mehr denn dann sind die Sachen schlicht weg.

LG Günter