So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.
Computer

Outlook 2010 sendet den Postausgang nicht Das Testmail aus

Outlook 2010 sendet den Postausgang... Mehr anzeigen
Outlook 2010 sendet den Postausgang nicht
Das Testmail aus der Kontoeinstellung funktioniert einwandfrei und kann auch wieder empfangen werden. Trotzdem bleiben die Mails im Ordner Postausgang ungesendet wenn der Button "alle senden/empfangen" oder "Alle senden" gedrückt wird.
Der Posteingang funktioniert einwandfrei.
Hat jemand eine Idee?
Danke
Jana Tobler [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Computer Frage
hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bei welchem Mailanbieter sind Sie? Dann schaue ich mal nach, ich vermute das hier eine Einstellung falsch ist.

LG Günter
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mit dem Testmail ist doch der Verbindungstest gemacht?
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator hat geantwortet vor 6 Jahren.
Diese Testmails sind was für den "Po" da sie nicht zwangsläufig so gut laufen, wie Microsoft uns weiß machen will eigentlich haben Sie schon Recht, aber es kommt schon vor das das ned passt. Schauen Sie mal in den Kontoeinstellungen (Register Datei > Konten > erweiterte Einstellungen / weitere Einstellungen) dort gibt es den Punkt Postausgangsserver und dort gibt es "Dieser Server erfordert Authentifizierung" da einen Haken setzen und bei "Gleiche Daten wie beim Posteingangsserver verwenden" das muss ebenfalls aktiviert sein danach mit OK bestätigen. Dann sollte es klappen, sofern Logindaten und SMTP-Server korrekt eingetragen wurden. LG Günter

P.S. Der folgende Link als Beispiel an GMX:

http://www.supportnet.de/faqsthread/2318551
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.

Der Punkt Server erfordert Athentifizierung habe ich den Haken gesetzt, gleiche Einstellungen wie für Posteingangserver verwenden war schon aktiv.

 

Habe neues Testmail im Outlook gemacht, ist aber im Postausgangsorder geblieben.

 

Ihre Mails sind einwandfrei in Eingang angekommen.

IT-Fachinformatiker, Systemadministrator hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm, das ist sehr komisch! Was ist denn, wenn Sie folgendes tun:

1. ggf. vorhandene Mails aus dem Postausgang löschen
2. neue Mail an irgend jemanden senden dessen Mailaddy Sie grad kennen

Haben Sie mehrere Konten oder nur dieses eine? Es wäre auch nicht auszuschließen, das der Mailanbieter ein Problem hat oder dieser den SMTP-Port von 25 auf 553 geändert hat diese Einstellungen finden Sie ebenfalls dort, wo Sie grad schon waren bei Erweitert dort kann man die Anschlußnummern einstellen.

LG Günter
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe am anderen PC mit Office 2003 mit den gleiche Einstellungen und Anbieter dasselbe Testmail erfolgreich geschickt. SMTP Port ist 25
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator hat geantwortet vor 6 Jahren.
Noch komischer! Versuchen Sie dann mal was anderes downloaden Sie mal das folgende Programm (es ist kostenlos) und lassen Sie es mal laufen:

http://www.olfolders.de/Lang/German/OLfix/index.htm

Das Programm repariert defekte Outlook Einstellungen und Profile meistens nützt es was.

Wichtig: Outlook 2010 muss aktiviert sein, damit es korrekt läuft es darf auch keine Beta/Test-Version sein!

Wenns danach immer noch nicht geht würde ich die Systemsteuerung gehen dort das Symbol Outlook 2010 Mail anwählen und ein neues Outlook Profil erstellen und in Folge dessen das gleiche Konto noch mal anlegen. Erst wenn das auch nicht klappt, könnte u.U. ein Bug vorliegen der offenbar unter gewissen Umständen die mir noch unbekannt sind auftritt.

LG Günter
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich probiere mal das mit dem Olfix.

 

Bei der Outlookhilfe unter Produkt aktiviert steht die Version 14.0.5128.5000 (32bit)

Im Prinzip habe ich aber 64bit Version mit Win 7U.

 

Bei Olfix steht für Outlook 2010 64bit.

Muss ich jetzt die 32 oder 64 bit Version verwenden?

 

Danke XXXXX XXXXX

IT-Fachinformatiker, Systemadministrator hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die 32 Bit Version wenn Sie auch ein 32 Bit Outlook haben ob Windows 64 Bittig ist, spielt dabei keine Rolle wichtig ist dies nur beim Tool und bei Outlook das muss gleich sein. Keine Ursache, helfe ja gern :-) LG Günter
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.

Heissen Dank und gute Nacht

 

cu Jana T.

IT-Fachinformatiker, Systemadministrator hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kein Problem, ich habe zu Danken für die Akzeptierung und stehe gern weiter zur Verfügung ebenfalls eine gute Nacht :-)

LG Günter
Kundenantwort hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag
Hier kommt die Lösung: E-Mail Konto bei bluewin.ch
Hinweis: http://www.swisscom.ch/res/hilfe/sicherheit/spam25/index.htm
Ausganspostserver hat von 25 auf 587 gewechselt, dies ist nur die hable Wahrheit
In den Kontoeinstellungen den Postausgangsserver SMTP: smtpauth.bluewin.ch
Dazu die Authentifizierung des Postausgangsservers anklicken.
Bei mir hat es immer noch nicht geklappt, erst das Konto mit den geänderten Angaben neu Einrichten und dann kommt das Erfolgserlebnis.
cu Jana T.


IT-Fachinformatiker, Systemadministrator hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, vilelen Dank für die Info! Ich denke, das wir in Zukunft diese Info bestimmt gebrauchen können! Nochmals vielen Dank :-) und ein schönes Wochenende! :-)
LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer