So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo An meinem 4820TG l dt der Akku nicht .Es steht Netzbetrieb

Kundenfrage

hallo
An meinem 4820TG lädt der Akku nicht .Es steht Netzbetrieb wird nicht aufgeladen. Das Gerät ist ca. 6 Monate alt und nicht im Dauerbetrieb. Ferner krächzt der Lautsprecher
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, könnten Sie mir bitte einmal kurz den Hersteller nennen? Die Bezeichnung 4820TG ist sehr allgemein uind kommt häufiger vor. Vielen Dank!
LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ACER
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
So, also das was Sie da beschreiben klingt nach einem typischen Defekt. Leider treten diese Defekte bei Acer (und auch Packard Bell) deutlich häufiger auf, als bei anderen Herstellern. Meine Vermutung ist, das nicht nur der Akku physikalisch beschädigt ist sondern das auch das Gerät selbst einen Defekt hat. Es ist also kaum möglich, da selbst was zu reparieren freilich den Akku könnte man austauschen aber, da das Gerät erst 6 Monate alt ist würde ich auf eine entsprechende Besserung bzw. Reparatur bestehen.

Normalerweise müssen Sie in diesem Fall Kontakt mit dem jeweiligen Händler aufnehmen, bei dem Sie das Gerät erworben haben alternativ könnten Sie natürlich auch Kontakt zu Acer aufnehmen:

Anschrift:
Acer Computer GmbH
Kornkamp 4
22926 Ahrensburg
Germany
Tel.: 04102-488-0

Dazu ist es aber wichtig, das Sie eine Kopie der Rechnung beilegen. Wichtig ist auch, das es einen Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung gibt (juristisch möchte ich da nicht näher drauf eingehen) nur so viel: Acer behält sich das Recht vor, innerhalb einer Frist das Gerät solange zu reparieren, bis es funktioniert viele haben leider häufiger Ärger damit und insofern würde ich direkt als erstes den Händler kontaktieren.

Sie sind inzwischen der fünfte in dieser Woche, der ein defektes Acer Gerät gekauft hat! Acer ist stark verbreitet aber, die Anzahl der Defekte ist bei weitem höher als bei anderen Herstellern. Falls Sie sich für ein neues Notebook endscheiden, weil Sie sich entschlossen haben vom Kaufvertrag zurückzutreten was Sie ja durchaus dürfen in diesem Fall würde ich folgende Hersteller empfehlen: Dell, HP, Toschiba, Sony und IBM bei diesen Herstellern sind die Geräte zwar teurer aber sehr selten defekt, der Service ist um Längen besser und Ihnen wird sofort geholfen (bei Acer ist der Service eher mager).

Ich denke, das das für Sie insgesamt die schnellste und sicherste Lösung ist ob Acer oder der Händler Ihnen allerdings ein Ersatzgerät bereitstellt liegt im Ermessen von Acer bzw. des Händlers verpflichtet sind sie dazu nicht. Die anderen o.a. Hersteller bieten in der Regel ein Ersatzgerät an insbesondere Dell und HP.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer