So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, Frage zu Excel Ich m chte, dass die kompletten Inhalte,

Kundenfrage

Hallo,

Frage zu Excel: Ich möchte, dass die kompletten Inhalte, die ich in eine Tabell eintragen, in einer anderen Tabelle ebenfalls sichtbar sind (in dieser Tabelle möchte ich mit den Inhalten der ersten Tabell weiterrechnen). Geht das?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, möchten Sie nur die gleichen Inhalte oder auch Inhalte plus Formeln in dem anderen Blatt verwenden? LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich möchte, dass Textinhalte und Werte übertragen werden. Die Werte werden in der neuen Tabelle dann mit Hilfe von Formeln verwendet.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
also handelt es sich nur um reine Inhalte wenn ich Sie da richtig verstanden habe nicht um Formeln? Werte gehören zu den Inhalten. Welche Excel Version nutzen Sie genau? Sie können die Inhalte normalerweise so kopieren: Navigieren Sie in die obere linke Ecke des zu kopierenden Tabellenblatts dort einmal klicken es wird alles markiert dann STRG+C für kopieren drücken, ins andere Tabellenblatt in die erste Zelle wechseln und STRG+V für einfügen drücken bzw. rechte Maustaste Inhalte einfügen damit hätten Sie alles auf dem 2. Tabellenblatt. LG Günter

P.S. mit Formeln zu kopieren geht auch:

http://www.exceldaily.de/excel-formeln-funktionen/artikel/d/excel-formeln-einfach-und-effektiv-kopieren.html


Verändert von IT-Fachinformatiker am 04.01.2011 um 15:15 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ne, strg-c + strg-v löst mein Problem nicht.

Ich bearbeite in Excel 2007 eine Tabelle. Sie enthält in jeder Spalte Textfelder, und auch Zahlenfelder. Ich möchte, dass diese Inhalte in der zweiten Excel-Tabelle automatisch erscheinen. Ich möchte also ein Feld der zweiten Tabelle mit einem Feld der ersten Tabelle verknüpfen. Ändere ich den Text bzw. den Wert der ersten Tabelle, ändert sich automatich das entsprechende Feld der zweiten Tabelle.

Hintergrund: Meine Mitarbeiter sollen eine Stunden/Projektliste ausfüllen - ohne die zugrunde liegenden Stundensätze, die ich mit dem kunden abrechne zu sehen. Diese Stundensätze trage ich in die zweite Tabelle ein und errechne dann über eine Formel die entsprechenden Honorare.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm achso dann hab ich das falsch verstanden, das klingt ein wenig komplizierter ich nehme mal an, das Sie sich mit Excel sehr gut auskennen und Ihnen jetzt nur ein Kniff fehlt. Für solche Fälle würde ich wahrscheinlich die 2. Tabelle von Hand aufbauen und einen SVERWEIS setzen auf die 1. Tabelle und die erste Tabelle würde ich schützen also sperren. Ich denke, was Ihnen weiter hilft wäre ein SVERWEIS darüber finden Sie hier genauere Infos:

http://www.traens.com/tipps/sverweis.php

dort wird ein Beispiel mit zwei Tabellen beschrieben, ähnlich wie Ihr Fall. Ich denke, das Sie so weite kommen würden ein wenig Handarbeit werden Sie sicherlich machen müssen, da Excel auch nicht alles automatisch kann (zumindest nicht ohne entsprechende VBA-Programmierung die dann notwendig wäre).

Ich denke der SVERWEIS wäre der richtige Weg den Sie gehen müssten.

LG Günter

IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

der vorgeschlagene Weg erschien mir dann doch recht kompliziert.

Habe gestern nochmal selber recherchiert. Lösung: Zelle der Ursprungstabelle kopieren und in die Zieltabelle einfügen. Dann als Attribut "Zellen verknüpfen" anklicken. Voila.

Habe ich jetzt einen gut bei Ihnen?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also "einen gut" haben Sie sicherlich allerdings hatte ich Ihnen ja auch eine mögliche Lösung gezeigt das heisst nicht, das Sie es auch so umsetzen müssen. Ihre Idee erscheint mir auch logisch aber bedenken Sie, das der SVERWEIS sehr viel praktischer ist, auch wenn es im ersten Moment komplexer erscheinen mag die Möglichkeiten und auch der spätere Ausbau ist flexibler. Es gibt im übrigen auch bereits fix und fertige Excel Vorlagen für Stunden und Honorar Berechnungen das wäre z.B. auch eine Möglichkeit. Aber, die meisten lassen sich kaum verändern (wegen Copyright).

LG Günter