So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Engling.IT.
Engling.IT
Engling.IT, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1210
Erfahrung:  EDV- Service Techniker, IT-Systemberater
47941571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Engling.IT ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe einen IRQ Konflikt bei der Installation

Kundenfrage

Guten Tag,
Ich habe einen IRQ Konflikt bei der Installation einer PCMCIA-GPIB Karte von NI în einem Laptop mit Windows XP. Nach der Installation der NI-Software zeigt der NI-488.2 Wizard folgendes Ergebnis:

-NI-488.2 Software verified
-GPIB Hardware Presence verified
-GPIB Interface seqeuntially verified

Im Gerätemanager wird unter Ressources gemeldet, dass ein Konflikt besteht mit der vom Plug and Play zugewiesen IRQ-Kanal. Auch die automatisch zugeteilte Adressierung führt zu Konflikt mit anderer, installierter HW.
Können Sie mir bitte raten, was zu tun ist.
mfg
Jakob
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo
IRQ-Konflikte hab ich ja schon ewig nicht mehr gesehen. Kann es seit Plug&Play eigentlich auch nicht mehr geben.

Mit welchem anderen Gerät soll den der Konflikt bestehen?

Ist ein ! im Gerätemanger?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Im Gerätemanager erscheint ein ! im installierten Gerät (PCMCIA-GPIB Card).

Unter Systeminformationnen/Konflikte gemeinsamer Nutzung wird u.a. angezeigt:

 

Gemeinsame Nutzung IRQ 19 von:

 

- SiS 900-Based PCI Fast Ethernet Adapter

- Texas Instr. PCI-1410 Card Bus Controller

 

Geben Sie mir Ihre e-mail Adresse, so kann ich Ihnen den Inhalt der gesamten Systeminformationen zustellen.

 

Mit Gruss aus der Provence

Jakob Jordi

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn die Einstellungen im Gerätemanger nichts helfen, gibt es noch die Möglichkeit im Bios die IRQs zu vergeben.

Schauen Sie dort einmal bitte.

Wenn Sie nicht weiter kommen bitte mir mitteilen, welches Bios Sie haben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie kann ich im BIOS die IRQ vergeben? MS-DOS Editor Version 2.0.026 (?)
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ins Bios kommen Sie in dem Sie beim Starten des Rechners entfern oder F2 drücken.
Was genau sagt der Rechner beim Start.

Dann muss Sie sich einmal ducch klicken, es gibt leider soviele verschiedene Bios Versionen, dass ich Ihnen da nichts genaueres sagen kann.

Was Sie für ein Bios haben wird da aber auch gesagt, z.B. Award, Ami oder Phoenix.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Der BIOS Type ist Phoenix

System BIOS Version 3A08

VGA BIOS Version SiS 2.24.4a

KBC Version 1A25

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn es so ausschaut
http://www2.configurarequipos.com/imgdocumentos/configurarbios/phoenix_bios.jpg

dann bitte unter PnP/PCI Configuration gucken.

Wenn so:
http://www.computerhope.com/help/bios9.gif

dann Advanced und dann Periphal Configuration oder das PNP-OS mal ausschalten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich erkenne in meinem angezeigten BIOS Fenster keine Eingabemöglichkeit, weder für die PnP/PCI Config. noch für die Adwanced/Peripherical Config.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vermutlich haben Sie dann ein vom Notebook-Hersteller angepasstes o.ä.

Klicken Sie sich einfach mal durch, ob Sie irgendwo etwa sinnvolles finden.
Kann aber auch sein, dass es keine Einstellmöglichkeit bei Ihnen gibt.

Sie können aber testweise mal die Netzwerkkarte deaktivieren.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe die Netzwerkkarte (mit der gleichen IRQ19) desaktiviert. Ohne Erfolg.

Bei der GPIB Karte habe ich anschliessend unter Ressources manuell eine konfliktfreie Adresse zugeordnet. Dort stand bei der automat. Zuordnung ein ?

Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Womit besteht denn noch der Konflikt, wenn die Netzwerkkarte deaktiviert ist?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Im Gerätemanager steht bei der GPIB Karte nach wie vor ein ! und sie ist immer noch nicht verfügbar
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte mal rauslöschen und neu finden lassen.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bin jetzt offline...
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ein frohes neues Jahr!

Ich bin wieder online, wenn ich mir das per Fernwartung anschauen soll, bitte das aktuelle Kennwort per SMS schicken.
Danke.