So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2217
Erfahrung:  Computer,Reparaturservice,Beratung,Installation,Sicherheit
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Acer Aspire 6935 zur Verf gung und einen

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Acer Aspire 6935 zur Verfügung und einen Acer H5360 Beamer.
Was kann ich tun, um hier 3D Filme anzuschauen?

gruß
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo und willkommen auf JustAnswer, gerne werde ich versuchen Ihnen bei dem Problem behilflich zu sein.

 

Erstmal benötigen Sie eine 3D Brille.

Die 3D-Brille mit zwei Linsen synchronisiert sich über einen PC. Jedes Bild wird doppelt gerendert - je einmal für das rechte und das linke Auge - und diese beiden Elemente werden versetzt übereinander gelegt. Die Grafikkarte übermittelt diese Informationen an den Acer H5360, der die Bilder mit einer Frequenz von 120 Hz darstellt. Die 3D-Brille synchronisiert sich mit der Projektion durch entsprechendes Öffnen und Schließen des rechten bzw. linken Glases mit einer Frequenz von 60 Hz pro Glas. So entsteht die optische Illusion einer Szene mit drei Dimensionen. Die Brille arbeitet mit einem speziellen, batteriebetriebenen Infrarotsender, der über den USB-Port an den Computer angeschlossen wird.

 

Und dann natürlich einen PC / Notebook mit einer nVidia 3D Vision kompatibler Grafikkarte.

 

Eine Aufstellung finden Sie hier ( LINK )

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer