So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5803
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich verf ge ber Windows

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich verfüge über Windows 7 Home Premium.

Wenn ich auf die Startseite der Systemsteuerung gehe, dort Sicherung des Computers anklicke, erscheint folgende Meldung:

Eigene Dateien sichern oder wiederherstellen
Interner Fehler
Falscher Parameter 0X80070057

Mögliche Ursache: Ich versuche seit einiger Zeit Backups mit Windows, mit Norton und mit SystGo Backup Mannager 2011 zu erstellen. Es geht immer irgenwie schief.

Können Sie mir weiterhelfen?

Mit freundlichem Gruß

Günther Kirchner
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Herr Kirchner

 


Klicke Sie auf Start und geben Sie in die Suche "cmd" ein.
Machen Sie anschließend einen Rechts Klick auf cmd und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus.

Geben Sie nun die folgende Befehle nacheinander ein und bestätigen Sie jede Zeile mit "Enter":

net stop winmgmt
cd /d %windir%\system32\wbem
ren repository repository.old
net start winmgmt
exit

Führen Sie dann einen PC-Neustart durch.
Durch neu erstellen des Ordners C:\Windows\System32\wbem\Repository konnte somit
dieses Problem behoben werden.

 

Ich habe folgende Info gefunden: Anscheinend gibt es ein Problem wenn die lokale Sprache des Rechners nicht Englisch ist. Man soll unter Systemeinstellungen die Sprache und Region aufrufen, dann das Dezimaltrennzeichen von "," (Beistrich)auf "." (Piunkt) umstellen, den Explorer stoppen (taskkill) und neu starten.

 

http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/w7itprogeneral/thread/64f2b570-3b92-409c-a2d5-134dd2dd6287

 

Nachtrag 2:
nach der Ausführung dieser Lösung, wird im Wartungscenter die
Sicherheitssoftware (Norton, Defender, Kaspersky, uva...) nicht mehr erkannt, obwohl sie auf dem aktuellen
Stand ist. Man kann nun die Meldung vom Wartungscenter deaktivieren
oder aber man installiert sie Neu.

 

Lösung zu Nachtrag 2; Sie müssen die WMI Repository-Datenbank auf Ihrem Computer durchsuchen und reparieren, um dieses Problem zu beheben.
Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

1. Klicken Sie auf Start
geben Sie im Feld Suche starten den Befehl cmd ein. Machen Sie anschließend einen Rechts Klick auf cmd und wählen Sie
"Als Administrator ausführen" aus.
2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung nun folgende Befehle ein. Drücken Sie nach jeder Befehlszeile die EINGABETASTE:
winmgmt /verifyrepository
winmgmt /salvagerepository
3. Starten Sie den Computer neu.

 

 

Vielen Dank für ihr Feedback
Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Her Gerd D.,
der Fehlerhinweis wurde beseitigt. Doch das eigentliche Problem ist immer noch vorhanden.
Ich habe gestern ca. 6 Stunden ein Systemabbild auf einem externen Laufwerk (Trekstor) erstellen lassen. Obwohl gemeldet wurde, die Datensicherung sei erfolgreich gewesen, gibt es außer ein paar Dateien mit geringen Byte-Daten keine Backup-Datei, die auch nur annähernd der Größe der zu sichernden Daten entspricht.

Daraufhin habe ich den Vorgang der Erstellung eines Systemabbildes mit dem Windowssystem wiederholt. Dieses Mal mit dem Ziellaufwerk WD-Laufwerk (Freier Speicher 1,5 TByte). Im laufenden Prozess (der weniger Zeit in Anspruch nahm: ca. 3 Stunden) wurde wieder gemeldet: Datensicherung erfolgreich. Doch unter der Systemsteuerung/Daten sichern und wiederherstellen wurde die letzte Sicherung als nicht erfolgreich angezeigt. Unter Details wird gemeldet: Syntax des Dateinamens, Verzeichnisnamens oder die Datenträgerbezeichnung ist falsch.

Diese Meldung mit dem Hinweis: Sicherung neu erstellen bzw. Sicherungseinstellungen ändern habe ich nun schon x-mal durchgespielt. Immer das gleiche Ergebnis.


Tatsächlich wurden auf dem Laufwerk ein paar Ordner abgelegt, die allerdings wieder keine Daten (0 Bytes) enthalten. Lediglich die MediaID-Datei hat eine Größe von 4,0 KB.
Hier füge ich Ihnen ein Abbild der auf dem WD-Laufwerk abgelegten (inhaltslosen) Dateien ein.
graphic
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Herr Kirchner

 

es sind Schatten Dateien deshalb so klein!

 

Nur wen Sie jetzt versuchen würden weitere Dateien zu speichern wird es Ihnen anzeigen nicht möglich da die Festplatte voll ist!

 

Mfg Gerd D.



Verändert von autsch_news am 29.12.2010 um 09:42 Uhr EST
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Herr Kirchner,

 

ich habe hier mal ein Beispiel wie es bei mir abläuft!

 

Systemkopie erstellen

Unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern und Wiederherstellen in den linken Seitenleiste den Punkt Windows 7 Systemabbild erstellen auswählen.

Im Folgenden kann man wählen, ob man auf eine Festplatte ( in meinem Fall eine USB-Festplatte), auf eine / mehrere DVDs oder ob man auf eine Netzwerkfreigabe das Abbild der Festplatte speichern will.

 

ort systemabbild

 

windows systemabbild

 

notfall-cd

 

Am Ende wird man kurz gefragt, ob man eine Notfall-CD erstellen will. Die CD ist nicht zwingend nötig, den man kann auch beim Booten des System F8 drücken und den Recovery Modus starten, aber dazu an anderer Stellen mehr.

 

Systemreparaturdatenträgen erstellen

Unter Systemsteuerung > System und Sicherheit > Sichern und Wiederherstellen befindet sich in linken Seitenleiste der Punkt "Systemreparaturdatenträgen erstellen".

 

Systemreparaturdatenträgen erstellen

 

Logischerweise auf "Datenträger erstellen" drücken und die CD oder DVD einlegen. Bei mir hat das Brennen einer DVD nicht funktioniert, aber das Brennen deiner CD ging problemlos. Was aber dieses Fenster soll, weiß Microsoft allein:

 

notfall cd

 

Egal, wenn man die Windows 7 Notfall-DVD bootet dann werden Träume war, die bisher nur selbst erstellte Bart PEs oder MTDVDs ;-) erfüllen konnten.

 

nofall cd booten

 

sprache wählen

 

systemwiederherstellungsoptionen wählen

 

notfall cd funktionen

 

Wie man sieht ist die Windows 7 Notfall-CD hierarchisch aufgebaut bietet von der systemreaparatur über die Systemabbild-Wiederherstellung bis zur Eingabeaufforderung, wenn gar nichts mehr geht, alles.

 

Das ist meine zweite Absicherung!

 

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Neben der Unklarheit/Unvollständigkeit der Antwort verstehe ich nicht, warum ich gezwungen werde, den sogenannten Disclaimer auszufüllen, wonach die Antworten nicht von Experten von Just Answer kommen. Wenn das der Fall sein sollte, so sehe ich mich genötigt, den bezahlten Betrag zurückzufordern. Ich erwarte lediglich Antworten von Just Answer!!! Dafür habe ich das Geld vorgestreckt.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag Herr Kirchner,

 

zunächst sei gesagt das ich als freier Mitarbeiter bei Justanswer tätig bin!

 

Deshalb verstehe ich nicht ganz ihre Aufregung, den ich habe Ihnen nur gezeigt wie es funktioniert wen man ein Festplatten Abbild macht ohne Zusatzsoftware "SystGo Backup Mannager 2011". Den ich vermute das ihr Zusatzprogramm diese Fehler hervorruft und nicht Windows, deshalb rate ich auch meist meine Kunden davon ab irgendwelche Programme von externen einzubinden.

 

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe mich über den Disclaimer geärgert, der mich zwang ein Häkchen zu setzen, obwohl ich es nicht setzen wollte. Das ist kein sauberes Geschäftsgebaren. Für solche Dinge habe ich eine gute Rechtsschutzversicherung. Leider macht man ja im Laufe der Jahre keine guten Erfahrungen mit Hotlines oder Helplines.

Zur Sache:
Ich hatte Ihnen gleichzeitig mit der Aussage am Mittwoch, 29. Dezember 2010 05:27 EST mitgeteilt, dass ich zwei Versuche mit dem systemeigenen Backup durchgeführt habe. Bei den Versuchen wurde lediglich das Ziellaufwerk geändert.

Wieso meine vollständige Antwort zur Sache fehlt, mit der ich das Problem beschrieben habe, das nicht gelöst ist, kann ich nicht erklären.

[Ich hatte das SystGo Backup Manager 2011gekauft, weil ich keine Chance sah, das Problem zu lösen. Ich habe es nach dem Erstkontakt mit Ihnen nicht wieder aktiviert.]

Auf Ihren Hinweis auf die Schatten-Datei hatte ich geantwortet, dass tatsächlich beim Einstieg in Unterordner eine 44 GB-Datei auf dem Ziellaufwerk WD gefunden wurde.
Da das Windows-Steuerungs- System aber anzeigt, dass keine Sicherung vorgenommen wurde, stellt sich die Frage, was da eigentlich gesichert wurde.
Die Partition C: ist auf dem Rechner mit ca. 71 GB belegt, die Partition D: mit 31 GB.

Mit freundlichem Gruß

Günther Kirchner




Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Abend Herr Kirchner,

 

es gibt eine Windows Komplette PC Sicherung;

Beim Einrichten des Computers sollten Sie ein Windows Complete PC-Sicherungsabbild erstellen. Eine solche Sicherung ist mit einem Snapshot (Spiegel Abbild ihres Computersder Programme, Systemeinstellungen und Dateien auf dem Computer vergleichbar. Bei einem Ausfall des Computers können Sie dann auf diese Sicherung zurückgreifen. Obwohl bei diesem Sicherungstyp persönliche Dateien eingeschlossen sind, wird empfohlen, Ihre Dateien regelmäßig mit dem Assistenten zum Sichern von Dateien zu sichern. Sie sollten darüber hinaus alle sechs Monate ein neues Windows Complete PC-Sicherungsabbild erstellen.

 

Und es gibt eine für Dateien Musik und Bilder Sicherung

Sie sollten die von Ihnen erstellten und geänderten Dateien in regelmäßigen Abständen sichern. Darüber hinaus empfiehlt es sich, Ihre Dateien zu sichern, bevor Sie Änderungen am System vornehmen, wie z. B. neue Hardware hinzufügen, Treiber aktualisieren, die Registrierung bearbeiten oder umfangreiche Änderungen an Windows vornehmen, wie z. B. ein Service Pack zu installieren. Weitere Informationen zum Sichern von Dateien finden Sie unter Sichern der Dateien.

 

 

Die Sicherung ist bei Ihnen Korrekt erledigt worden.

Wen Sie die Sicherung jetzt wöchentlich eingestellt haben kommt in nächster Zeit die Aufforderung für eine Kompletten Sicherung und die ist Extra durchzuführen

 

Mfg Gerd D.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer