So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Ich besitze seit April 2010 das Toshiba Labtop satellite L

Kundenfrage

Ich besitze seit April 2010 das Toshiba Labtop satellite L 550-207.- Bisher funktionierte das
WLAN, seit gestern nicht mehr. Die Diagnose findet keinen Fehler. Was kann ich machen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dafür gibt es an sich nur 2 mögliche Ursachen:
1. Der WLAN Router hat ein Problem und kann die Verbindung nicht mehr aufnauen oder
2. Die WLAN Karte im Rechner hat ein Problem.

Geräde bei Notebooks kann es häufiger vorkommen, daß die WLAN Karte eine leichte Beschädigung hat. Die Antenne der Karte ist meist im Rahmen des Bildschirms verlegt und durch das Gelenk geführt. das ist oft die Schwachstelle. Ein Defekt an dieser Stelle wird vom Diagnoseprogramm nicht festgestellt, verhindert aber den korrekten Verbindungsaufbau.
Die einfachste und billigste Lösung wäre der Einsatz eines WLAN USB Sticks. Diese Sticks sind bereits ab ca 10-15 € zu bekommen.
Sollte das nicht zum Erfolg führen, dXXXXX XXXXXegt der Fehler mit Sicherheit im Router.

Normalerweise, zumindest im Stadtbereich, findet der Assisten für Drahtlosnetzwerke bei der Suche mehrere Netzwerke. Ist das nicht der Fall, dann ist wahrscheinlich die WLAN Karte bzw. die Antenne die Ursache.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn ich diese Antwort akzeptiere weiss ich trotzdem nicht, ob ihre Diagnose stimmt.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie können das in Ruhe erst testen und sich dann wieder melden. Akzeptieren brauchen sie erst dann, wenn ihr Problem gelöst oder zumindest die Ursache genau eingegrenzt ist