So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Habe einen Satellite Pro M30 Startet trotz mehrmaligem Versuch

Kundenfrage

Habe einen Satellite Pro M30
Startet trotz mehrmaligem Versuch mit Produkt Recovery DVD-Rom nicht
mit der Antwort wiederholen Sie den set-up
auch mit der tools CD-ROM komme ich nicht weiter
wissen Sie einen Trick?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Weg über die Recovery DVD ist schon der richtige. Die Tools CD kommt erst zum Schluß.
Ist das ein neues Notebook oder wollen Sie es nur zurücksichern?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ist nicht neu, will nur neu starten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Betriebssystem XP
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Konnten Sie denn von der Recovery DVD starten, also mit der F12 und dann das DVD Laufwerk auswählen?

Können Sie dann Ihr Vorgehen mit der Recovery DVD etwas detailierter beschreiben? Denn eigentlich sollten Sie nur von der Recovery DVD starten, ein paar Anweisungen durchkicken, danach sollte das die Recovery gestartet werden und im Anschluß sollte das Notebook ohne DVD starten können.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
nach Entnahme der DVD, start nach Anweisung mit Ctrl,Alt,Del
es kommt das Windows xp logo und nach einigen Versuchen die Seite "Windows konnte nicht erfolgreich gestartet werden" mit einigen Vorschlägen, die alle nicht funktionieren
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Drücken Sie mal kurz bevor Windows sich lädt die F8 Taste. Dadurch sollte das Windows Boot Menü kommen. Wählen Sie dort mal den abgesicherten Modus aus.
Können Sie so Windows starten?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
nein, es kommt die Meldung "Das System ist nicht vollständig installiert. Führen Sie setup erneut aus"
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie den Recovery Vorgang mal komplett erneut durchgeführt?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
mehrmals
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mh das klingt ja nich gut. Ich weiß leider auch nicht, wie Sie ohne weitere Datenträger Windows XP wieder installieren können. Daher gebe ich mal die Frage an die anderen Experten weiter.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was passiert denn genau beim Recovery Vorgang? An welcher Stelle bricht die Recovery ab?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
es kommt die Seite "windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden etc"

mit den Auswahlmöglichketen Abgesichrter Modus etc.
Bei Windows normal starten wiederholt sich der Vorgang ständig
beim abgesichrten Modus kommt die Antwort: Das System ist nicht vollständig installiert. Führen Sie Setup erneut aus.
Nach ok kommt wieder die selbe Seite mit der Modusauswahl
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
So wie es aussieht ist ihre Recovery fehlerhaft. Wenn sie keine weitere Recovery haben hilft wohl nur eine Reparaturinstallation mit Hilfe einer original Windows CD. Falls ihnen eine solche CD nicht vorliegt, wird es schwierig. Sie können höchstens noch versuchen, das System mit einer Bart PE wieder ans laufen zu kriegen. Bart PE erhalten sie zum Download hier:
http://www.megaupload.com/?d=I0TLWSGB

Die Bart PE müssen sie auf eine CD brennen und den Rechner dann von der CD starten. Sie haben dann mehrere Systemtools und Recoverymöglichkeiten zurVerfügung die ihnen womöglich bei ihrem Problem behilflich sein können.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nachdem ich immer aufgefordert werde, das setup zu wiederholen, hier die Daten von PhoenixBios Setup Utilitzy, vielleicht stimmt hier etwas nicht
Main:System Date, System Time, Bios Ver.: v1.60
Advanced:Power on Display Auto-Selekted,LCD Display Stretch:Enabled
TV Type:PAL, Dynamic CPU Freq Mode: switchable, Built-in LAN:
enabled, Network Boot Protocol:PXE, Wake-up On LAN:disabled
Internal Pointing Device:enabled, Parallel Port Mode:ECP
Security: Power an Password:not registered
Boot:CD/DVD-Rom Drive
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Einstellungen des BIOS scheinen soweit ok zu sein. Aus irgendeinem Grund wird das Setup ihres Betriebssystems nicht vollständig durchgeführt. Das kann daran liegen, das entweder die Daten nicht richtig von der CD gelesen werden, oder diese nicht richtig auf die Festplatte geschrieben werden.
Im ersten Fall müssten sie eine andere CD verwenden und im 2. Fall würde das auf einen Defekt an der Festplatte hindeuten.
Um das genauer herauszufinden, sollten sie den Rechner von der Bart PE CD booten und dann zunächst mal die Festplatte auf Fehler prüfen.Anschliessend, wenn keine Fehler gefunden wurden, formattieren sie die Platte und versuchen erneut die Recovery durchzuführen. Klappt das wieder nicht, dXXXXX XXXXXegt der Fehler sehr wahrscheinlich auf der Recovery CD. In diesem Fall würden sie eine andere Recovery CD oder besser eine Windows CD benötigen um das System neu aufzusetzen.