So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen eineinhalbjahre alten HP Photosmart

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen eineinhalbjahre alten HP Photosmart Premium der nicht mehr drucken will.
Seit dem ich im August die Patronen gewechselt habe zeigt er mir den "Fehler im Tintensystem 0xc19a0041" an. Ich habe schon alles ausprobiert der Fehler geht nicht mehr weg. Es liegt weder an den Patronen noch am Druckkopf (gereinigt und lässt Farbe durch). Was kann ich noch tun?
Danke XXXXX XXXXX antwort.
Heike Kaufmann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Um welchen HP Photosmart Premium handelt es sich denn genau? Irgendwas mit C3XX?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Modelnummer ist C309a
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
OK, HP hat für diesen speziellen Fehler keine spezielle Lösung sondern nur verschiedene allgemeine Lösungen. Gehen Sie mal auf diese SEITE hier und befolgen Sie mal die verschiedenen Lösungen im Abschnitt "Alle anderen Fehlercodes". Dazu sind zwei verschiedene Lösungen enthalten und gut erklärt. Probieren Sie dies mal aus.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auf dieser Seite war ich schon und habe auch alles ausprobiert was dort beschrieben ist, danach immer noch die selbe Fehlermeldung
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
In diesem Fall müssen Sie, wir auch im Dokument beschrieben, dass Gerät warten lassen. Gehen Sie dazu auf diese Seite hier.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Da war ich auch schon und mir wurde gesagt das die Garantie abgelaufen ist.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann haben Sie nur zwei Möglichkeiten. Entweder Sie lassen das Gerät reparieren oder Sie kaufen ein neues Gerät. Der erste Fall macht keinen Sinn, weil die Reparatur zu teuer wäre, bzw. wäre wohl teurer als ein Neugerät. Von daher kann ich Ihnen leider nur zu einem Neukauf raten.
Ich wünschte, ich könnte Ihnen was positiberes sagen als das,
lg Simon Wagar
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Drucker hat 250,-€ gekostet. Ich kann doch nicht nach so kurzer Zeit schon wieder ein neues Gerät kaufen. Mit dieser Antwort bin ich ehrlich gesagt nicht zufrieden.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das tut mir natürlich leid, dass Sie mit der Antwort nicht zufrieden sind, aber wir hier können leider auch nicht zaubern, sondern nur Antworten liefern, auch wenn diese manchmal nicht angenehm sind.
Wie alt ist denn das Gerät? Sie merken grad bestimmt, wie wichtig die Garantiezeit von Geräten wie Druckern ist. Achten Sie daher bei einem Neukauf auf die Garantiezeit. Diese sollte bei Druckern mindestens drei Jahre sein, manche Anbieter bieten auch fünf Jahre an, was natürlich viel besser ist. Oft werden an Garantieverlängerungen angeboten, welche Sie natürlich auch ins Auge fassen sollten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

1 1/2 Jahre ist der Drucker alt und nach einem Jahr und zwei Monaten war er schon kaputt. HP gibt nur ein Jahr Garantie auf seine Drucker, anscheinend wissen die schon warum!

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich kann Ihren Ärger gut nachvollziehen. HP bietet direkt eine Garantieerweiterung an. Wenn Sie wollen, können Sie sich diese ja mal anschauen, welche Sie HIER finden. Ironischer weise, wird gerade Ihr Drucker von der Garantieerweiterung ausgeschlossen.