So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, beim Aufrufen von der Kalender-Funktion in Outlook

Kundenfrage

Hallo,

beim Aufrufen von der Kalender-Funktion in Outlook 2007 bleibt die komplette Appliaktion hängen (Sanduhr) und kann nur durch "Sofort beenden" (Das Programm reagiert nicht) abgebrochen werden.

Das Problem besteht, seit ich einige Kalender-Einträge manuell in mein Windowes mobile Device eingetragen und über Active-Sync zu Outlook transferiert hatte.

Habe jetzt die Kalender-Daten per .pst-Datei gesichert (außerdem stehen sie ja noch auf dem Windows Moble Device).

Ich wollte die Kalender-Datei in Outlook löschen und dann sukzessiv neu aufbauen. Leider habe ich keine Ahnung in welchem File Outlook die Kalenderdaten abspeichert und wo ich sie finden kann.

Hat jemand von Euch irgendeine Idee?

Beste Grüße, Norbert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User Norbert, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Wo die .pst Dateien liegen, hängt auch vom Betriebssystem ab.

Generell müssen Sie zuerst im Windows Dateiexplorer bei den Eigenschaften für Ansicht einen Haken bei Inhalte von Systemordnern anzeigen setzen.

Ansonsten wird der Pfad bei Outlook 2003 nach Rechtsklick auf Outlook heute - Persönliche Ordner und die Schaltfläche Erweitert im Klartext angegeben.

In Outlook 2007 und 2010 gehen Sie auf Datei > Öffnen > Outlook Datendatewi öffnen. Dann befindet man sich ebenfalls gleich am Speicherort.

Hoffe, diese Tipps helfen Ihnen weiter

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.



Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

erstmal danke für die Antwort. Ich finde dort drei Dateien (archive, Outlook und Outlook-Rec).

 

Offensichtlich werden die Kalender-Daten nicht in einer separaten Datei gespeichert. Gibt es eine Möglichkeit, die Kalenderdaten zu entfernen, ohne die Outlook Kalender-Funktion aufzurufen? (Sonst hängt sich Outlook wieder auf).

 

Beste Grüße

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Norbert,

in die .pst-Datei können sie leider nicht eingreifen.

Sie können lediglich im Programm selbst den Kalender löschen:

Rechtsklick auf den Kalender und dann im Kontextmenü lschen wählen.

Allerdings bockt Outloock je nach Version, wenn es keinen mehr gibt.

Dann ist ein Trick erforderlich, erst einen neuen anlegen und dann versuchen, den vorhandenen zu löschen.

Wenn alles nicht will, dann müssen Sie etwas brutaler vorgehen,die vorhande .pst an einen anderen Speicherort verschieben und umbenennen. Dann wird Outlook beim nächsten Start gezwungen, eine neue anzulegen.
Über die Import-funktion können Sie dann Kontakte und E-Mails aus der umbenannten "Alt-pst" zurückholen.

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hmm...

 

Wenn ich Outlook 2007 starte und links unten die große Kalender-Taste mit der rechten Maus anklicke erscheint ein Kontext-Menü (In neuem Fenster öffnen oder Navigationsbereichsoptionen). Eine Möglichkeit zur Löschung finde ich dort nicht.

 

Beste Grüße

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Norbert, ich hatte nicht die grosse Kalendertaste gemeint, sonden wenn Sie mit dieser die Kalenderansicht aufgerufen haben, den eigentlichen Kalender weiter oben.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sorry, auf die Idee hätte ich auch selbst kommen können. Wie lege ich denn einen neuen Kalender an?
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das mit dem neuen Kalender ist etwas unglücklich versteckt.

Es muss die Kalenderansicht aktiv sein, dann oben das Ribbon Start anklicken, dann ist ziemlich genau in der Mitte der Button Kalender öffnen.

Da findet sich dann auch Neuen leeren Kalender erstellen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

...das ist ja genau mein Problem. Ich kann die Kalenderansicht nicht aktivieren, dann hängt sich Outlook auf.

 

Ich habe aber jetzt auf einem anderen Weg einen neuen Kalender anlegen können. Der alte (defekte) trägt nach wie vor den Namen "Kalender" - leider kann ich diesen nicht löschen ("Kalender löschen" bei re. Maustaste ist hellgrau gekennzeichnet und kann nicht angeklickt werden).

 

Ev. muss ich sogar die komplette Outlook-Applikation deinstallieren und wieder neu installieren.

 

Liebe Grüße

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das ist halt immer der letzte Ausweg.

Aber auch hier müssen Sie vorher die "alten" Daten-Dateien verschieben und sicherheitshalber umbennen, damit diese nicht bei der Reinstalltion gefunden und eingebunden werden.

Und es empfielt sich immer vor der Neuinstallation einenSystembereinigung durchzuführen, damit alle "Reste" aus der Registrierung entfernt werden.

Geht sehr gut mit Ccleaner