So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

nach der installation von landwirtschaftssimulator 2009 und

Kundenfrage

nach der installation von landwirtschaftssimulator 2009 und 2011 bekomme ich die meldung,das das 3d system nicht installiert werden konnte und shader modell 2.0 wird vorausgesetzt. ich habe ein neues as rock mainbord bekommen mit intel grafik onboard g31/g33. in der beschreibung des boards steht: pixel shader 2.0 . ich habe schon den neuesten treiber bei intel heruntergeladen und installiert. kein erfolg. was kann ich tun.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es liegt an der Onboard Grafikkarte von Intel. Diese ist für Spiele nicht geeignet und für das Spiel nicht geeignet. Um das Spiel starten zu können, müssen Sie eine richtige Grafikkarte kaufen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ist bei dem pchändler hier vor ort ausprobiert worden. kein erfolg . welche grafikkarte würden sie vorschlagen?
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was hat Ihr PC-Händler ausprobiert?

Welche Grafikkarte man empfehlen kann hängt von verschiedenen Fakoren ab, wie z.b. "Alter des PC", "Rechnerkonfiguration" und "Ihr Budget" ab.

Die Onboard Grafikkarte ist definitiv nicht für Spiele geeignet.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
lg Simon Wagar