So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Daten bertragung von win 7 oder Vista zum W2K3 ist zulangsam,

Kundenfrage

Datenübertragung von win 7 oder Vista zum W2K3 ist zulangsam, teilweise bis zu 20 30 kb/s. Wobei bei Xp taucht das Problem nie auf.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen!

Hallo,
gehen Sie in die Systemsteuerung unter Netzwerkverbindungen.
Ihre Netzwerkkarte auf Eigenschaften und stellen die Übertragungsgeschwindigkeit ein.

Oder unter Übertragungsprotokoll, alle protokolle für Netzwerk hinzufügen. Microsoft ist ja Stantard.

Datenkabel zum Server sollte nich länger als 15m sein sonst Hup einsetzen.

Mit besten Grüßen
Karsten

Wenn ich Ihnen helfen konnte, Akzeptieren Sie meine Antwort mit Ihrer Bewertung!
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe eine computerwerkstatt und ich habe immer mit vielen PCs zutun. Intern ist ein gigabit nezwerk mit einem w2k3 server. So lange nur XP auf dem markt war, kannte ich das Problem nicht. Aber sobald Vista erschienen ist, tratt das Problem auf. Was merkwlürdig ist, tritt das problemm immer sporadisch auf. Nach dem ich windows neu augesetzt habe, ziehe ich immer einen Ordner mit tools runter(adobe, winrar, Firefox...) auf den Rechner (ca. 400 mb) . An manchen Rechnern läuft es tadenlos, aber auf der 70 bis 80 % der Rechnern unter der Vista oder später unter der Win7 erreiche ich teilweise Geschwindigkeit unter 20 kb/s meistens liegt die Geschwindigkeit bei 300-400 kb/s. Bei 400 mb macht das 2 -3 Std laufteit. Ich kann mir nicht vorstellen das beim Microsoft das Problem nicht bekannt sei. Blödeweise finde ich keine Antwort im Internet. Die ganze Antworten beschränken sich auf den jeweiligen Rechner mit einer Hintergedanke "Bei seinem Windows stimmt was nicht". Blos wenn ich immer saubere kopien von windows einsetze und immer die selbe tolls instaliere, kann es unmöglich sein, dass sie Software daran Schuld ist. Das einzige was sich immer ändert ist die Hardware und da kommen immer wieder andere Netzwerkkarten ins Spiel. Was ich noch mitgekriegt habe, dass Windows die Dateien vor dem Übertragen überprüft......
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich habe Ihr Schreiben gelesen. Mit der Internet-Verbindung.

Meine Antwort um das Problem zu lösen. Ich bin Online.

Es ist immer so das der Kunde nicht da ist wenn wir die Lösung suchen!

Also ich bin Online.

mfg
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo ich bin jetzt auch online.
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Symtome sind ja seltsam.

Lösungsversuch:

1. alle Hintergrund-Programme beenden wie Firefox und co
2. die Firewall ZoneAlarm installieren (kostenlos im Internet), um den Hintergrund-Datenverkehr zu beobachten und zum sperren.

Bei Vista laufen immer irgendwelche Hintergrund-Programme, die sich mit dem Internet verbinden.

Das wird auch die Ursache sein, für den Abfall der Netzwerk-Verbindung. Auch bei der Daten-Verschlüsselung geht etwas an Geschwindigkeit verloren.

Machen Sie das ZoneAlarm drauf und beobachten mal was da so abgeht ohne was zu machen.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben. Für weitere Anfragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung.

Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen helfen?
Rückantwort wäre nett.

Mit besten Grüßen
Karsten