So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hilfe, meine Emailadressen zeigt es nicht mehr an. Ich habe

Kundenfrage

Hilfe,
meine Emailadressen zeigt es nicht mehr an.
Ich habe ein neues Profil mit MS-Exchange Konto angelegt. Auch habe ich meine Daten per Export in die .pst kopiert.
NK2 bzw. Spitznamendatei funktioniert nicht mehr.
Also es zeigt mit die Emailadressen nicht mehr an.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Welches Gerät oder welche Outlook Version/Betriebssystem verwenden sie denn?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Outlook 2010 unter WIN7/64 bit. Nootebook Sony-Vaio(Neu)
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Übertrag aus andere Anfrage:

Exchange Konto + IMAP Konten unter einem Profil angelegt.(IN MS Outlook2010 WIN7/64) Ich muss jedes Konto (IMAP) einzeln anklicken, erst dann holt es meine Mails ab. Warum geht das nicht automatisch? Habe auch schon ein IMAP-Konto zum Standartkonto gemacht. Aber besser wäre doch das Exchangekonto als Standartkonto? Da ist doch eine dauerhafte Verbindung gegeben und alle Konten müssten aktualisiert werden? Geht das mit IMAP Konten nicht mehr? Habe alle Konten bei 1und1.de, also legaler bezahlter Account.

 



Schon probiert:
Import/Export in die .pst Datei

 

Antwort:

Bei IMAP werden die Mails immer nur auf Anforderung abgeholt. Eine automatische Abholung ist in IMAP nicht vorgesehen. Besser wäre die Verwendung von POP3 Konten, da diese die mails bei der Anmeldung bereits mit dem Server synchronisieren. Bei mehreren Konten innerhalb eines Systemsa ist allerdings auch ier das Problem, daß die Anmeldung erst beim Zugriff auf das einzelne Konto durchgefürt wird.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich hatte vorher(also anderes Profil) auch POP3 und IMAP Konten in einem Profil. Outlook hat mir immer den Posteingang schwarz/fett markiert und die Anzahl der eingegangenen (neuen)EMails angezeigt.

Im neuen Profil habe ich nun alle Konten auf IMAP eingestellt + 1Exchangekonto. Welches sollte nun das Standartkonto sein.

Ich bin viel auf Reisen und nutze ein IPhone4, IPad und das Notebook. Beim IPhone habe ich die Konten eingepflegt.

Hier zeigt mir das IPhone in den verschidenen EMailkonten die neuen Eingänge fett markiert an.

Nur beim PC geht das nicht.

Habe mir extra für die Kalenderaktualisierungen das Exchangekonto zugelegt, damit ich egal von wo, die eingegebenen Termine überall zur Verfügung habe.

Können Sie mir helfen?

Wäre echt froh.

Vielleicht telefonisch?

Bezahlung garantiert.

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kommt drauf an, welches der Konten sie als Haupabsender haben wollen, wenn sie eine Mail erstellen. Dafür wird dann zuerst das Standardkonto verwendet.
Was mir nicht ganz klar ist, ist das Exchangekonto. Haben sie dieses ebenfalls auf ihrem Account bei 1&1 liegen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, es ist auch dort.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte üerprüfen sie mal die Einstellungen der einzelnen IMAP Konten. Die Synchronisierung sollte auf automatisch eingestellt sein.
Ich habe hier mal ausführliche Informationen zum IMAP Protokoll gefunden.
http://www.planet-outlook.de/imap.htm