So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Ich erhalte sehr viel spams von immer denselben unerw nschten

Kundenfrage

Ich erhalte sehr viel spams von immer denselben unerwünschten werbern. WAs kann ich schalten, damit diese spams von vorneherein gelöscht werden und ich diese nicht mehr einzeln von Hand löschen muß? Mit bestem Dank für Ihre Antwort.

Dr. Weiß, [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Die meisten E-Mail-Programme verfügen über einen integrierten SPAM-Filter.

Bitte teilen Sie noch mit, welches Mail-Programm - z.B. Outlook o. Thunderbird - Sie benutzen, dann kann ich Ihnen die notwendigen Schritte aufzeigen.

Vielen Dank
__________________________________________________________________________________________________
Dies ist eine Info-Anfrage und kann daher nicht akzeptiert werden.
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mein Mail-Programm läuft über Fire Fox
Dr. Weiß PVG-Verlag
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Dr- Weiß,

sorry daß ich nochmal nachfrage.

Bedeutet das, Sie starten Firefox und loggen sich dann in einen Online-Mail-Account ein?

Wenn ja, müssten wir uns dann nämlich die Optionen anschauen, die Ihr E-Mail-Provider für Online-Mail anbietet.

In diesem Fall bitte den Provider mitteilen.

Sollte es sich um das gern zusammen mit Firefox zusammenverwendete Programm Thunderbird handeln, also einen sog. E-Mail-Client, der Ihre Mails lokal speichert, bitte auch noch mal prüfen.

mfg
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der Provider ist Augustakom, die an M.net angeschlossen ist.

mfg Dr. Weiß
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der Provider ist Augustakom, die an M.net angeschlossen ist.

mfg Dr. Weiß
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank für die Info.

Werde prüfen, welche Optionen wir da haben.

mfg
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Dr. Weiß,

leider gibt es keine frei zugänglichen Konfigurationsinformationen für die E-Mail-Dienste von M-net.

Somit bleibt nur die Möglichkeit, sich direkt an deren

Support

zu wenden.

Sollten Sie erwägen, Ihren E-Mail-Zugriff für Ihren M-net -Account mit Outlook zu realisieren - das würde die gewünschten SPAM-Filterungen ermöglichen - könnten Sie eine sehr detaillierte Anleitung über den folgenden LINK aufrufen:

M-net E-Mail-Adressen einrichten
unter
Microsoft Outlook 2007


Hoffe, diese Informationen helfen Ihnen weiter

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bin sehr irritiert, daß ich von Avira keine befriedigende Antwort erhalte. Angeblich konnten wir über Avira den spamfilter einrichten. Ein direktes Telfonat mit Avira ist nicht möglich. Damit nähert sich Avira der Unnahbarkeit von Telekom an, denen wir auch sämliiche Geschäftsverbindungen gekündigt haben. Da ich leider ständig unterwegs bin. Dauert es etwas bis ich mich nach Kontakt mit M-net informiert habe, wie es weiter geht.
Bei einem Telefonat hätte das Problem sehr leicht innerhalb einer Minute geklärt werden können. So dauerte es mit Warten auf Antworten etc. weit mehr als eine halbe Stunde. Sehr unbefriedigend, was natürlich nichts über die Qualität des Gutachters aussagt, sondern nur über die Organisation bei Avira, die eindeutig zu Lasten des Kunden geht.
Insofern wäre bei null Ergebnis der Betrag von 75€ weit überzahlt.
Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich bin sehr irritiert, daß ich von Avira keine befriedigende Antwort erhalte. Angeblich konnten wir über Avira den spamfilter einrichten. Ein direktes Telfonat mit Avira ist nicht möglich. Damit nähert sich Avira der Unnahbarkeit von Telekom an, denen wir auch sämliiche Geschäftsverbindungen gekündigt haben. Da ich leider ständig unterwegs bin. Dauert es etwas bis ich mich nach Kontakt mit M-net informiert habe, wie es weiter geht.
Bei einem Telefonat hätte das Problem sehr leicht innerhalb einer Minute geklärt werden können. So dauerte es mit Warten auf Antworten etc. weit mehr als eine halbe Stunde. Sehr unbefriedigend, was natürlich nichts über die Qualität des Gutachters aussagt, sondern nur über die Organisation bei Avira, die eindeutig zu Lasten des Kunden geht.
Insofern wäre bei null Ergebnis der Betrag von 75€ weit überzahlt.
Mit freundlichen Grüßen




Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie die AVIRA Premium-Version haben, ist das zwar grundsätzlich möglich, jedoch betrifft das bzw. wirkt das ebenfalls nur auf E-Mails, die Sie mit Ihrem Rechner lokal empfangen, also über Outlook oder einen anderen sog. E-Mail-Client.

Öffnen Sie doch bitte mal Ihre E-Mail-Anwendung und schauen, wie diese ganz oXXXXX XXXXXnks benannt ist.

mfg
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Herr Dr. Weiss,

ich muss eine kleine Ergänzung nachliefern:

AVIRA Premium Suite untersucht E-Mails nur auf Viren, hat aber keinen Blocker.

Nur die unternehmenslösung "Small Business Suite" hat einen integrierten Spam-Schutz.

Evtl. kommt ja ein separater SPAM-Blocker in Betracht ?