So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Mario Benndorf.
Mario Benndorf
Mario Benndorf, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als IT Admin
39899772
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Mario Benndorf ist jetzt online.

Hallo, ich habe heute unsere Webseite www.loyhutz.de bei

Kundenfrage

Hallo,

ich habe heute unsere Webseite www.loyhutz.de bei www.seitwert eingegeben und unter dem Punkt technische Details festgestellt, dass wir 28 Probleme/Errors auf unserer Webseite haben.


Eine davon lautet zum Beispiel wie folgt:

Line 46, Column 19: character "&" is the first character of a delimiter but occurred as data
for (i = 0; a && i < a.length && (x = a) && x.oSrc; ++i)?
This message may appear in several cases:

•You tried to include the "<" character in your page: you should escape it as "<"
•You used an unescaped ampersand "&": this may be valid in some contexts, but it is recommended to use "&", which is always safe.
•Another possibility is that you forgot to close quotes in a previous tag.


Nun würde ich den Quell-Code in der sogenannten "column" und in der "line" gerne entsprechend verändern, damit die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt wird.
Leider weiß ich aber nicht, wie ich an diese Column 19, Line 46 oder auch an die anderen dort erwähnten Columns und Lines kommen kann, um die Fehler zu beseitigen.


Können Sie mir sagen, wo sich die Columns und Lines befinden und wie ich sie anpassen kann? In welchem Ordner, ... sie liegen?

Viele Grüße
M. Gheassi

Meine E-Mail lautet wie folgt:[email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

das sollte eigentlich ganz normal in dem jeweiligen Quelltext sein, Wenn Sie der Admin sind und das ganze Programmiert haben, dann müssen Sie selber wissen, wo die jeweiligen Zeilen auftauchen.

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Tr0dis,

 

im Quelltext habe ich bereits geschaut. Das Template von Joomla gewährt mir den Einblick in den HTML-Quellcode. Leider weiß ich aber nicht, wo der Quellcode für die "Lines" und "Columns" zu finden ist bzw. der Quelltext für die PHP-Dateien.

 

In welchem Ordner kann man diese Columns finden. Ich habe die Seite angelegt, aber keinen speziellen Ordner für diese Sache, daher meine Frage.

 

Viele Grüße

Experte:  Mario Benndorf hat geantwortet vor 7 Jahren.

Die Webseite www.loyhutz.de läuft auf einem Content Management System Joomla! Version 1.5. und wird deswegen dynamisch erzeugt. Um den von Ihnen genannten Fehler zu beseitigen, müssten sie tiefer in Joomla eintauchen und eventuell ein anderes Joomla! Theme für Ihre Startseite benutzen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, für Ihr Joomla! Theme, welches Ihrer Startseite zugeordnet ist vom Programmierer/Hersteller tech. Support zu erhalten. Es ist jedenfalls nicht einfach möglich in einer HTML Datei einfach die Zeile 46 zu ändern um den genannten Fehler zu beseitigen.

 



Verändert von Mario Benndorf am 18.11.2010 um 15:46 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
OK, vielen Dank
Experte:  Mario Benndorf hat geantwortet vor 7 Jahren.

Welches Joomla ! Template/Theme haben Sie der loyhutz Starteite zugeordnet ? Vielleicht kann ich mir das mal genauer anschauen um ev. einen Fehler zu finden. Vielleicht gibt es auch eine neuere Version dieses Templates - welche Version des Templates/Themes benutzen Sie ?

 



Verändert von Mario Benndorf am 18.11.2010 um 15:51 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Das Template ist von Yootheme und heißt Nu. Sie finden es unter www.yootheme.com.

 

Haben Sie sich die Fehlermeldungen unter www.seitwert.de von www.loyhutz.de angesehen (technische Details)?


Aber ich glaube, die Fehlermeldungen kommen zum großen Teil von dem &-Zeichen, das ich verwendet habe. Außerdem wird auf einen Fehler in der Flashdatei hingewiesen bzw. den dazu gehörigen Code.

 

Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
So wie es aussieht wurde nicht "normgerecht" sauber programmiert, es mag zwar funktionieren aber wegen dokumentations zwecken o.ä wird hier und da gemeckert. Sie müssen den Quelltext nochmal komplett überarbeiten bzw. sich genau angucken, was nicht normgerecht bzw. richtig ist.

Das wird die sauberste Lösung sein.

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Verstehe, vielen Dank!
Experte:  Tr0dis hat geantwortet vor 7 Jahren.
Für verwertbare Informationen ist es nur fair wenn Sie auf akzeptieren klicken. Danke