So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ITProfi.
ITProfi
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
47353480
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITProfi ist jetzt online.

Fehler 0x80042108

Kundenfrage

Fehler 0x80042108
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  RaubergerConcept hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

 

ich gehe davon aus, dass sich die Fehlermeldung auf Outlook bezieht?

 

Haben Sie Produkte von McAfee oder Norton auf Ihrem PC installiert?

 

Viele Grüße

 

Klaus Rauberger

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Bei welchem Anbieter sind Sie? Die Meldung kommt normalerweise wenn Sie eine Email versenden möchten.

Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag,

wenn Sie bei T-Online sind dann sollten Sie folgende Einstellungen vornehmen:

Extras/E-Mail konten/vorhandenes K. bearbeiten/Konto wählen und auf "Ändern"
klicken.

bei
POP3: pop.t-online.de
bei
SMTP: mailto.t-online.de

Ihr
Name: "max"
E-Mailadresse:
"[email protected]"
Benutzernamen:
"[email protected]"
Kennwort
speichern (haken)
[b}weitere
Einstellungen

Bei
allgemein "Max Mustermann"
bei
Postausgangsserver einen haken bei "SMTP erfordert Authentifizierung"
und
Punkt bei "Vor Senden bei Postausgangsserver anmelden"
Verbindungen:
Je nach dem
Erweiterung:
keine Haken

Falls Sie bei einer anderer Provider sind dann müssen Sie dementsprechend die Einstellungen für diese anderer Provider vornehmen.

Ich hoffe damit Ihnen geholfen zu haben.



Verändert von Roberto Raimondo am 15.11.2010 um 13:23 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Internetdienstanbieter ist Vodafone.de

Posteingangsserver ist POP3 von web.de

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Wo genau tritt der Fehler auf? Outlook? Senden oder Empfangen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
im Outlook bei Empfangen
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bei welchem Anbieter sind Sie?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Internetanbieter ist Vodafone.de

Posteingangsserver POP3 von web.de

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
In dem Fall überprüfen Sie folgende Einstellungen:

pop3 von Web.de: pop3.web.de
smtp von Vodafone: smtp.email.vodafone.de

Was Sie allerdings bachten sollten:

Postausgang erfordert Authentifizierung den Haken setzen u. Ihre Login Daten von Vodafone angeben.






Verändert von ITProfi am 15.11.2010 um 13:54 Uhr EST
Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 6 Jahren.

Bitte tragen Sie die folgende informationen in Outlook ein:

Vodafone DSL Einstellungen:

Posteingangsserver:POP3: pop.uc.vodafone.de, IMAP imap.uc.vodafone.de
Postausgangsserver:smtp.uc.vodafone.de
Benutzername:Benutzername
Besonderheiten:

Verwendet SMTP-Authentifizierung.

WEB De Einstellungen

Posteingangsserver:

POP3: pop3.web.de, IMAP: imap.web.de

Postausgangsserver:smtp.web.de
Benutzername:Benutzername
Besonderheiten:

Verwendet SMTP-Authentifizierung oder "POP3 vor SMTP".



Verändert von Roberto Raimondo am 15.11.2010 um 14:16 Uhr EST
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die vom Kollegen Raimondo Roberto angegebene Details sind allgemein, daher würde ich in Ihrem Fall folgende Einstellungen vornehmen:


pop3 von Web.de: pop3.web.de
smtp von Vodafone: smtp.email.vodafone.de

Was Sie allerdings bachten sollten:

Postausgang erfordert Authentifizierung den Haken setzen u. Ihre Login Daten von Vodafone angeben
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Tipp: Verwendens Sie IMAP, dann verlieren Sie im Fall eines Festplattenschadens keine Mail, da alles Mails inkl. Ordnerstruktur! auf dem Server gespeichert werden.

 

Ist ist noch üblich das der Posteingang von einem anderen Provider ist als der Postausgangsserver.

 

 

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.

Also EMails verliert man so oder so auch nicht wenn man den Haken setz ...Tage Emails auf dem Server zubelassen. Ausserdem ist es auch unsinnig den Serverpostfach voll auszulasten u. dannach evtl. keine Emails mehr abrufen können:(

 

pop3 von Web.de: pop3.web.de
smtp von Vodafone: smtp.email.vodafone.de

Was Sie allerdings bachten sollten:

Postausgang erfordert Authentifizierung den Haken setzen u. Ihre Login Daten von Vodafone angeben



Verändert von ITProfi am 15.11.2010 um 20:23 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer