So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Hallo , mein Medion Laptop P6622 (Neu 3/2010,WIN 7/32)hat

Kundenfrage

Hallo ,
mein Medion Laptop P6622 (Neu 3/2010,WIN 7/32)hat seit wenigen Wochen folgende Macke:Einige Desktop Icons und relativ viele Links in Mails und Webseiten lassen sich durch Anklicken nicht öffnen.Ich erhalte denn die Boxinfo "Fehler!!Der Befehl konnte nicht an das Programm /an die A nwendung weitergegeben werden"
Was bedeutet das und was kann man dagegen machen?
Gruß Klaus G.Schuster
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Was sind das denn für Links und Icons? Läßt sich da ein Muster feststellen? Haben Sie denn irgendwas deinstalliert?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Ein Muster kann ich nicht erkennen.

Natürlich habe ich verschiedenes deinstalliert,z.B.das ArcSoft Foptobearbeitungsprogramm "Photoimpressionen 6".Danach waren einzelne Icons nicht mehr aktivierba.r,.Außerdem waren die Kontakte aus dem Office Outlook 2007 verschwunden.Ich habe eine System-Wiederherstellung gemacht-ich glaube,die hat mehr geschadel als genutzt

 

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist ja ein komisches Verhalten aber die System-Wiederherstellung von bringt da wenig. Nutzen Sie lieber die Wiederherstellungssoftware/Recovery-Software von Medion, aber sichern Sie vorher alle Ihre wichtige Daten, denn die würden Sie verlieren.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Antwort hilft mir nicht weiter.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Naja irgendwas scheint an Ihrem Windows kaputt zu sein und stundenlange Fehlersuche ist da auch nicht so unbedingt sinnvoll von daher kann ich nur die Empfehlung einer Neuinstallation geben.
Vielleicht hat ja aber ein anderer Experte andere Idee, die Sie vielleicht schneller zum Ziel führt.
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung: Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
Wagar-Tech und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 7 Jahren.

Willkommen bei Justanswer.

 

Das Problem wird Irgend eine Software evtl. Anti Virus oder Norton 360° I-net securety sind so Kandidaten die mehr Schaden als nutzen.

 

Einzig wirschaftlich sinnvoll ist eine Neuinstallation des Systems....am besten nicht mit dem Recovery Windows sondern mit einer normalen OEM Version. Vorteil es wird nicht zuviel Mist auf dem System installiert die niemand benötigt.