So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Roberto Raimondo.
Roberto Raimondo
Roberto Raimondo, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  Windows Server, Betriebssysteme, PHP & MySQL, MSOffice, SCCM, Sharepoint, WSUS, SQLSERVER, Exchange.
52427966
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Roberto Raimondo ist jetzt online.

- selbst gel st - Hyper V Server Management nicht aufrufbar

Kundenfrage

<p>Ich habe auf einem Rechner Hyper V 2008 R2 installiert, Computer und Workgroupname geändert, IP eingetragen, die Freigaben für Remoteverwaltung per MMC und Remoteverwaltung für den Servermanager erstellt. Remotedesktop habe ich für die ersten Tests auch eingeschaltet. Nun ist es so, dass ich von einem Win7 Rechner mit installiertem HyperV Management Feature die entsprechenden Rolle verwalten kann. Remotedesktop geht auch. Nur: Ich kann die Computerverwaltung remote von Client aus nicht starten (Der Computer kann nicht verwaltet werden. Netzwerkpfad nicht gefunden) Da ich keinen DNS Server im Netz habe, habe ich den Namen des Server in die hosts-Datei eingetragen, funzt auch mit allen anderen Dingen. Ich kann vom Client aus auch die administrativen Freigaben nicht erreichen (also zb. ipc$, Fehler: Die Netzwerkadresse ist nicht erreichbar) Rufe ich jedoch zb die Ereignissanzeige remote auf, funzt dies. Auch die Dienste kann ich administrieren, jedoch zb nicht die (remoten auf dem Server vorhandenen) lokalen Benutzer und Gruppen. Ich habe auf dem Server bzw auf dem Client schon testweise die FW komplett deaktiviert (was auch getan wird, zudem habe ich auch den Dienst gestoppt), Ping geht-Verwaltung nicht. Ich habe den Server nun nochmals installiert, keine Besserung. Auf dem Client habe ich auch das MSDN Tool für die Einrichtung der Verwaltung eiunes HyperV Servers durchlaufen lassen, hier gibt es auch keine Beanstandungen (http://code.msdn.microsoft.com/HVRemote/Release/ProjectReleases.aspx?ReleaseId=3084) Das Netz liefert (bisher) noch keine wirklichen Lösungen bzw Erklärungen hierfür. Ich hätte da zwar ein paar Workarounds (wie net user für die Benutzer und Gruppen nutzen), jedoch benötige ich auch für weitere Treiberinstallationen und die Konfiguration meines Speicherplatzes die Datenträgerverwaltung bzw den Gerätemanager, die wiederum über GPOs definiert wird, und den Gruppenrichtlinieneditor kann ich auch nicht öffnen (das Gruppenrichtlinienobjekt konnte nicht geöffnet werden. Mglweise besitzen Sie nicht das Rechte) Die Benutzer bzw Kennwörter in der Workgroupumgebung sind gleich. Ich habe auch bereits die MMC, in der ich die Snapins einbinde, mit der Anmeldung "remote-hypervserver\remote-admin auf dem Server" gestartet, auch leider kein Erfolg. (Die MMC kann ohne Probleme gestartet werden-> kein Problem bei der Authentifizierung) Ich habe auch bereits einen eigenen DNS Server aufgesetzt und die entsprechenden Netzwerkeinstellungen gesetzt, auch hier habe ich die gleichen Fehlermeldungen wie vom Verbindungsversuch über den NetBIOS Namen. Umgebung: IP V4, Class C Subnetz Fritzbox als Switch/Router dazwischen (kein Routing notwendig, da alles lokal im gleiche Subnetz) Da ich hier nicht mehr weiter komme, bitte ich um Unterstützung Vielen Dank</p><p> </p><p> </p><p>Lösung: Hatte den Client für MS Netzwerke auf dem Client nicht aktiv....Wie meist sietzt das Problem VOR der Tastatur</p>
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 7 Jahren.

Guten Tag,

darf ich weiter helfen?

Wenn Sie kein DNS Server oder Dienst installiert haben dann geben Sie dass IP Adresse des Server ein.

Sonst können wir die Sache per Remote Zugriff besser ansehen?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

das Problem habe ich, wie im Text bzw Betreff schon angegeben, selbst gelöst.

Dort steht auch die Lösung meines Problems drin, der MS Netzwerke-Client...

 

Leider habe ich keinen "Ich habe meine Frage selbst beantwortet" Button hier gefunden, weshalb ich gestern Nachmittag den Betreff bzw den Text noch entsprechend abgeändert habe.

 

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft und noch viele weitere erfolgreiche Hilfe

 

André Heublein

 

Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 7 Jahren.

Wünsche Ihnen alles bestens.