So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Karsten ist jetzt online.

Guten Abend, ich hatte meinen Acer Aspire 5810 im Service

Kundenfrage

Guten Abend,
ich hatte meinen Acer Aspire 5810 im Service und suche jetzt den Stecker USB002 Virtueller Druckerport um meinen alten Laserdrucker Xerox Phaser 3400 wieder anschliessen zu können. Er hat bisher mit dem Treiber Xerox Global Print Driver PS als Postscript- Drucker funktioniert.
Wie sind die USB-Stecker nummeriert? (oben und hinten)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Herzlich Willkommen!

Hallo,

das ist eine Fangfrage, ein Virtueller Drucker wird im Betriebssystem emuliert (künstlich) und braucht keinen USB-Stecker.

Mit besten Grüßen
Karsten

Wenn ich Ihnen helfen konnte, Akzeptieren Sie meine Antwort mit Ihrer Bewertung!
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung: IBM Computer
Karsten und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das ist keine Fangfrage!!

Ich habe auf Anraten meines Händlers ein Kabel gekauft, welches auf der Druckerseite einen Mehrfachstecker hat und auf der anderen Seite einen USB- Stecker.Bis vor dem Service hat mein Drucker Xerox Phaser 3400 mit dem Acer Aspire M5810 mit Windows 7 als PS- Drucker für einfache Druckaufgaben einwandfrei funktioniert! Ich weiss nun nicht mehr, wo ich ihn einstecken soll. Beim Fenster " Druckereigenschaften" ist der Anschluss USB002 "virtueller Druckerport" definiert.

Ich finde nirgens eine Nummerierung der USB- Stecker.

Ich habe hintereinander alle Stecker probiert, der Drucker kann nicht angesprochen werden. Liegt es am Treiber?

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
ja machen Sie den Treiber nochmal darauf, zuvor aber den Drucker deinstallieren und PC neu starten.

Mit besten Grüßen
Karsten
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wie ich sehe kümmert isch schon jemand um Sie.

Verändert von Engling.IT am 12.11.2010 um 16:25 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Diese Idee, den Treiber neu zu installieren, habe ich auch schon gehabt. mein eigentliches Problem ist aber: Welches sind die USB- Anschlüsse USB001-004? Es hat hinten 4 Stecker und oben 4 Stecker. Auf USB 002 muss ich den Stecker des Druckerkabels einstecken.

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
gehen Sie in den Geräte-Manager und überprüfen die USB-Schnittstellen auf Funktionsfähigkeit, wird angezeigt als betriebsbereit.

Überprüfen Sie auch ob im Energiesparmodus die USB-Schnittstellen abgeschaltet sind, ansonsten zurücknehmen.

Die USB-Schnittstellenbelegung können Sie mit den Programm Aida auslesen (Internet herunterladen).

Hinten, die USB-Buchsen (über erstern USB-Controller) sind die ersten in der Nummerierung, weil Sie direkt am Mainboard verbunden sind.

Die genaue Belegung ist auch aus dem Mainboard-Handbuch zu entnehmen.

Mit besten Grüßen
Karsten

Verändert von Karsten am 12.11.2010 um 20:47 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich habe den Druckertreiber aus dem Internet nochmals heruntergeladen und einen Stecker nach dem Anderen probiert, plötzlich läuft der Drucker wieder am ursprünglichen Stecker USB2 vorne oben an der Zentraleinheit, ist mit unerklärlich!

Ein einziger Punkt fehlt mir jetzt noch: In der Taskleiste unten rechts fehlt mir plötzlich das Ikon zum o.k. für das Entfernen der USB- Anschlüsse!

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
suchen Sie das Programm wo Sie diese Funktion aktivieren (muß ein Ikon in der Progammleiste oder im Programm sein) können.

Das Ikon dann verschieben, in die Taskleiste.

Mit freundlichen Grüßen
Karsten