So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Problem I-Mac mit Bootcamp und VM-Ware Windows 7 Professional

Kundenfrage

Problem: I-Mac mit Bootcamp und VM-Ware:
Windows 7 Professional ist mit Bootcam installiert. Dank VM-Ware kann Windows 7 aus OX benutzt werden.
Windows / meldet nun nach 30 Tagen, dass keine Aktivierung möglich ist, da Lizenz schon benutzt sei.
Darf ich mit einer Lizenz nicht meine einzig benutzte Windows 7 -Version (aus einer Installation!!) nicht aus 2 Systemen abrufen??
Falls nein:
Wie komme ich zu einem akzeptierten neuen Prodoktkey ohne alles neu zu installieren??

Besten Dank für eine Antwort
[email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bedeutet dies das Sie ein Windows 7 offenbar mit exakt einer Lizenz auf zwei Systemen installiert haben? Das würde natürlich nicht gehen, wenn Sie nur eine Lizenz haben dürfen und können Sie das Windows 7 auch nur einmal aktivieren. Normalerweise müssen Sie für einen solchen klasschischen Fall eine weitere Windows 7 Version erwerben auf der befindet sich auch ein funktionierender Produktschlüssel:

http://emea.microsoftstore.com/DE/de-DE/Microsoft/Windows/Windows-7

Ich denke, das wäre die schnellste Option eine Neu Installation wäre dann nicht notwendig.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich glaube nicht, dass Sie meine Frage verstanden haben:

Die besagte Windows-Lizenz wird lediglich einmal auf einem Computer
installiert. Das identische Betriebssystem kann, dank VM-ware, lediglich aus OS X oder aus Bootcamp gestartet werden. Eine gleichzeitige Nutzung desselben Programms ist weder sinnvoll noch möglich!! Bleiben Sie bei Ihrer Beurteilung??
Falls ja, ist der 2. Teil der Frage nicht beantwortet.

Mit freundlichem Gruss


Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo. achso Sie haben also schlicht und einfach Windows 7 1x installiert d.h via VMware bzw. Bootcamp wird es gestartet. Also, wenn das so ist dann muss es sich eigentlich auch aktivieren lassen ich sehe da normalerweise keinen Grund, warum dies nicht möglich sein sollte. Ich habe einen Artikel gefunden, der z.B. eine Lösung für Bootcamp bereit hält weil das Aktivierungsproblem offenbar nicht so selten bei Windows 7 vorkommt:

http://kb.parallels.com/de/4672

VMware ist dort allerdings kein Thema, es geht dort um Bootcamp ich würde aber mal sagen das das genau das sein müsste, was Sie brauchen ich hoffe das Ihnen das weiter hilft.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hilft mir nicht weiter!
Ich habe in der Zwischenzeit die Lösung gefunden:
bei der telefonischen Aktivierung wird gefragt, ob Windows 7 nur auf einem Computer benutzt wird. Wird diese Frage mit ja beantwortet, lässt sich Windows auch aktivieren.
Soll ich Ihnen für diese Auskunft auch eine Rechnung stellen??

Mit freundlichem Gruss

R. Schwärzler
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, hm interessant bislang habe ich nicht einmal Probleme bei der Aktivierung gehabt, die geht immer per Online Verfahren. Nein, natürlich müssen Sie nicht zahlen da Sie selbst die Lösung gefunden haben. Insofern sollten wir diese Frage schlißen also: BITTE NICHT AKZEPTIEREN FRAGE IST ERLEDIGT Gruss Günter