So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Nachdem ich auf meinem PC Pinnacle 10 wegen der USB Box 700

Kundenfrage

Nachdem ich auf meinem PC Pinnacle 10 wegen der USB Box 700 installiert hatte startet der PC nicht mehr.
Beim Start kommen ein paar englische worte aus dem Lautsprecher und dann istalles Tot.
Die gelbe Laufwerksanzeige blinkt aber, die anzeige der Grafikkarte ( POWER Color 1950 ) leuchtet rot.
Die Laufwerke habe ich über einen USB Adapter geprüft sie sind in Ordnung und lassen sich lesen.
Die 3x 1 GB Arbeitsspeicher sind neu ich weis aber nicht wie man die prüfen kann.
Das Motherboard ist K8N-E de luxe als CPU ist ein AMD 3400+ mit Bartels Kern installiert.
Software Windows xp 32 bit.

Hat jemand eine Erfahrung und kann helfen???

Ich habe auch ein Reset des BIOS durchgeführt indem ich die Batterie für kurze Zeit entnommen hatte.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

zu Ihrem Problem: Sie sagen, das der PC nicht mehr startet, nach dem Sie die Software installiert haben versuchen Sie bitte folgendes:

1. PC einschalten und F8 gedrückt halten
2. Im Menü den abgesicherten Modus auswählen
3. Sie sollten nun einen VGA-Bildschirm mit Windows XP vor sich sehen

Jetzt, wo Sie im Windows sein sollten machen Sie bitte folgendes:

Windowstaste+R > eventvwr.msc > OK

Damit wird die Ereignisanzeige aufgerufen dort sollten Fehlermeldungen und IDs erscheinen diese bräuchte ich für weitere Diagnosen. Danach bitte folgendes:

Start > Arbeitsplatz > Laufwerk C: > rechte Maustaste auf dieses Laufwerk > Eigenschaften > Extras > Prüfen

Damit stellen wir sicher, das keine Fehler im Dateisystem vorhanden sind. Ferner sollten Sie nach dieser Prüfung noch folgendes ausführen:

Windowstaste+R > cmd > OK

Jetzt bitte den folgenden Befehl eingeben:

sfc /scannow

Damit wird geprüft, ob es beschädigte Systemdateien gibt und diese ggf. repariert halten Sie dazu bitte die XP CD bereit.

Zu guter letzt sollten wir checken, ob Geräte Konflikte haben dazu machen Sie folgendes:

Windowstaste+Pause > Hardware > Gerätemanager

falls dort gelbe "!" erscheinen muss ich wissen, um welche Geräte es sich handelt diese ggf. entfernen.

Nach der gesamten Prozedur müsste XP zumindest wieder starten können falls Sie jedoch erst gar nicht soweit kommen liegt ein anderes Problem vor dessen Ursache könnte folgendes sein (Hardware):

- Lüfter der CPU ist verstaubt, daher zu grosse Hitze Entwicklung
- Speicherriegel sitzen locker
- Steckkarten sind nicht richtig eingesteckt
- Kabel im PC sind locker

Das heisst dazu müssten Sie den PC auf machen und dies prüfen oft hat sich heraus gestellt, das Staub und lockere Steckkarten/Speicher/CPU/Kabel die Ursache sind.

Entfernen Sie bei der gesamten Prozedur bitte alle externen USB-Geräte!

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer