So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Roberto Raimondo.
Roberto Raimondo
Roberto Raimondo, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung:  Windows Server, Betriebssysteme, PHP & MySQL, MSOffice, SCCM, Sharepoint, WSUS, SQLSERVER, Exchange.
52427966
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Roberto Raimondo ist jetzt online.

Liebes Spezialisten Team von Netgear, wir besitzen einen Router

Kundenfrage

Liebes Spezialisten Team von Netgear, wir besitzen einen Router WNR1000 und es gibt einen Hauptrechner und ein Notbook. Mit dem Notbook (Windows 7) komme ich ins Netz. Mit dem Laptop (XP Prof.) komme ich nicht hinein. Muss ich dem Router etwas eingeben um auch den Laptop erkennbar machen (meldung Zertifikat? und oder keine Konnektivität) egal was ich mache.
Der Wirless Adapter ist von Belkin Model F7D2101. im Routermanager kenn ich mich nicht aus und will da auch nicht grossartig was verstellen. Bitte wenn möglich um Unterstüzung. mfg. Stefan Merk
[email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Willkommen bei Justanswer. Es ist schwierig hier Ihnen helfe zu geben.

 

Bei Windows XP überprüfen Sie bitte ob Sie Service Packet (SP) 3 installiert haben dies ist nötig um die WEP Verschlüsselung zu aktivieren.

 

Windows XP Rechnern

Gehen auf Start- Zubehör- eingabeaufforderung geben Sie dort in der DOS box folgendes ein

 

ipconfig/all

 

Und posten danach das ergebnis hier im Forum.

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hostname :laptop

Primärer DNS-Suffix

Knotentyp unbekannt

IP-Routing aktiviert.....:nein

wins-Prroxy aktiviert

 

 

Physikalische Adresse 94-4-52-ID-28-AE

DHCP aktiviert Ja

Autokonfiguration Ja

IP-Adresse autoconfig 169.254.102.29

Subnetmaske 255.255.0.0

 

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es scheint so als ob der Rechner keine IP vom Router bekommt, da APIPA /Zeroconf Aktiviert wurde.

 

Geben Sie mal bei Ihrem Windows 7 rechner folgendes ein bei Suche Starten (erscheint mit Klick auf die Fahne)

 

Ipconfig/all

 

Und mir danach die Konfiguration hier mitteilen.

 

Danach können Sie versuchen den Router sowie alle Geräte abzustellen und danach den Router + alle PCs wieder anlassen. Kommt de rXP Rechner immer noch nicht ins Netz?

 

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Dani>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Dani-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8168B/8111B-Familie-PCI-E-Giga
bit-Ethernet-NIC (NDIS 6.20)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-19-21-4A-89-D3
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::6dd3:289b:fc45:4d94%11(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.4(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 8. November 2010 10:31:17
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Dienstag, 9. November 2010 10:31:16
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : XXXXXXXXX br /> DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-FD-D9-C8-00-19-21-4A-89-D3

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{70F5007A-5F5B-4827-8900-3CA55F8EF96B}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8a8:1f45:c14d:cad5(Bevor
zugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8a8:1f45:c14d:cad5%13(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

C:\Users\Dani>

Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

OKey, d.h der Windows 7 Rechner bekommt eine IP.

Haben Sie den Windows XP Rechner auch an einem Kabel am Router angeschlossen?

 

Bitte überprüfen sie unter XP folgendes:

 

 

graphic

 

Klicken Sie dazu auf Start - Arbeitsplatz und unter Andere Orte mit der rechten Maustaste auf Netzwerkumgebung.

Als nächstes klicken Sie doppelt auf LAN-Verbindung und danach einmal auf Eigenschaften.

Suchen Sie in der Liste den Eintrag Internetprotokoll (TCP/IP) und klicken Sie doppelt darauf.

 

Aktivieren Sie die Option IP-Adresse automatisch aktivieren.

 

Danach folgendes eingeben in der Eingabeaufforderung: ipconfig /renew

Dadurch wird eine IP Adresse angefordert.

Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 6 Jahren.

Deaktivieren Sie die IPV6 Protokoll.

Benutzen Sie nur IPV4.

Geben Sie an Windows XP Rechner folgende Netzwerk Konfiguration ein.

Feste IP Adresse ohne DHCP:

IP: 192.168.1.4

Subnet Mask: 255.255.255.0

Gateway: 192.168.1.1

DNS: 192.168.1.1

 

Klicken Sie auf OK und erneuern Sie die IP Adresse

cmd --> ipconfig /renew

 

PS: auf Ihrem XP Rechner haben Sie eine falsche IP Konfigurations:

IP-Adresse autoconfig 169.254.102.29 <-- Falsch

 

Damit werden Sie niemals Ihrem Router sehen.



Verändert von Roberto Raimondo am 08.11.2010 um 18:11 Uhr EST
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

@Roberto

DHCP muss auf jeden Fall funktionieren. mit einer Festen IP wird er auch Probleme haben. Es muss nur 3x der Rechner neu gestartet werden und eine Lease Dauer von 8 Stunden eingestellt sein, und schon fängt das geschrei wieder an. Das ist keine langfristige Lösung.

 

 

Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 6 Jahren.

Er hat kein DHCP Server. Er hat ein Router Herr ACS Computer.

Also einfach feste IP Adresse eingeben weil er eine falsche von Router zuhgewiesen bekommt. Der Router macht alles automatisch dann. Aber er muss erst an die IP Range von Router landen.



Verändert von Roberto Raimondo am 08.11.2010 um 18:43 Uhr EST
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.

Der Windows 7 Rechner erhält aber vom DHCP Server eine IP.

 

"

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::6dd3:289b:fc45:4d94%11(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.1.4(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0" "

 

Daher...es gibt fast keinen Router ohne DHCP Server....

Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie verstehen trotzdem nicht. Er hat kein Server und deshalb brauchen wir hier nicht auf ip lease zu reden. Das meine ich, dass den Rest macht der Router selbst. Klar der Router ist für DHCP dienst in diesem Fall zuständig. Er bekommt aber eine IP Adresse zugewiesen die überhaupt ausser Range von Router ist: 169.254.102.29

Verstehen Sie das oder nicht?

Dann bitte Sie können auch private Nachrichten an mich senden. Denn hier ist nicht der richitige Platz für solche Diskussionen.

 

Danke



Verändert von Roberto Raimondo am 08.11.2010 um 19:12 Uhr EST
Roberto Raimondo, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 33
Erfahrung: Windows Server, Betriebssysteme, PHP & MySQL, MSOffice, SCCM, Sharepoint, WSUS, SQLSERVER, Exchange.
Roberto Raimondo und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die Unterstützung. Ich glaube das die Ursache an UPC liegt, Werde die mal kontatieren. Aber trotzdem lieben Dank und weiterhin viel Erfolg
Experte:  acscomputer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein, der Rechner muss unabhängig vom Netzanbieter eine IP beziehen...das Problem ist innerhalb ihres Netztwerk zu suchen.
Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank.

 

Wie gesagt Ihr Rechner zur Zeit bekommt eine falsche IP Adresse zugewiesen.