So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Vitagon.
Vitagon
Vitagon, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Experte im Umgang mit Netzwerken / PC´s. Windows, Office, Apple Administrationen usw.
44329196
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Vitagon ist jetzt online.

Hallo, MS !! Hilfe, Hilfe bei folgendem riesengro en Problem Ich

Kundenfrage

Hallo, MS !!

Hilfe, Hilfe bei folgendem riesengroßen Problem:
Ich hatte bis zum 31.10., also bis vor 2 Tagen, eine Testversion (Beta-Version) von Office 2010 auf meinem laptop (Betriebssystem Vista). Bevor ich mir eine Version kaufe, wollte ich herausfinden, was ich eigentlich brauche.
Am 31.10. wurde ich von Microsoft aufgefordert, meine Beta-Version zu löschen, da sie abgelaufen sei (was zutraf: es tat sich nichts mehr). Also habe ich aufgerufen "Systemsteuerung", dann "Programm deinstallieren", Rechtsklick auf die Beta-Version, und diese wurde gelöscht.
Auf dem Desk-top blieben aber die Anzeige "Microsoft Office 2010" sowie, darunter, "Activation Assistant für MS office" stehen. Also habe ich auch diese gelöscht.
Und das war offensichtlich falsch, denn jetzt kann ich z. B eine sehr umfangreiche Tabelle, die ich mit der Beta-Version auf Excel erstellt habe, nicht mehr öffnen und ich kann keinen der Texte, die ich geschrieben u. als docx-Dateien unter "Dokumente" gespeichert habe, mehr lesen: Wenn ich sie anklicke, erscheint ein kleines Feld, Überschrift: C:\Users\Jens-Peter Otto\Favorites\Documents\(Name des Dokuments)docx, und darunter, hinter einem roten "x" im Kreis, die Meldung:"Der Datei ist kein Programm zur Durchführung dieser Aktion zugeordnet. Erstellen Sie eine Zuordnung in der "Systemsteuerung" unter "Zuordnungen festlegen".
Ich habe in der Systemsteuerung den Suchbegriff "Zuordnungen festlegen" eingegeben, habe aber mit den Antworten Probleme.
Um meine Excel-Tabelle und meine docx-Texte zu retten, habe ich versucht, aus dem Papierkorb den Activation-Assistant wiederherzustellen. Das geht leider nicht, ein Info-Feld sagt mir:"Der Pfad ist nicht verfügbar", und weiter "Auf C:\Program Data\Microsoft Windows\Start Menu\Programs\Microsoft Office kann nicht zugegriffen werden. Zugriff verweigert."

Bitte, wie rette ich meine Dateien ??

Jens-Peter Otto,
Troisdorf
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Vitagon hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

zunächst einmal....atmen Sie durch. Nichts ist verloren, Se können Ihre Dateien auf jeden Fall "retten".
Welche Version von Office hatten Sie vorher auf Ihrem Rechner, 2003,2007 ???
Haben Sie die Betaversion von 2010 zusätzlich installiert oder die vorherige gelöscht?
Verfügen Sie noch über eine entsprechende Officeversion die Sie fehlerfrei nutzen können?
Gruß
Jens Schmidt
Vitagon, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung: Experte im Umgang mit Netzwerken / PC´s. Windows, Office, Apple Administrationen usw.
Vitagon und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo
wenn sie Office de-installiert haben ist doch logisch, dass Sie keine Office-Dokumente mehr öffnen können.

Falls noch eine ältere Version installiert ist benötigt diese das Kompatibilitätspack um Dateien die mit 2010 erstellt worden sind öffnen zu können. Erkennbar am x in der Endung.
Das Pack gibt es hier zum Download:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=941b3470-3ae9-4aee-8f43-c6bb74cd1466&displaylang=de

Falls kein Office mehr installiert ist empfehle ich das kostenlose OpenOffice.
www.openoffice.org
Experte:  Vitagon hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für die Akzeptierung meiner Antwort und die entsprechende Bonuszahlung.
Ich freue mich wenn ich helfen kann, jedoch habe ich nicht wirklich viel getan bisher.
Möchten Sie die Angelegenheit gemeinsam lösen oder haben Sie bereits einen Erfolg zu vermelden?
Gruß
Jens Schmidt