So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Vitagon.
Vitagon
Vitagon, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 109
Erfahrung:  Experte im Umgang mit Netzwerken / PC´s. Windows, Office, Apple Administrationen usw.
44329196
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Vitagon ist jetzt online.

Hallo, habe ein problem mit meinem ACER Aspire 7520 Notbook.

Kundenfrage

Hallo,

habe ein problem mit meinem ACER Aspire 7520 Notbook. Bleibt beim Einschalten komplett schwarz.

Einmal ließ sich das Noteboon nochmal starten, jetzt geht gar nichts mehr.

Haben Sie eine Idee?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Am ehesten würde der Monitor oder die Grafikkarte als Defekt Ursache einfallen.
Arbeitet das Notebook denn, wenn Sie es anschalten, also hören Sie denn irgenwas? Piept der beim anschalten und arbeitet die Festplatte?
Sie können ja mal einen Monitor an das Notebook anklemmen, um zu sehen, ob es nur der Monitor ist.
Wie alt ist das Notebook denn, bzw, haben Sie noch Garantie drauf?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo

 

hatte die Dinge schon ausprobiert, beim Einschalten wird kurz auf die Festplatten zugegriffen aber dann ist sofort absolute Funkstille. Das übliche Piepsen beim Starten, bzw. kurz vor der Passwortabfrage ist nicht zu hören. Monitor ist angeklemmt ohne Reaktion. Keine Gatantie mehr gerade 3 Jahre alt

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Oh, das klingt nicht gut, denn das deutet auf einen schwerwiegenden Defekt am Mainboard des Notebooks an und das würde bedeuten, dass es im Grunde nur noch Schrottwert hat, da die Reparatur zuviel Geld kosten würde, als das es sich lohnen würde.

Möglicherweise ist das BIOS nur irgendwie hängen geblieben, was ich nicht vermute aber Sie können ja mal den Arbeitsspeicher entfernen und dann das Notebook anschalten. Danach dann wieder aus machen, Speicher wieder installieren und erneut anmachen. Das hilft oft bei PCs, welche man transporiert hat.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Wagar Tech,

 

stecke gerade in der Klemme. Ferndiagnosen bei einem solchen Sachverhalt sind nicht einfach, daher ist eine Akzeptanz der Antwort nicht unbedingt vom Erfolg abhängig. Ihre Auskünfte haben aber leider keinen neuen Aspekt in meine vorangegangenen Versuche gebracht. Daher tendiere ich momentan dazu Ihre Antworten nicht zu akzeptieren. Werde mich aber gerne bei anderen Fragen diekt an Sie wenden. Ist soetwas möglich?

Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie brauchen ja auch nicht gleich die Antwort zu akzeptieren. Erst dann, wenn Ihr Problem behoben bzw. erkannt wurde oder Sie generell zufrieden sind.
Experte:  Vitagon hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
zunächst möchte ich meinem Kollegen beipflichten. In 90 % dieser Fälle entspricht der geschilderte Schaden einem Mainboardcrash, somit bei den von Ihnen geschilderten Daten unrentabel, da allein die Sicherung Ihrer Daten einiges an Geld kosten würde. Jedoch werden Sie um eine DS nicht herumkommen bei einem solchen Schaden.
Haben Sie die Möglichkeit ins BIOS zu gelangen bei Ihrem Rechner?Bleibt er denn solang an?
Gruß
Jens Schmidt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer