So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.

COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Mein Rechner zeigt mir stetig an, dass er keinen Speicherplatz

Kundenfrage

Mein Rechner zeigt mir stetig an, dass er keinen Speicherplatz auf C mehr hat, dabei speichere ich dort nichts ab. Die Sache mit dem Client Search ist übrigens nicht auf meinem Rechner. Was kann ich tun? Es handelt sich übrigens um einen Desktop-PC mit Windows XP. Könnte das vielleicht ein Virus o.ä. sein?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Prüfen Sie bitte als erstes die Eigenschaften Ihrer C. Partition.

Öffnen Sie dazu "Arbeitsplatz" und führen auf dem Symbol für einen Rechtsklick zum Aufruf des Kontextmenüs durch. Dort wählen Sie den letzten Eintrag "Eigenschaften".

Nun sollten Sie einn Dialogfenster sehen, in dem Sie vor allem die tatsächliche Speicherplatz-Nutzung sehen. Die Daten, auch die abolute Grösse bitte hier wieder als Antwort einstellen..

Übrigens, auch wenn Sie nicht selbst absichtlich auf C: Speichern, werden vom System doch viele Daten dort abgelegt.

Viele Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erstmal vielen Dank für die Antwort, ich komme nur nicht weiter...
Ich kann in dem Dialogfenster keine Anzeige für den Speicherplatz finden...?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es sind 6.5 GB Platz und davon ist alles belegt.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User,

versuchen Sie bitte aus dem vorhin benannten Dialogfeld die Datenträgerbereinigung zu starten.
Dazu einfach den Schalter unter der Tortengrafik betätigen.

Es erscheint dann eine Laufbalkenanzeige, während die Festplatte untersucht wird.
Dabei werden, wenn Sie XP ServicePack 3 haben, schon als alt erkannte Dateien komprimiert.

Nach dem Scannen der Platte erhalten Sie eine Anzeige der verschiedenen Dateitypen, die Sie per Häkchen zum Löschen freigeben. Wählen Sie zuerst alle temporären Dateien und setzen ein Häkchen bei "komprimieren".

Zu der Grössenangabe noch eine Frage: Handelt es sich bei Ihrer Maschine um ein älteres Modell, da heute viel grössere Platten üblich sind, oder haben Sie eine sehr grosse D:-Partition. Dann wäre zu überlegen, mit einem Utility die Partionsgrösse anzupassen.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,


Ihr Rechner hat die Einstellung zum Wiederherstellen u. diese vermehrt sich drastisch wenn Sie diese Wiederherstellungspunkte nicht regelmässig löschen.

Ich würde Ihnen CCleaner Empfehlen, da diese Wiederherstellungspunkte mit dem Tool löschbar sind u. ausserdem können Sie damit Ihren Rechner auch bereinigen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sie könne die Wiederherstellung unter folgendem Menü ein bzw ausschalten oder die Grösse des reservierenden Platzes Weiderherstellungspunkte einstellen:

XP:

Mein Computer->Eigenschaften->System Wiederherstellung


Verändert von ITProfi am 26.10.2010 um 13:37 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
@Com.in: Den Datenträger habe ich schon mehrfach bereinigt...aber das macht nur ein paar MB aus... D ist in der Tat größer und hat 68 GB...
@ITProfi: Da ich leider keinen Festplattenspeicher mehr habe, kann ich auch nichts herunterladen oder installieren. Zudem gab es eine Fehlermeldung, dassdie Installer integriy has failed
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nein. Ich denke Sie haben mich falsch verstanden.

Zuerst müssen die Wiederherstellungspunkte entfernt werden. Die sind in der Regel mehrere GB Gross. Alleine 1-2 Wiederherstellungspunkte belegen über 1GB.

Sie können diese mit dem CCleaner überprüfen. Die werden dort aufgelistet u. lässt alle WHPunkte bis aufs letzte löschen.

Mein 2. empfehlen:

Installieren Sie Easus Partitionierer(free):

http://download.cnet.com/Easeus-Partition-Master-Home-Edition/3000-2248_4-10863346.html

Mit dem Tool können Sie die Partitionsgrösse verändern, von D auf C mehr Platz verschaffen:)




Verändert von ITProfi am 26.10.2010 um 13:56 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also, ich komm da nicht weiter. Wie kann ich denn diese Punkte entfernen. Ich kann in der Systemwiederherstellung zwar ein Häkchen setzen, aber viel passiert da nicht. Eventuell wäre es einfacher, wenn ich C einfach vergrößere. Wie würde das denn gehen?
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Liebr User
wir können gern auch einen Versuch per Fernwartung starten.

Falls noch nicht vorhanden, laden Sie bitte hier

TEAMVIEWER

Dann stellen Sie hier die Kontaktdaten ein und ich probier es mal direkt.
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich würde trotzdem die empfohlene Schritte durchführen:

Zuerst müssen die Wiederherstellungspunkte entfernt werden. Die sind in der Regel mehrere GB Gross. Alleine 1-2 Wiederherstellungspunkte belegen über 1GB.

Sie können diese mit dem CCleaner überprüfen. Die werden dort aufgelistet u. lässt alle WHPunkte bis aufs letzte löschen.

Mein 2. empfehlen:

Installieren Sie Easus Partitionierer(free):

http://download.cnet.com/Easeus-Partition-Master-Home-Edition/3000-2248_4-10863346.html

Mit dem Tool können Sie die Partitionsgrösse verändern, von D auf C mehr Platz verschaffen:)






Verändert von ITProfi am 27.10.2010 um 08:42 Uhr EST
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Darf ich kurz einhaken:

Sehr geehrter Kunde,

ich denke Sie sollten einmal vorrübergehend den sog, virtuellen Arbeitsspeicher abschalten, denn dieser wird standardmäßig nicht nur völlig falsch verwaltet sondern bläht sich auf und in der Regel kann dieser deutlich kleiner gesetzt werden. Gehen Sie bei XP so vor:

Start>Einstellungen>Systemsteuerung>System>erweitert>virtueller Arbeitsspeicher>ändern | dort bitte das Laufwerk D: (nicht C:!) als neuen Speicherplatz auswählen und C: ohne Auslagerungsdatei einstellen dann die Grösse auf Laufwerk D: welches wir jetzt einfach dazu nutzen, weil wir auf C: ja kein Platz mehr haben die Grösse setzen wir dort auf max. 512 MB nicht mehr, nicht weniger d.h. ein fixer Wert.

Danach starten Sie XP komplett neu auf C: sollte nun einiges wieder frei sein. Sie können noch mehr Speicherplatz gewinnen, wenn Sie nach dem Neustart folgende Schritte unternehmen:

Windowstaste+R > cmd > OK | jetzt u.a. Befehle nacheinander eingeben

cd %TEMP%

del /s /f /q *.*


damit werden alte temporäre Daten vollständig gelöscht d.h. eine Wiederherstellung ist nur mit speziellen Tools möglich besonders der CD Befehl ist wichtig, wenn Sie im falschen Verzeichnis del absetzen, laufen Sie Gefahr falsche Daten zu löschen denn es erfolg KEINE RÜCKFRAGE also sehr vorsichtig achten Sie umbedingt darauf, das Sie sich im richtigen Verzeichnis befinden es sollte in etwa so lauten:

c:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Temp

wobei %TEMP% ein Platzhalter (Systemvasriable) für dieses besagte Verzeichnis ist. Danach starten Sie noch einmal neu nun sollte in der Tat ettliches wieder frei sein. Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Gruss Günter



Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nicht destotrotz. Für andauernde Platzverluste ist in den Meisten Fällen der Wiederherstellungsdienst verantwortlich, da diese andauernd den freien Speicherplatz belegt u. dadurch die Grösse der Festplatte Zeit für Zeit verkleinert.

Die Lösungen von den Kollegen sind generell richtig, wenn Sie evtl. mehr Platz gewinnen wollen behebt aber nicht das Problem, warum Ihre Festplatte immer mehr belegt wird.

Ich würde trotzdem die empfohlene Schritte durchführen:

Zuerst müssen die Wiederherstellungspunkte entfernt werden. Die sind in der Regel mehrere GB Gross. Alleine 1-2 Wiederherstellungspunkte belegen über 1GB.

Sie können diese mit dem CCleaner überprüfen. Die werden dort aufgelistet u. lässt alle WHPunkte bis aufs letzte löschen.

Mein 2. empfehlen:

Installieren Sie Easus Partitionierer(free):

http://download.cnet.com/Easeus-Partition-Master-Home-Edition/3000-2248_4-10863346.html

Mit dem Tool können Sie die Partitionsgrösse verändern, von D auf C mehr Platz verschaffen:)

Akzeptieren Sie aber erst dann, wenn Sie mit der Lösung einverstanden sind:)

Verändert von ITProfi am 27.10.2010 um 12:32 Uhr EST
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User,

konnten Sie Ihr Problem mittlerweile lösen?



Verändert von COM.iN IT-Service am 01.11.2010 um 12:30 Uhr EST

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer