So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Wir haben einen Eee PC 1005PX Asus gekauft. Das Wiederherstellungsprogramm

Kundenfrage

Wir haben einen Eee PC 1005PX Asus gekauft. Das Wiederherstellungsprogramm haben wir noch nicht gespeichert. Weil wir das Passwort vergessen haben können wir den Computer nicht starten. Was können wir tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auch für die Wiederherstellung benötigen sie das Adminpasswort. Die einzige Möglichkeit, die sie noch hätten, wäre den Rechner mit einem externen Datenträger (USB Stick oder USB Laufwerk) zu starten. Auf dem externen Laufwerk sollte z.B. Bart PE als Bootsystem vorhanden sein. Damit können sie dann das Passwort des Windows zurücksetzen und können sich dann wieder anmelden.
Um vom externen Laufwerk starten zu können, müssen sie im BIOS die Startreihenfolge entsprechend umstellen.

Wie sie eine solche BartPE Version erstellen könen, erfahren sie hier:
http://www.pcwelt.de/downloads/Bart-PE-576541.html
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung: Microsoft Certified System Engineer
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Roberto Raimondo hat geantwortet vor 6 Jahren.

es gibt auch trinity-recovery oder noch härter

 

 

kill bios eine utility die das BIOS knact und dann auf hersteller zustand zurücksetzt.

 

Probieren Sie es