So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Haertel.
M. Haertel
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M. Haertel ist jetzt online.

Mein MacBook Pro ist sehr langsam geworden. Besonders beim

Kundenfrage

Mein MacBook Pro ist sehr langsam geworden. Besonders beim Starten dauert es sehr lange. Manchmal dreht sich das bunte Rad nach Eingabe eines Befehls bis zu 20 sec. Wer kann mir als Macleihe helfen ?
Gruß Ullrich
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Meistens ist die Festplatte für derartige Probleme verantwortlich. Apple hat für diese Fälle eine Beschreibung herausgegeben. Bitte folgen Sie den Anweisungen unter dem folgenden Link. Sollte das nichts gebracht haben melden Sie sich bitte nocheinmal.

http://support.apple.com/kb/TS1417?viewlocale=de_DE

Falls Ihnen meine Antwort geholfen hat klicken Sie bitte auf "Akzeptieren"!

Mit besten Grüßen,
M. Härtel

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe die DVD Mac OS 10.6
Auf was muss ich achten, wenn ich die DVD einsetze und das Festplatten Dienstprogramm aufrufe ?
Experte:  M. Haertel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Laut Anleitung:

Festplatten-Dienstprogramm ausführen

  1. Starten Sie von Ihrer Mac OS X-Installations-DVD/CD: Legen Sie die Installations-DVD/CD ein und starten Sie den Computer bei gedrückter C-Taste neu.
  2. Wenn Ihr Computer von CD gestartet wurde, wählen Sie die Option "Festplatten-Dienstprogramm" aus dem Menü "Installationsprogramm". (Unter Mac OS X 10.4 oder höher müssen Sie zunächst Ihre Sprache auswählen.)
    Wichtig: Klicken Sie im ersten Bildschirm des Installationsprogramms nicht auf "Fortfahren". Wenn Sie dies tun, müssen Sie erneut von der CD starten, um auf des Festplatten-Dienstprogramm zugreifen zu können.
  3. Klicken Sie auf den Tab "Erste Hilfe".
  4. Klicken Sie auf das Dreieck links neben dem Festplattensymbol, um die Namen Ihrer Festplatten-Volumes und -partitionen anzuzeigen.
  5. Wählen Sie Ihr Mac OS X Volume.
  6. Klicken Sie auf "Reparieren". Das Festplatten-Dienstprogramm überprüft und repariert die Festplatte.
M. Haertel, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung: Allg. Informatik, Internet, PHP und MySQL, Administration
M. Haertel und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich werde das versuchen. Danke
Experte:  M.Schmid hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX justanswer nutzen. Mein Name ist Markus Schmid und ich werde mich um Ihr Anliegen kümmern. das können sie allerdings auch einfacher haben. in ihrem ordner systemprogramme finden sie das festplattendienstprogramm. die dvd ist nicht nötig. ferner würde ich ihnen empfehlen einen pram reset durchzuführen. drücken sie dafür beim start die tasten alt+cmd (apfel)+p+r solange bis ein 2. gong ertönt. dann sollte wieder alles einwandfrei laufen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer