So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe leider das Passwort

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe leider das Passwort für das kürzlich erstmalig von mir eingerichtete Norton Identity Safe System nicht dokumentiert und vermute, dass ich für meine verschiedenen Internetseiten mit Logins die Eingabe-Prozedur wiederholen muss.

Bitte geben Sie mir eine Anweisung, wie ich das Identity Safe System neu starten kann, wobei ich erneut ein Passwort definieren kann.

MfG

Dr. Friedrich da Fonseca-Wollheim, Berlin
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

da es sich um eine Sicherheitssoftware hat, dürfte es nicht ohne weiteres möglich sein ein neues Passwort zu setzen zumindest habe ich noch keinen brauchbaren Weg zu diesem Programm gefunden. Daher würde ich an Ihrer Stelle folgendes versuchen:

1. Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus
2. Melden Sie sich als lokaler Administrator an
3. Deinstallieren Sie "Norton Identity Safe"
4. Downloaden Sie CClenaer (http://www.ccleaner.de/) und lassen diesen einmal drüber laufen, Backup der Registry: Ja
5. Starten Sie Windows erneut neu dieses mal ganz normal und installieren Sie "Norton Identity Safe" erneut. Ihre alten Einstellungen könnten allerdings überschrieben werden

Grundsätzlich sollten Sie alle Kennwörter so aufbewahren, das Sie sie auch wieder finden vergessene Kennwörter lassen sich zwar überschreiben aber eben nicht immer auf einfachem Weg oftmals muss man entsprechende Software neu installieren.

Ich raten Ihnen jedoch ganz dringend von diesem Programm ab, da es nicht nur unsinnig ist, Kennwörter auf einem lokalen PC zu speichern sondern es ist auch enorm Performance fressend. Es ist weit aus sinnvoller eine Datei mit den Passwörtern auszudrucken und diese in einem Safe aufzubewahren das ist weitaus sichererer als dieses Norton Produkt zu nutzen.

Bzgl. Ihrer Kennwörter könnte es schwierig werden im Zweifel müssen Sie jeden einzelnen Betreiber per Mail anschreiben bzw. die jeweilige Kennwort Wiederherstellungsfunktion benutzen.

Gruss Günter

Verändert von IT-Fachinformatiker am 20.10.2010 um 14:10 Uhr EST
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Problem hat sich für mich auf andere Weise gelöst.
Ihre Hinweise waren für mich jedoch allgemein sehr wertvoll.

Wenn ich den Anweisungen hätte folgen müssen, hätte ich allerdings nicht gewusst, wie ich das Norton identity Safe hätte löschen können, da ich keine Unterprogramme beim Norton- Modul erkennen konnte.

Gruß, F. Wollheim
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, schön das sich das Problem gelöst hat ja, meine Hinweise waren allgemeiner Natur und sind auch immer ganz wichtig ich mache diese Hinweise immer und befolge sie auch selbst. Für Ihre Akzeptierung bedanke XXXXX XXXXX und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer