So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ITProfi.
ITProfi
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
47353480
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITProfi ist jetzt online.

Ich kann inOutlook 2010 in der Adresszeile mit der Tastenkombination

Kundenfrage

Ich kann inOutlook 2010 in der Adresszeile mit der Tastenkombination Strg/Alt-Q kein @-Zeichen eingeben.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich vermute mal, dass Sie die Sprache für Ihre Tastatur verstellt haben. Oft hat man unten rechts in der Taskleiste die Spracheoption, die so genannte Eingabegebietsschemaleiste. (siehe Screen).

Vielleicht steht bei Ihnen ENG statt DE. Welches Betriebssystem haben Sie denn?

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Unten in der Zeile steht DE also deutsche Tastatur
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mit der Tastatureinstellungen müssen Sie aufpassen, denn Sie können in verschiedenen Textprogramme verschiedene Einstellungen haben. Z.B können Sie generell die deutsche Tastatur haben und in Outlook die englische. Sie können ganz leicht die Tastatur umstellen, in dem Sie die Alt + Shift Taste drücken. Probieren Sie mal das aus. Gehen Sie in Outlook und versuchen Sie mal ne Email zu schreiben und gucken Sie, welche Sprache eingestellt ist. Schalten Sie zur sicherheit mal die Sprachen durch und testen aus, wie Sie die Tastatur verändert.
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Versuchen Sie es mit ALTGR+Q auf der rechten Seite(nicht alt). Dies ist normalerweise auf deutschen Tastaturen die @ Zeichen.

Evtl. starten Sie Outlook neu.

Verändert von ITProfi am 20.10.2010 um 10:35 Uhr EST
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie können ja mal die Bildschirmtastatur starten (Programme -> Zubehör -> Erleichterte Bedienung). Das sollte die aktive Tastatureinstellung repräsentieren.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Damit klappt es. Kann man die alte Einstellung konfigurieren?
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Womit klappt es denn?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Mit AltGr + Q
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Und Strg + Alt + q geht nicht mehr?
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das ist der Fall.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich vermute mal, dass ein anderes Programm diese Tasten-Kombination für sich reserviert hat. Vielleicht ist es ein Add-In für Firefox, die Ursache kann vielfälltig sein. Haben Sie denn vor kurzem etwas installiert?
AltGr + q ist die Standardkombination um das @ Zeichen zu benutzen und dies wird von keinem anderen Programm benutzt, sodass das immer funktioniert. Geht die andere Tastenkombination überall nicht, also auch außerhalb von Outlook oder ist das nur ein Problem innerhalb von Outlook?
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Versuchen Sie es mit ALTGR+Q auf der rechten Seite(nicht alt). Dies ist normalerweise auf deutschen Tastaturen die @ Zeichen.

Evtl. starten Sie Outlook neu.


Ich würde dann diese AW als Lösung einstufen:)

Bitte akzeptieren Sie erst wenn Sie mit der Lösung zufriden sind.)

Ich möchte den Kollegen Wagar-Tech bitten aus der Frage auszusteigen.


Verändert von ITProfi am 20.10.2010 um 11:08 Uhr EST
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie die RTM Version von Outlook, weil Outlook öfters mal diese Tastenkombination deaktiviert. Probieren Sie mal Alt + 6 + 4 (auf dem Ziffernblock).
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie mit der AW zufrieden würde mich über Ihr akzeptieren freuen:)

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe den Computer mit Windows7 und und Office 2010 Neu geladen und vorher die Festplatte formatiert. Die Tastenkombination Strg+Alt+Q funktioniert nur nict bei der Adresszeile sowie Eintragung in Kontakte. Bei der Texteintragung funktioniert sie.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Alt+6+4 funktioniert auch
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich kann auch folgenden Link zur Hotkexs empfehlen:

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Hotkeys-So-steuern-Sie-Microsoft-Outlook-2010-mit-Tastenkombinationen-120009.html
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung: Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
ITProfi und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die richtige AW auf Ihre Frage lautet aber:

Nach dem Umstieg auf Outlook 2010 stellen Sie fest, dass sie das @-Zeichen mittels der Tastenkombination Strg+Alt+Q nicht erstellen können. Dabei handelt es sich offensichtlich um einen Bug, den Sie umgehen können, indem Sie die Tastenkombination AltGr+Q oder ALT+64 (Ziffernblock) zum Erzeugen des @-Zeichens verwenden.

Bug gemeint Fehler. Daher würde ich entweder Office 2010 komplett deinstallieren u. wieder installieren oder mit der ALTGR+Q lassen.:)

Verändert von ITProfi am 20.10.2010 um 11:30 Uhr EST
Experte:  Bluescreen hat geantwortet vor 7 Jahren.
In win Xp start Systemsteuerung
Region und Sprachoptionen
auf den Reiter Sprachen dann auf details und die Deutsche als Standart machen
bei Windows 7 ist es gleich
MFG
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 7 Jahren.
Lieber Bluescreen Kollege,

Es geht hier um die Outlook 2010 Tastenkombination. Nur hier funkt. es nicht. Allso hat nichts mit dem Betriebssystem zutun.:)

Nach dem Umstieg auf Outlook 2010 stellen Sie fest, dass sie das @-Zeichen mittels der Tastenkombination Strg+Alt+Q nicht erstellen können. Dabei handelt es sich offensichtlich um einen Bug, den Sie umgehen können, indem Sie die Tastenkombination AltGr+Q oder ALT+64 (Ziffernblock) zum Erzeugen des @-Zeichens verwenden.