So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Ich habePhotoimpact X3 - dazu geh rt auch Media One. ich m chte

Kundenfrage

Ich habePhotoimpact X3 - dazu gehört auch Media One. ich möchte nun Media One mit Photoimpact verknüpfen - es gibt aber nur die Möglichkeit mit PSP. PSP kann aber keine *ufo-Dateien öffnen. Mein Betriebssystem ist Win 7 Professional und mit diesem Betriebssystem erscheinen die ufo auch als Miniaturansicht nur als Symbol.
Wie kann ich den Media One mit PI verknüpfen bzw. was kann ich machen, damit ich bei den Ufos sofort sehen kann, was sie enthalten?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

normalerweise sollte Media One die Dateien immer mit dem Programm öffnen, welches in Windows als Standardprogramm für das jeweilige Dateiformat eingestellt ist.

Versuchen Sie folgendes:

Öffnen Sie den Windows Explorer durch die Tastenkombination Windowstaste+E.

Suchen Sie eine .ufo-Datei und klicken Sie diese mit gedrückter Shifttaste und rechter Maustaste an. Im Kontextmenü wählen sie "Öffnen mit" Wählen Sie aus der Liste Photo Impact und setzen Sie unten im Fenster den Haken bei "Immer mit diesem Programm öffnen" (Bei Windows Vista und 7 müssen Sie vorher auf "Standardprogramm wählen" klicken).

Sollte Photo Impact in der Liste nicht zur Auswahl stehen, so klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie dort direkt die .exe-Datei von Photo Impact aus.

Sagen Sie mir bescheid, ob dies geholfen hat.

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das was sie gerade beschrieben haben, das weiss ich - das mache ich doch schon, seitdem ich PI habe. Nun habe ich das Betriebssystem Win 7 Professional. In der Miniaturansicht ist nicht der Inhalt des ufos zu sehen, sondern nur das vergrößerte Symbol von PI.<br />In Media One kann ich zwar das Ufo sehen, aber von dort nicht mit PI öffnen, sondern es ist nur die Möglichkeit PSP vorhanden. Und mit PSP kann ich keine ufo-Datei öffnen.<br /><br />siehe hier: http://www.megaupload.com/?d=5S0W6LWW<br /><br />Eine andere Möglichkeit, um die ufos von Media One in PI zu öffnen, habe ich inzwischen gefunden, aber das ist mir ein wenig zu umständlich: Foto anpassen - Erweiterte Einstellungen mit Photoimpact mit Doppelklick
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich gebe die Frage für weitere Experten frei