So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Guten Tag, meine E-Mail Adresse wird seit eingen Tagen f r

Kundenfrage

Guten Tag,

meine E-Mail Adresse wird seit eingen Tagen für den Versandt von Spam im Ausland verwendet. Diese Mails werden zu Zeiten, in denen mein PC nicht angeschlossen ist an Adressen gesendet, an die ich früher teilweise Mails verschickt, oder Adresse ich in Outlook hinterlegt habe. Meine Adresse wird im Versandt auch als Empfänger verwedet. Wie geschrieben - mein PC ist zum Zeitpunkt des Versadts nicht im Netz. In AOL Postausgang war gestern ein Versandt hinterlegt, heute nicht. Diese Mails kommen als Mail Delivery an mich zurück. Ich bitte um schnelle Unterstützung, da mir diese Situation sehr peinlich ist.

Meine Mail Adresse:[email protected]
Passwort: 203560

Tel.: 02163 450822

Mit freundlichen Grüßen
Michael Pißarrek
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Pißarrek,

leider muss ich Ihnen mitteilen, das diese Art von Spam-Versand seit Jahren vollkommen normal ist und leider gibt es bis heute keine effektiven Maßnahmen, um dies zu unterbinden da es problemlos jedem Spammer möglich ist, die Adressen zu fälschen. Insofern werden Sie damit bedauerlicherweise leben müssen da es keine geeigneten technischen Maßnahmen gibt die den Missbrauch des falschen verwendens von Emailadressen verhindern. Das grundsätzliche Problem, welches dazu führt ist das viele User ihre Mailadresse auch in Foren, Gästebüchern oder sonst wo im Internet verwenden oder diese so publizieren, das sie problemlos gescannt werden kann. Abhilfe dagegen gibt es nicht es ist weder technisch noch auf anderem Wege möglich zu verhindern, das ein Spammer Ihre Adresse benutzt. Es gibt Ansätze sog. SPF-Prüfungen mit denen sichergestellt werden soll, das der Absender auch zur Adresse passt d.h. berechtigt ist.

Leider unterstützen die meisten Systeme kein SPF und es birkt natur gemäß mehr Nachteile als Nutzen insofern hat sich SPF nicht richtig durchgesetzt. Sie als Opfer dieser Lücke können leider nichts anderes tun, als diese Emailadresse vollständig zu löschen und sich ein neues Postfach einzurichten dabei sollten Sie darauf achten, das nur dei jenigen die Adresse erhalten mit denen Sie auch Emails tauschen. Defakto steht im Emailheader eine sog. IP-Adresse diese gibt letzlich Auskunft darüber, woher die Mail versandt wurde leider sitzen die Spammer im Ausland somit haben Sie absolut keinerlei Chance etwas dagegen zutun. Es existiert auch keine eindeutige Rechtssprechung da jeder Staat dies für sich regelt und die technischen Systeme sind nicht effektiv genug, um diesen Missbrauch einzudämmen und gleichzeitig den normalen Mailverkehr unberührt zu lassen.

Falls die Spammails allerdings expliziet von Ihrem PC aus versendet werden, so sollten Sie den folgenden Sicherheitsscanner verwenden um den Schädling zu beseitigen, der offenbar Sicherheitslücken in Outlook ausnutzt:

http://download.cnet.com/Malwarebytes-Anti-Malware/3000-8022_4-10804572.html?part=dl-10804572&subj=dl&tag=button

es wäre auch gut, wenn Sie einmal den CCleaner laufen lassen würden:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Backup der Registry: Ja

Sie können auch lokal einen AntiSpam-Filter installieren der folgende ist einer der bekanntesten und leistungsstärksten:

http://www.spamfighter.com/Lang_DE/

damit würden Sie zumindest zukünftig einiges verhindern. Ihre alte Adresse jedoch ist und bleibt in der Hand der Spammer und dies wird auch dann so sein, wenn Sie das Postfach gelöscht haben. Es ist leider so wie bei Briefen auch dort können Sie den Absender fälschen. AOL Mailadressen sind und das kommt erschwerend hinzu auf Grund ihrer langen Präsenz im Internet mit die beliebtesten Adressen für Spammails d.h. Spammer nutzen häufig gefakte oder echte AOL-Adressen aus, um damit Spams zu verbreiten.

Sie sollten und müssen also als erstes Ihren PC checken und vorallem das Postfach vollständig löschen eine Alternative dazu gibt es leider nicht.

Gruss Günter






Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer