So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Bluescreen.

Bluescreen
Bluescreen, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 80
Erfahrung:  Systemelektroniker
51118944
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Bluescreen ist jetzt online.

Ich habe mir ein NETGEAR ReadyNAS Duo zugelegt und in mein

Kundenfrage

Ich habe mir ein NETGEAR ReadyNAS Duo zugelegt und in mein Netzwerk integriert. Über den I-Explorer habe ich NETGEAR konfiguriert und zwei Benutzerkonten und eine Benutzergruppe angelegt. Die beiden Benutzer sind in der Benutzergruppe angelegt. Nun habe ich die Zugriffsrechte der beiden Shapes backup und media unter schreibgeschützte Gruppen auf die Benutzergruppe, als auch die Clients von denen ich auf Netgear zugreife unter schreibgeschützte Hosts eingetragen. Der Zugriff über den I-Explorer funktioniert auch. Wenn ich aber über den Ordner Netzwerke gehe den Netgerar-Server anwähle und dort auf den Netzwerkordner backup oder auch media doppelklicke, erscheint eine Anmeldemaske für den Benutzernamen und das Passwort. Nun benutze ich die Namen und Passwörter der vorher definierten Benutzerkonten. Die Anmeldung klappt aber nicht obwohl Benutzername und Passwort korrekt sind. Wo liegt der Fehler?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

haben Sie es schon einmal mit dem Programm RAIDar versucht?

Oder ohne ein PW einzugeben?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja es erscheint kurz eine Fehlermeldung (Anmeldung fehlgeschlagen) und der Anmelde-Requester mit leerem Passwortfeld erscheint erneut. Auch über RAIDar sowie den Versuch über das Administrator-PW.
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Eine Frage noch,

hatten Sie vor dem Anlegen der Benutzer schon,erfolgreich, versucht auf diese Ordner zuzugreifen?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nein. Aber ich habe ein Shape mit dem Namen Public angelegt und dieses ist als öffentlich deklariert und ohne spezielle Zugriffsrechte für einzelne Personen bzw Benutzer oder Benutzergruppen. Auf diesen Ordner habe ich auch uneigeschränkten Zugriff auf dem Netgear-Server.

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke dafür,

welches Vista wird verwendet und ist in den Netzwerkeigenschaften das Element für "Client für Microsoft-Netzwerke" installiert?

Wenn nicht, bitte installieren.

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das Betriebsystem ist Vista Home Premium mit SP 1. Client für Microsoft-Netzwerke ist installiert. Mein Netzwerk ist folgendermaßen aufgebaut: Zwei Laptops (Clients) sind über WLAN mit einem Medion WLAN-Roter verbunden. An diesem WLAN-Router sind außerdem zwei PCs(ebenfalls Clients) über LAN angeschlossen sowie das NETGEAR ReadyNAS mit derzeit nur einer Festplatte. Über den WAN-Anschluß des Routers ist ein Modem angeschlossen mit Verbindung zum Internet. Alle Clients haben ein Windows-Betriebssystem und sind in der selben Netzwerkgruppe. Die IP-Adressen werden über den DHCP des Routers dynamisch an die Clients vergeben. Derzeit ist aber nur der Router,das Modem, das Netgear ReadyNAS und ein Laptop (auf dem ich gerade schreibe) aktiv. Alle anderen Geräte sind ausgeschaltet.

Ich habe jetzt folgendes probiert: Im Konfiguratins-Tool von NETGEAR habe ich die Zugrifsrechte für spezielle Host, Benutzer und Benutzergruppen für den Shape backup

deaktiviert. Jetzt habe ich auch Zugriff über Netzwerk->Server_NETGEAR->buckup, ohne das eine Anmelde-Box erscheint. Das löst aber nicht mein Problem, denn jetzt haben alle im Netzwerk angeschlossenen Clients Zugriff auf dieses Shape. Ich möchte aber nur bestimmten Benutzern oder auch Benutzergruppen Zugriff gewähren.

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was passiert, wenn Sie versuchen, dem Benutzer, der Gruppe Lese -und Schreibrechte zu gewähren, da Sie ja vorher nur Leserechte gewähren wollten...

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
In der Konfigurations-Abschnitt Shares ist unter Standardzugriff Lesen/Schreiben eingetragen und zwar für die Dienste CIFS, NFS und FTP/S. Ich denke das damit der Zugriff für das Lesen und das Schreiben erlaubt sind. Danach folgen dann die Zugriffsrestriktionen für Shares. Einmal die Checkbox Host mit Zugriffserlaubnis, wo ich bestimmte Cients eintragen kann, sowie eine Checkbox für Schreibgeschützte Benutzer und Schreibgeschützte Gruppen wo ich meine angelegten Benutzer und Gruppen eintragen kann.
Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Also ich schlage vor, Sie versuchen einmal, sich von einem der anderen Computer auf dem NAS einzuloggen?!

Am besten anderes OS.

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Als anderes Betriebssystem habe ich nur noch Windows XP Professional mit SP2 zur Verfügung, Linux bzw. Unix oder Mac OS habe ich leider auf keinen meiner Clients.

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hehe,

ich meinte mit OS -> Operating System generell und kein OS X.

Dann bitte einmal mit Win XP versuchen, ich möchte gern Vista als Fehler ausschließen, da ich da bei vielen von Problemen dieser Art gelesen habe.

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Also ich habe versucht über einen anderen Client mit Win XP einmal über RAIDar auf den Share backup zuzugreifen und einmal über Netzwerkumgebung von Windows.

Beim Zugriff über RAIDar erscheint eine Fehlermeldung mit dem Inhalt "IP 192.168.xxx.xxx/backup Der Verzeichnisname ist ungültig". Beim Zugriff über Netzwerkumgebung und einen Doppelklick auf den Netzwerkordner backup an Server_NETGEAR erscheint eine Anmelde-Box für Benutzername und Passwort.

Nach der Eingabe von BN und PW erscheint die Anmelde-Box erneut mit blau hinterlegtem PW-Feld also Anmeldung fehlgeschlagen. Auch bei Eingabe von Admin-PW änderte sich nichts.

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich würde mir das morgen gegen abend gern mal per fernwartung anschauen?!
Da augenscheinlich alle Einstellungen richtig ist und ich so keinen Fehler erkennen kann.

Oder soll ich die Frage für einen anderen Experten freigeben?

MfG
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sie können sich das Problem gerne über Fernwartung anschauen. Sie brauchen dann ja einen Remotedestopverbindungszugriff. Sie können mich auch unter der E-Mail: [email protected] kontaktieren um die Verbindungsdaten zu erhalten.

Eine Frage habe ich noch. Über den Konsolebefehl netstat kann ich den Status meiner eingehenden und ausgehenden Verbindungen auslesen, also welche Programme z.B. Verbindung mit dem Internet halten. Gibt es ein Befehl oder Programm mit dem ich die gesendeten oder erhaltenden Packete ansehen oder auch speichern kann z.B. als Hex-Datei? (natürlich unter Windows-Betriebssystem)

Experte:  karsten peter hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wir machen das dann morgen Abend per teamviewer. So ein Programm gibt es, es Geist wireshark, damit lassen sich alle Pakete ausnahmslos überwachen. das Programm ist kostenlos.

Ich melde mich dann morgen Abend!

Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ja, dann schönen Dank für Ihre Bemühungen bis morgen Abend.

 

Mit freundlichen Grüßen

Hildebrandt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend Herr Peter,

mein Problem mit dem NETGEAR ReadyNAS besteht immer noch. Ich habe gestern noch einmal folgendes probiert: Für das Share backup habe ich die Zugriffsrechte nochmal geändert auf Schreibgeschützt, aber der Benutzergruppe mit den beiden Benutzen Schreibrechte für die Dienste CIFS, NFS und FTP/S erteilt. Leider klappte der Zugriff auf backup genauso wenig.

 

H.Hildebrandt

 

Experte:  Bluescreen hat geantwortet vor 6 Jahren.
Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter\Erweiterte Freigabeeinstellungen und dort

Kenwort geschützte freigaben ausschalten

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer