So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ITProfi.

ITProfi
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung:  Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
47353480
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
ITProfi ist jetzt online.

Heimnetzwerk einrichten. Der Zugriff vom XP-Rechner auf auf

Kundenfrage

Heimnetzwerk einrichten. Der Zugriff vom XP-Rechner auf auf das Vista-Notebook klappt.
Umgekehrt bekomme ich keinen Zugriff auf den XP-Rechner. Fehlercode 0x80070005.
Vergewissern sie sich ob der Name richtig geschrieben wurde!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sind denn auch beide Rechner in der selben Arbeitsgruppe? Haben Sie mal vom Vista PC aus versucht den XP PC per IP Adresse und mal per Name zuzugreifen, kommt da immer der selbe Fehler?
Haben Sie auch sichergestellt, dass auf beiden Rechner der selbe Nutzer mit Passwort eingerichtet ist?
Welche Version haben Sie denn von XP, Home oder Pro?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Auf dem XP-Rechn. habe ich kein Passwort vergeben! Version XP-Home. Mit der IP Adresse habe ich es noch nicht versucht, da ich diese Nutzung nicht anwenden kann!
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vergeben Sie mal ein Passwort für den Nutzer, soweit ich weiß, ist die Netzwerkfreigabefunktion etwas eingeschränkt in der Home Version. Stellen Sie auch sicher, dass Sie einen Ordner freigegeben haben und das beide Rechner in der selben Arbeitsgruppe sind. Ermitteln Sie auch die IP Adresse vom XP Rechner und versuchen Sie mal den Zugriftt über die IP Adresse und den Netzwerkname.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die freigegebenen Ordner werden mir auf jedem Rechner angezeigt. Da sind die Ordner frei! In der gleichen Arbeitsgruppe (WORKGROUP) sind sie auch. Wie funktioniert der Zugriff über die IP Adresse? Ist der Name an bestimmte Voraussetzungen gebunden? Den XP Computernamen habe ich nicht vergeben. Muß wohl durch ein Service Pack entstanden sein???? Hier Schultz-uivmv80??
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Was meinen Sie denn mit "Die freigegebenen Ordner werden mir auf jedem Rechner angezeigt"? Wo ist denn das Problem?

Haben Sie denn mal für den User ein Passwort vergeben?
Die IP Adresse ermitteln Sie, indem Sie auf Start -> Ausführen klicken und dort mal "cmd" eingeben und dann im neuen Fenster mal "ipconfig" eingeben. Dann werden Ihnen die Netzwerkinfos angezeigt, auch die IP Adresse. Sie können vom Vista Rechner den XP Rechner per IP oder Namen erreichen.
Bsp.:
\\192.168.0.5
\\Schultz-uivmv80
Jeder Win.PC hat einen Name. UNter XP können Sie das wiefolgt konfigurieren:
Arbeistplatz -> Rechte Maustaste drauf -> Eigenschaften -> Reiter Computername -> Ändern.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie haben nachgefragt ob ich Ordner auf den Rechnern frei gegeben habe. Die freigegebenen Ordner kann ich mir auf dem jeweiligen Rechner zeigen lassen - bei XP die freigegebenen und bei Vista auch die freien. IP auf dem XP hab ich, wo wird sie bei Vista eingegeben? Ich gehe sonst auf Netzwerk, dann werden mir die im Netz vorhandenen Rechner gezeigt und klicke dann dppelt auf den XP-Rechner mit meinem Namen s.o. Passwort hab ich noch nicht vergeben.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
OK, verstehe.
Die IP Adresse sollen Sie beim Vista PC nicht eingeben, sondern nur ermitteln. das geht eigentlich genauso wie bei XP, sie können auch Windows Taste + R drücken und dann cmd eingeben.
Der Netzwerkbroswer funktioniert öfter nicht so toll und oft findet man nicht alle Rechner, von daher müssen Sie mal die Adresse per Hand in die Adressleiste eingeben.
Bsp.:
\\192.168.0.5
\\Schultz-uivmv80

Für den Netzwerkzugriff brauchen Sie, glaube ich bei XP Home, ein Passwort für den User


Verändert von Moderator am 08.10.2010 um 14:36 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe inzwischen beide IP Adressen. Wo ist die Adressleiste? Auf dem XP-Rechner sind 2Benutzerkonten! Unter Benutzerkonten bekomme ich nur einen leeren Rahmen!
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Können Sie denn unter XP kein Passwort vergeben?

Bei Vista ist die Adressleiste oben im Explorer Fenster. Sie müssen mit der Maus drauf klicken, dann können Sie die Adresse eingeben. Probieren Sie das mal mit den beiden Adressen aus, ob Sie dadurch Zugriff auf den PC bekommen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hab ich getan es kommt der gleiche Fehler
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Mit beiden Adressen?
Haben Sie denn auf dem XP Rechner die firewall aktiviert? Wenn ja, dann deaktivieren Sie die mal. Wie gesagt, brauchen Sie, glaub ich, ein Passwort für den User auf der XP Maschine.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn ich die IP Adresse des VISTA Rech. angebe bekomme ich die freigegebenen Ordner auf Vista. Wie krieg ich denn jetzt ein User Passwort eingestellt? Auf beiden Rechnern ist Kaspersky eingestellt!
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie müssen vom Vista Rechner aus die IP Adresse von XP eingeben, denn dann sollten Sie den XP Rechner erreichen.
Das Passwort vergeben Sie über die Systemsteuerung unter Benutzer.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Ip Adresse hab ich schon eingegeben, siehe weiter oben, war doch das gleiche Ergebnis - keine Verbindung. Ich versuch es mit dem Passwort.
Würde aber dann auch Schluß machen! Bekomme ich über die E-Mail dann wieder Verbindung ? Um zu melden ob es funktioniert? Oder muß ich über die Auftragsnummer Verbindung suchen? Können Sie mir ja noch mitteilen, bitte . Erst mal vielen Dank!!!
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es wäre schon besser, wenn Sie sich hier wieder melden würden.

Bekomen Sie denn immer die Fehlermeldung "Vergewissern sie sich ob der Name richtig geschrieben wurde!" oder gibt es auch Meldungen, dass der Benutzername und Passwort falsch ist?
Wenn es immer die Fehlermeldung kommt, dass der Name möglicherweise nicht richtig geschrieben ist, dXXXXX XXXXXegt es möglicherweise an der Firewall. Deaktivieren Sie mal die von Kaspersky.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kommt immer die gleiche Meldung, Firewall hab ich deaktiviert, keine Änderung. Das Userpasswort kann ich auch nicht einsetzen - bei Systemsteuerung, Benutzerkonten bekomme ich nur eine leere Seite. Das Gleiche auch bei Systemprogramm, Systemwiederherstellung. Ich kenn mich in der Registry nicht so aus, ob man es da wieder herstellen kann? Und ich habe keine Zeit und Lust um das System neu zu generieren. Dann muß ich mit dem Fehler leben, wenn es keine andere Möglichkeit gibt! Wir müssen uns nur über den Preis einig werden!!!
Experte:  EDVHenschel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

versuchen Sie bitte mal folgendes:

Öffnen Sie auf dem Vista PC über Start -> Ausführen -> "cmd" eingeben und bestätigen
eine Command Shell.

Schreiben Sie nun Zeile für Zeile ab und bestätigen Sie jede Zeile mit drücken der Enter Taste:

Ersetzen Sie dabei bitte <BENUTZER> und <PASSWORT> durch Benutzername und Passwort eines Administrator Benutzers auf dem XP PC.

net use * /DELETE
net use \\Schultz-uivmv80 <PASSWORT> /USER:Schultz-uivmv80\<BENUTZER>

Versuchen Sie nun über \\Schultz-uivmv80 eine Verbindung aufzubauen.

Sollte dies nicht funktionieren wechseln Sie bitte auf den XP PC und führen folgende Schritte aus:
Rechtsklicken Sie den Arbeitsplatz -> Eigenschaften
Wechseln Sie auf die Reiterkarte "Hardware" und drücken Sie den Button "Geräte-Manager"
Öffnen Sie den Knoten "Netzwerkadapter" und markieren Sie nach und nach jeden Eintrag darunter und drücken Sie die "Entf"-Taste.
Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie vom Vista-PC erneut eine Verbindung aufzubauen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, habe alle Anweisungen und Befehle eingeben können, kein besseres Ergebnis! Nach dem entfernen unter "Netzwerkadapter" und Neustart XP PC
mußte ich das Heimnetzwerk neu einrichten. Aber dies brachte auch nicht den gewünschten Erfolg, weiterhin vom VISTA PC : Auf\\SCHULTZ-UIVMV80 konnte nicht zugegriffen werden.
Vergewissern Sie sich, dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf Diagnose usw.
Experte:  EDVHenschel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Läuft bei Ihnen Kaspersky Internet Security oder Kaspersky Antivirus ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Kaspersky Security CB Suite 10
Experte:  EDVHenschel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Beenden Sie bitte Kaspersky komplett (temporär). Ich weiß von Problemen mit Kaspersky, dass die Firewall nicht deaktiviert wird obwohl sie deaktiviert werden soll.
Haben Sie die Windows Firewall auch beendet oder läuft diese parallel ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe bei beiden Rechnern Kaspersky abgeschaltet, Windows-Firewall ist nicht aktiv, weiterhin von VISTA zu XP keine Verbindung. Auf beiden Rechnern läuft sonst das gleiche Kaspersky und von XP zu VISTA läuft die Verbindung!
Experte:  EDVHenschel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hm. Dann muss ich via Ferndiagnose passen. Alles weitere wäre nur wildes gerate und das hilft niemanden weiter.
Das einzige was ich anbieten könnte wäre Remote Support via Teamviewer z.B.

Sonst empfehle ich einen lokalen PC Fachmann um Rat zu fragen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich würde hardwaremäßig die LAN-Kabel zum Router tauschen und die Anschlüsse am Router wechseln. Obwohl ich ja über beide System ins Internet komme! Zu welchem Zeitpunkt würde der Remote Support laufen und wie hoch belaufen sich überhaupt die Kosten???
Experte:  EDVHenschel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Tausch ist nicht nötig.
Wir müssten eine Zeit ausmachen und Sie müssten mir dann von Teamviewer die Login Daten geben, damit ich mich bei Ihnen reinklinken kann.
Die Abrechnung würden wir dann über diese Frage hier machen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Tag, ich habe heute nur bis 17.00 Uhr Zeit. Wenn es klappt ist in Ordnung sonst erst am Montag wieder! Und Sie sagen mir welche Daten Sie benötigen!
Experte:  Bluescreen hat geantwortet vor 6 Jahren.
SIe müssen in der selben Arbeitsgruppe sein also der Xp wie auch der vist Rechner danach einen freigabe Ordner erstellen Lnksklick auf den Ordner z.B.
ordner name egal lrechtsklick auf den oderner auf Freigabe gehen den oderner Fregeben
für Netzwerke vollzugriff erlauben sonst funktioniert es nicht dann auf dem Xp Rechner
start -Ausführen CMD eingebem für comand dort geben sie ipconfig/all
ein dann sehen sie ihre ip adr mit der ip adresse gehen sie dann auf den vista rechner und geben dann dort unter ausführen die ip adr des xp rechners ein und dann müssten sie eigentlich ihren freigegebenen ordner sehen und können dann daten dorthin verschieben
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und guten Ta, ich bin in derselben Arbeitsgruppe und den Rest der Anweisungen habe ich auch schon durchgespielt siehe weiter oben !!!! Immer mie dem Ergebniss Auf \\192.168.usw(oder auch PC-Name) konnte nicht zugegriffen werden.
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Kurze Frage: Warum verwenden Sie nicht Teamviewer? Ist kostenlos u. man kann nichts falsch machen.

Es ist nur ein Empfehlen welches evtl. Ihr Problem auf einfache Art u. Weise lösen kann.

Link:

http://www.teamviewer.com/de/



Verändert von ITProfi am 12.10.2010 um 11:52 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich habe in der Computerbild einen Artikel über das Einrichten eines Heimnetzwerkes gelesen und die Anleitung ausprobiert. Da ich Datenaustausch über USB-Sticks gemacht habe, war ich für diese einfache Lösung. Leider habe ich festgestellt, dass ich von VISTA nicht auf XP zugreifen kann. Somit habe ich versucht eine Lösung zu erreichen, bis lang leider vergebens. Von TeamViewer habe ich zwischendurch erfahren und mir das jetzt auf der Seite angeschaut. Ich werd es dann wohl mal ausprobieren!!
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich persönlich verwende Teamviewer, weil es einfach ohne Schweistreibende Arbeit eingerichtet werden kann u. funkt überall perfekt:)
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ja, ich hab es mal kurz ausprobiert und hat geklappt, vielen Dank. Was machen wir jetzt mit der Bezahlung????? Mein eigentliches Problem ist zwar hinfällig aber auch nicht gelöst???
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Die Bezuhlung müssen Sie entscheiden ob Ihnen die vorgeschlagene Lösung geholfen hat
u. Sie diese akzeptieren oder nicht:)

Mit dem obenbeschriebenen Problem habe mich auch schon beschäftigt aber nicht länger sobald ich vom Teamviwer erfahren habe:)

Deswegen habe ich es als Empfehlung hingeschrieben, bevor Sie Stundenlang nicht weiterkommen.

Verändert von ITProfi am 12.10.2010 um 13:53 Uhr EST
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn Sie mich fragen sehe ich es als Lösung:)))
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, ich habe Heute 15. Okt. meine Mails abgerufen und festgestellt, da kommt noch etwas. Ich habe auf akzeptieren gedrückt gehabt und war der Meinung (unter Status steht beendet) es ist erledigt oder fehlt doch noch etwas!!!??? Vielen Dank!
Experte:  ITProfi hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

Es zeigt 0 akzeptierte Antworten an u. Geld ist auch nicht "rübergekommen".

Vielleicht nochmals probieren:)
ITProfi, Dipl.-Inform.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 152
Erfahrung: Support Microsoft, Windows, Registry, Netzwerk, Hardware, Software, Server, spezielle Plattformen
ITProfi und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer