So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, Mein Tecra A4, installiert Juni 2006, l t sich pl tzlich

Kundenfrage

Hallo,
Mein Tecra A4, installiert Juni 2006, läßt sich plötzlich nicht mehr in Standby und Ruhezustand bringen, obwohl die Einstellungen im Energieschema o.k. sind. Was kann ich tun?
Bitte helfen Sie mir
Hans Schaffarzik
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Was genau passiert denn, wenn sie den Rechner in Standby versetzen wollen? bekommen sie irgendwelche Fehlermeldungen?
welches Betriebssystem haben sie auf dem Rechner?
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

 

Beim Versuch in Standby oder Ruhe zu gehen, über Zuklappen bzw. den entsprechenden Button, passiert neuerdings gar nichts.

Der Befehl "Aussschalten wird tlw. befolgt: der Bildschirm wird leer bis auf das Hintergrundbild, aber er fährt nicht herunter.

Wenn ich dann den Aussschalter bediene, erhalte ich die Meldung, dass der PC in den Ruhezustand! geht, was er auch tut.

Beim Wiedereinschalten kommt die Mitteilung: "Der Computer wird heruntergefahren", was auch passiert.

 

Der Rechner ist 2006 in Betrieb gegangen und mit Windows XP mit Service Pack 3 bestückt.

 

Bitte, können Sie helfen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Hans Schaffarzik

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hört sich nach einem Fehler im APM (Advanced Power Management) an.
Bitte versuchen sie folgendes:
Installieren sie bitte die Treiber für den Chipsatz und Power Saver neu. Sie finden diese Treiber hier:
http://de.computers.toshiba-europe.com/innovation/download_drivers_bios.jsp?service=DE&mode=allMachines&action=search&teddProduct=572&selShortMod=397
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Meyer,

 

vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe den Power Server deinstalliert und die angegebenen Dateien heruntergeladen. Den Chipsatz habe ich installiert (war möglicherweise vorher nicht da, habe ihn jedenfalls nicht gefunden).

 

Die Datei pwrsav-de... ließ sich nicht installieren. Wenn ich die Setup.exe anclicke, passiert gar nichts.

Ich kann mir nicht vorstellen, was ich falsch gemacht haben könnte.

Können Sie bitte nochmals helfen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans Schaffarzik

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Da stimmt auf jeden Fall etwas nicht, wenn sich der Powersaver nicht installieren lässt. Sehen sie bitte in der Systemsteuerung'/Software mal nach, ob der Pwersaver dort als installiert angegeben wird. Wenn ja, deinstallieren sie ihn und versuchen sie erneut das Setup aufzurufen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo, Herr Meyer,

 

vielen Dank für die Antwort.

Der Powersafer war wirklich deinstalliert. Ich hatte auch die Nachricht über erfolgreiche Deinstallation erhalten.

Ob ich vielleicht den falschen Pwrsav habe?

 

Mein PC ist Serial Nr. 55053911Q, Mod.Nr. PTA 40E-OUQ00 WGR.

 

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Hans Schaffarzik

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die richtige Datei sollte diese hier sein:

http://support1.toshiba-tro.de/tedd-files2/0/pwrsav-de-20071126100739.zip

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo und vielen Dank.

 

Aber beim Herunterladen der Datei sagte der Downloadmanager, dass die Datei schon vorhanden sei. Habe sie nochmals überschrieben und beim Ausführen das gleiche Ergebnis! Beim Anclicken der Setup.exe passiert nichts.

Nun weiß ich nicht mehr weiter. Haben Sie noch eine Idee?

MfG Hans Schaffarzik

 

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
'Das ist schon mal nicht gut. Normalerweise sollte sich das Programm installieren lassen. Da dies nicht funktioniert, liegt definitiv ein Problem vor.
Sehen sie bitte mal nach, ob im Ereignisprotokoll Fehler eingetragen sind und geben sie mir hier bitte den Inhalt der Meldung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank, XXXXX XXXXX finde ich das Ereignisprotokoll, bitte?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
In der Systemsteuerung/Verwaltung/Ereignisanzeige. Wenn sie dort einen Fehlereintrag finden, der Zeitlich mit einem Installationsversuch zusammenfällt, machen sie bitte einen Doppelklick darauf und kopieren sie den Inhalt der Meldung in ihre nächsten Antwort. Bitte mit der Fehlernummer.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Gefunden unter Ereignisse: (Kopieren geht nicht)

 

Unter Anwendung

Fehler 9.10. 15:41:48 ; Application Error Fehler 1000

15:40:01; MPSampleSubmission Fehler 5000

(Gleiches noch mehrere Male)

 

Unter System

Fehler 9.10. 15:40:00 Fehler 7000

15:22 dito

9.10. 15:27:10 Fehler 7022

15:27:48 Fehler 7023

11:58:15 W32Time Fehler 29

dto dto Fehler 17

(Gleiches noch mehrere Male)

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gut. machen sie bitte mal auf den Application Error einen Doppelklick. Dann sollten sie die Details zum Fehler angezeigt bekommen. Diese brauche ich.
Das selbe machen sie bitte auch mit den Fehlern in System.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

(Sorry, wir hatten plötzlich Besuch)

 

Hier die Information:

 

Zu "Anwendung", Fehler 1000:

Fehlgeschlagene Anwendung hpqtra08.exe Version 100.0.170.0,

fehlgeschlagenes Modul ntdll.dll, Version 5.1.2600.5755,

Fehleradresse 0x000101b3.

 

Weitere Inf. unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

 

Zu "System", Fehler 7000:

Der Dienst "AVerl0" wurde aufgrund folgender Fehler nicht gestartet: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

 

Weitere Inf. (Adresse wie vorher).

 

Die beiden Ereignisdateien haben jeweils über 2000 Einträge. Soll ich die Ihnen komplett zusenden (was zu gehen scheint)?

MfG H. Schaffarzik

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die hpqtra08.exe gehört zum HP Driver Diagnostics Progamm. Dieser Fehler kann auch dafür verantwortlich sein, daß sie den Powersaver nicht installieren können.

Was mir allerdings etwas mehr Sorgen macht, ist die Meldung mit dem Dienst AVerl0. Auf den ersten Blick scheint es ein Bestandteil des Virenscanners zu sein. Unter dieser Bezeichnung ist allerdings bei keinem Virenscannerhersteller etwas zu finden. Das legt die Vermutung nahe, daß es sich in Wirklichkeit eventuell um einen Virus oder ein Schadprogramm handelt.

Zum weiteren Vorgehen:
Sie sollten zunächst mal einen gründlichen Virenscan machen. Dazu verwenden sie bitte einen Online Virenscanner wie z.B. Active Scan von Panda den sie hier finden:

http://www.pandasecurity.com/activescan/index/?track=100704

Anschliessend deinstallieren sie HP Driver Diagnostics über Systemsteuerung/Software. Danach versuchen sie erneut, den Powersaver zu installieren. Wenn das klappt können sie Driver Diagnostics wieder installieren.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank. Auf meinem PC habe ich als Virenscanner Microsoft Security Essentials.

Mit ihm habe ich gescannt: Im Schnellprogramm (was ich öfter nutze) : kein Ergebnis;

im Vollprogramm, Dauer ca. 1 Std (was ich bisher nicht nutzte):

entfernt 35 Pos. z.B Exploit: Java/CVE-2009-3807.(div. Endungen), Java/CVE-2008-5353.(div. Endungen), Trojan Win32/Rimod, Trojan Downloader:Java/OpenConnection.E5, div. Adware als Mittel eingestuft.

 

Unter Quarantäne wurden 24 Pos. gestellt (Art wie oben).

 

Ich habe bisher nichts weiter veranlaßt, auch nichts entfernt, um Sie zunächst zu informieren. Brauchen Sie weitere Details über die erkannten Probleme?

 

Soll ich den Scan mit dem von Ihnen genannten Programm trotzden durchführen?

 

Übrigens, was mich mißtrauisch macht, ist, dass sich seit etwa gestern der PC wieder in den Ruhezustand versetzen läßt, ohne etwas dafür getan zu haben.

 

Wenn ich den HP Driver Diagnostics deinstalliere, wo finde ich den wieder?

 

MfG Hans Schaffarzik

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das sind ja einige Funde. Alleine daran merken sie schon, daß man regelmässig einen Intensivcheck machen sollte.
Sie sollten auf jeden Fall noch mal zusätzlich den Onlinecheck machen, da es kein Antiviren Programm gibt, das wirklich alles findet. Daher ist von Zeit zu Zeit ein solcher Onlinecheck anzuraten.

Die Driver Diagnostics finden sie zur Neuinstallation hier:
http://h20000.www2.hp.com/bizsupport/TechSupport/DriverDownload.jsp?prodNameId=15614&lang=en&cc=us&taskId=135&prodTypeId=18964&prodSeriesId=70270
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

vielen Dank für die Information. Aber heute mache ich nichts mehr. Sie scheinen ja keinen Feierabend zu haben, aber wenn die o.a. Zeitangabe mit Ihrem Arbeitsort übereinstimmt, habe Sie ja noch fast den ganzen Tag vor sich. Es ist schön, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, also bis morgen.

Tschüss

H.Schaffarzik

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

So, nun weiter.

Ich habe zunächst meinen Virenscanner nochmals gestartet um sicher zu sein, dass auch die in Quarantäne befindlichen Schädlinge weg sind. Er hat nichts mehr gefunden.

Danach habe ich ihn deaktiviert und, wie von Ihnen empfohlen, Active Scan installiert und arbeiten lassen. Nach 5 Std. und Überprüfung von ca. 500.000 Dateien wurden 46 Bedrohungen festgestellt, die sich dann scheinbar auf 23 reduziert haben. Das Ergebnis ist hier eingefügt:

;***********************************************************************************************************************************************************************************
ANALYSIS: 2010-10-11 20:32:57
PROTECTIONS: 1
MALWARE: 21
SUSPECTS: 2
;***********************************************************************************************************************************************************************************
PROTECTIONS
Description Version Active Updated
;===================================================================================================================================================================================
Microsoft Security Essentials 2.1.6805.0 No Yes
;=============================================================================================================http://www.pandasecurity.com/activescan/index/?track=100704======================================================================
MALWARE
Id Description Type Active Severity Disinfectable Disinfected Location
;===================================================================================================================================================================================
00139061 Cookie/Doubleclick TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00139064 Cookie/Atlas DMT TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00145393 Cookie/Tradedoubler TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][2].txt
00145393 Cookie/Tradedoubler TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00145457 Cookie/FastClick TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00145731 Cookie/Tribalfusion TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00145738 Cookie/Mediaplex TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][3].txt
00145738 Cookie/Mediaplex TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00167704 Cookie/Xiti TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00167749 Cookie/Toplist TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00168056 Cookie/YieldManager TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00168061 Cookie/Apmebf TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][3].txt
00168061 Cookie/Apmebf TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00168090 Cookie/Serving-sys TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00168093 Cookie/Serving-sys TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][2].txt
00168109 Cookie/Adtech TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][2].txt
00168109 Cookie/Adtech TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00169286 Cookie/Sextracker TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00170304 Cookie/WebtrendsLive TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00171982 Cookie/QuestionMarket TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][2].txt
00180246 Cookie/XXXCounter TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00191644 Cookie/adultfriendfinder TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
00207936 Cookie/Adviva TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][2].txt
00251542 Cookie/Sextracker TrackingCookie No 0 Yes No c:\dokumente und einstellungen\user\cookies\[email protected][1].txt
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp50\a0015019.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016573.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016574.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016575.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016576.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016577.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016578.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016579.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016580.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016581.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp65\a0016582.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp77\a0016838.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp77\a0016839.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp77\a0016840.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp77\a0016841.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp77\a0016842.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp77\a0016843.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp85\a0017150.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\system volume information\_restore{f30382d5-c603-49a1-be00-6b70397b9d48}\rp85\a0017151.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\windows\temp\wpv521273507272.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\windows\temp\wpv891274519788.exe
03009106 W32/Xor-encoded.A Virus No 0 Yes No c:\windows\temp\wpv921273686098.exe
;===================================================================================================================================================================================
SUSPECTS
Sent Location
;===================================================================================================================================================================================
No c:\dokumente und einstellungen\user\eigene dateien\allgemein\sonstiges\download\rechnung online.msi[unk_0064][update.exe]
No c:\windows\downloaded installations\{86fb3979-5807-4cea-9d8c-fa9ce6af775c}\rechnung online.msi[unk_0064][update.exe]
;===================================================================================================================================================================================
VULNERABILITIES
Id Severity Description
;===================================================================================================================================================================================
;===================================================================================================================================================================================

 

Was soll jetzt passieren? Soll ich deswegen das angebotene Programm kaufen, wenn ja, welches? oder das Ergebnis ignorieren, um am Power Saver, wie empfohlen, weiterzumachen?

MfG Hans Schaffarzik

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es scheint so, als ob jetzt erstmal der Rechner soweit gesäubert ist. Kaufen brauchen sie da erstmal nichts.
Versuchen sie bitte mit dem Powersaver weiter zu machen wie oben beschrieben.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

So, ein erneuter Versuch:

Leider habe ich unter Software das Programm HP Driver Diagnostic Programm nicht gefunden (Unter HP auch nichts ähnliches), sonst nur Toshiba PC-Diagnose-Tool. Aber das ist es bestimmt nicht.

 

Habe erneut versucht, Setup Power Saver zu starten, ohne Ergebnis. Unter Ereignisanzeige folgendes:

In "Anwendung" kein Fehler angezeigt; in "Systen "10:46 Fehler 7000 mit Hinweis AVerlO nicht gefunden und Fehler 7022 mit Hinweis: HP CUE DeviceDiscovery Service nicht ordnungsgemäß gestartet. Den erneuten Installationsversuch habe ich aber erst etwa 11:00 gestartet. Was nun? MfG H. Schaffarzik

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ihr Rechner wehrt sich aber beständig...

Bitte versuchen sie mal, anhand des folgenden KB Artikels von Microsoft die Benutzerrechte für den Dienst AVerlO u überprüfen:

http://support.microsoft.com/kb/314357/de

Zur Fehlermeldung 7022 gibt es mehrere Artikel. Am ehesten wird der folgende zutreffend sein:
http://support.microsoft.com/kb/922727/de
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank für die Information. Leider habe ich nicht die Muße, mich in diese Probleme einzuarbeiten, zumal ich übermorgen nach Hamburg, anschließend nach England fahre und erst ab 9.11.wieder zurück bin. Außerdem bin ich zu wenig versiert, um mich an die Registrierung heranzuwagen.

Nach HP Driver Diagnostic Programm zu suchen hat vermutlich keinen Sinn?

 

Übrigens funktionierte "Ruhezustand" nur für kurze Zeit.

 

Wir machen Folgendes: Vieleicht können Sie nochmals antworten, danach werde ich den "Akzeptieren"-Button drücken, damit Sie zu Ihrem Geld kommen, und ich hoffe, ich kann Sie nach dem 9.11. nochmals anschreiben. (Ich muss jetzt aus dem Hause)

 

MfG Hans Schaffarzik

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Kein Problem. Melden sie sich, sobald sie Zeit haben. Ich werde dann versuchen sie Schritt für Schritt durch die Lösungen zu führen.