So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo Habe folgendes Problem mit dem Canon I560 Kann Drucker

Kundenfrage

Hallo

Habe folgendes Problem mit dem Canon I560 Kann Drucker nicht mehr einschalten ,wenn ich Resume taste gedrückt halte und Strom anschliesse Blinkt die grüne LED und Drucker wird am rechner erkannt (USB) Sobald ich einen Druckauftrag an den Drucker sende blinkt die LED gelb und es erscheint Drucker antwortet nicht . Wäre schön wenn mir hemand helfen könnte
Gruß Robert
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
zählen sie bitte mal genau mt wie oft der Drucker gelb blinkt. Anhand der Anzahl kann man den Fehler eingrenzen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der blinkt ununterbrochen entweder Grün oder sobald ich daten sende Gelb im gleichmässigen Intervallen . Einschalten kann ich den Druker nur wenn ich Resume taste gedrückt hale und dann den Stecker reinstecke ansonsten geht er mit der Powertaste nicht an .
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bitte prüfen sie ob sich nicht irgendwo im Gerät noch Papierreste befinden. Sollte das nicht der Fall sein, kann dieses Blinken an sich nur noch einen schweren Hardwarefehler bedeuten.
Eine Sache könen sie noch versuchen. Entehmen sie bitte die Patronen und anschliessend den Druckkopf. Reinigen sie alle Anschlusskontakte vorsichtig mit Wattestäbchen und etwas Alkohol und setzen sie alles wieder zusammen. Schalten sie den Drucer wieder ein und versuchen sie zu drucken.
Wenn die Blinkmeldung bleibt, dXXXXX XXXXXegt wohl ein größerer Defekt vor. Eine Reparatur lohnt dann meist nicht.
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Druckkopf habe ich so wie sie sagten gereinigt ohne erfolg .Meine vermutung ist das die Rom Daten vom Drucker fehlerhaft sind ,dazu müsste man ein Diagnoseprogramm haben um den Fehler auslesen zu können . Ich weiß aber nicht ob es sowas fur den Drucker gibt ? Ist halt schade weil der Drucker vor kurzen erst noch einen neuen Tintenresttank erhalten hat ,aber wahrscheinlich haben sie Recht das eine Rep nicht lohnt .
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn ein solches Programm existieren sollte, dann nur beim Canon Support und die geben sowas nicht raus. Leider.
In Anbetracht des Neupreises von 117 € wird eine Reparatur allerdings mit Sicherheit teurer.