So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

ich habe einen acer extensa 5220 und kann nicht drucken- der

Kundenfrage

ich habe einen acer extensa 5220 und kann nicht drucken-

der drucker ist bereit aber er reagiert nicht! papier klemmt nicht patronen sind voll

der drucker ist von lexmark x1270 1jahr alt

was kann ich tun?

vielen dank -u.werk
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Um Ihnen optimal weiterhelfen zu können, wäre noch die Information zu Ihrer verwendeten Betriebssystemversion hilfreich.

Bitte mitteilen, ob Windows XP SP3, Vista oder W7.

Vielen Dank und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten.
SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Windows -Vista
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User,

dann wäre der erste Reparaturversuch die Neuinstallation des Druckertreibers bzw. Drucksystems. Nehmen Sie dazu nicht eine evtl. vorhandene CD sondern verfahren Sie bitte wie folgt:

1. Deinstallation des vorhanden Druckertreibers über START > GERÄTE und DRUCKER > Rechtsklick auf "Ihren Lexmark" und im Kontextmenü > GERÄT ENTFERNEN

2. Download des aktuellen Treibers von der Lexmarkseite:

TREIBER LEXMARK x1270

Setup durchführen.

Bitte das Ergebnis hier wieder mitteilen.

Viel Erfolg und viele Grüsse _________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Noch eine kleine Ergänzung:

Bitte während Deinstallation und bis zum Abschluss des neuen Setups den das Druckerkabel ausstecken.

Danke.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
<p>installation war leider nicht erfolgreich,soll mich an den hersteller von lexmark wenden.</p><p>hatte es erneut versucht,jetzt soll ich mich an den acer-dienst wenden.</p><p>was soll ich nun tun?</p><p> </p><p> </p>
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User, es dürfte sich wohl um ein Problem des Druckers handeln.

Gibt es ein abweichendes Verhalten bei den Anzeigen des Druckers?

Sie können auf jeden Fall noch den sog. HARDWARE-TEST durchführen.

Verfahren Sie genau gemäß nachfolgender Schritte:
  1. Schalten Sie den Drucker aus.

  2. Legen Sie ein Blatt Papier in den Papiereinzug.

  3. Drücken Sie gleichzeitig auf die Ein-/Aus-Taste und die Papiereinzugstaste. Halten Sie diese für 3 Sekunden gedrückt.
    Lassen Sie dann nur die Ein-/Aus-Taste los!

  4. Genau wenn der Drucker zu drucken beginnt, lassen Sie die Papiereinzugstaste los.
    Eine Testseite wird gedruckt.
    Es sollte nun ein Blatt ausgedruckt werden, das oben Text sowie farbige horizontale Linien (Zyan, Magenta und Gelb) unter dem Text und eine schwarze dicke Linie unter den Farblinien enthält. Alle Linien sollten gerade sein.

  5. Nachdem die Testseite ausgedruckt wurde, schalten Sie den Drucker wieder aus.
    Hinweis:
    Wird der Drucker nicht ausgeschaltet, wird der Druckvorgang fortgesetzt.
Wenn dies funktioniert, ist zumindest das Druckwerk in Ordnung.

Dann bitte mit dem Ergebnis wieder melden. (Ist zwar ein schöner sonniger Nachmittag, ich schau aber trotzdem ab und zu auf den PC.)

Viel Erfolg und viele Grüsse _________________________________________________________________________________

Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort - evtl. scrollen - um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten.
SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

testseite wurde nur schwach gedruckt ,patronen müssten erneuert werden.

 

trotzdem kann der laptop mit dem drucker nicht kommunizieren der drucker ist bereit!.

 

das dürfte nicht an den schwachen patronen liegen.

 

danke für die hilfe werde es morgen nochmals versuchen,hätte mehr hilfe erhofft!

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User,

solche Probleme können durchaus hartnäckig sein.

Der nächste Versuch wäre, den Drucker zu deinstallieren und dann, ohne das irgendein Programm auf dem Rechner aktiv ist, per USB wieder anzuschließen.

Dann sollte windows mit einer Meldung reagieren, etwa: Neues Gerät erkannt, Treiber werden gesucht"

Ihr Rechner sollte dabei Online sein, dann versucht Vista auch passende Treiber über das Internet zu laden.

Evtl. sollten Sie auch einen anderen USB-Anschluss versuchen.

Zuguterletzt kommt leider auch ein Defekt des in Ihrem Rechner integrierten USB-Hubs in Frage.

Fals die o.a. vorgeschlagenen Maßnahmen nicht fruchten, arbeiten wir morgen daran weiter.

Wünsche noch einen schönen Sonntag Abend.
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer