So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im August 2007 einen

Kundenfrage

sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im August 2007 einen Acer Laptop gekauft 7520.
Dieses Gerät schaltete sich während ich am arbeiten war, aus und versuchte dann dauernd neu zu starten, was aber nicht möglich war. ausschalten ging nur, wenn das Akku raus war und das gerät vom Netz.
Habe schon in dieversen Foren recherchiert, diese Problem tritt wohl häufiger auf.
Teilen Sie mir bitte mit, woran es liegen kann und ob da nicht auf dem Wege der Kulanz etwas zu machen ist. War bis zu dem Absturz sehr zufrieden.
Das Gerät habe ich seiner Zeit bei Berlet in Lüdenscheid erworben. MfG Reinard Perlick
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Ursachen hierfür sind leider enorm vielfälltig. Sie schreiben das das Gerät erst nach entfernen des Akkus und dem trennen vom Netz aus ging. Das klingt mir ziemlich nach einem defekten Akku. Was genau war denn das für ein Absturz? Als erstes sollten Sie versucehn, alle wichtigen Daten von der Festplatte auf einen USB-Stick zu sichern.

Im nächsten Schritt sollte das gesamte System einmal geprüft werden auch die Festplatte und natürlich das Windows dazu machen Sie folgendes:

1. Windowstaste+R > cmd > OK

2. Jetzt geben Sie hintereinander folgende Befehle ein halten Sie die Installations DVD von Windows bereit, da diese ggf. benötigt wird:

chkdsk

sfc /scannow

chkdsk prüft die Festplatte auf Fehler falls welche vorhanden sind, müssten sie hier erscheinen wenn dort nichts erscheint sieht es shcon mal gut aus. Der Befehl sfc prüft das Windowssystem auf Fehler und repariert Systemdateien.

Was mich interessiert ist, welcher Art war der Absturz und wurde das Gerät schon einmal vollständig mit entsprechenden Meßgeräten geprüft?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Der Absturz, war schwarzer Bildschirm und Ende.

Akku kann nicht defekt sein, weil das Starten auch ohne Akku versucht wird, wenn ich den Akku nicht rausnehme, geht es solange weiter, bis Akku leer.

Daten von der Festplatte sind gesichert.

Mit entsprechenden Messgeräten ist es noch nicht geprüft worden, dann müsste ich erst mal wissen, welche Messgeräte man braucht.

 

Gruß Reinhard

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, also Messgeräte sind so eine Sache, da man als Benutzer in aller Regel nicht über die notwendigen Kenntnisse verfügt falls Sie jedoch vertraut sind mit den Methoden und den Geräten käme es für Sie vielleicht in Frage falls nicht, muss ein entsprechender Techniker diese Prüfung durchführen. Zum einen kann man mit einem digial Multimeter die Hauptplatine auf Schäden überprüfen z.B. ob Bauteile nicht korrekt funktionieren zm anderen läßt sich mit enem digiatelm Speicherosziloskop feststellen, ob die Spannungskennlinien der Platine sich innerhalb normaler Werte befindet.

Sie sagen, das Bild bleibe damals schwarz und es passierte nichts mehr. Sie könnten auch eine ganz banale Lösung durchführen: Da Sie ja nun alle relevanten Daten gesichert haben können Sie das System in den Auslieferungszustand zurück versetzen dazu gehen Sie wie folgt vor:

1. Starten Sie das Notebook d.h. einschalten
2. Drücken Sie während des Startvorgangs ALT+F10
3. Sie gelangen ins sog. Recovery-Management von Acer

Mit Hilfe dieses Recovery-Management können Sie Ihr Windows wieder so zurück setzen, als hätten Sie das Notebook grad frisch gekauft. Wenn es dann ordentlich und normal läuft, ist alles okay. Falls nicht liegt auf jeden Fall ein Defekt vor denn: Nach der Wiederherstellung muss das Gerät einwandfrei laufen.

Sie können defekte Geräte im Gerätemanager von Windows identifizieren: Dazu drücken Sie die Windowstaste+Pause und klicken auf Geräte Manager sollte nach dem zurück setzen dort ein gelbes Ausfrufezeichen "!" stehen, dann ist definitiv etwas defekt und ich denke dann muss es repariert werden sofern Sie noch Garantie auf dem Gerät haben.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Manfred N. hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo!

- Um welches Betriebssystem handelt es sich denn?

- Wurden in letzter Zeit Änderungen ander Konfiguration vorgenommen (neue/andere Hardware, neue Software, System-Configuration, Treiber,...)

- Kann der Rechner im abgesicherten Modus (F8) gestartet werden?

- bestimmte Viren/Würmer verursachen ein ähnliches Verhalten - wurde der Rechner auf Viren/Würmer überprüft?

Viele Grüße,

Manfred

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer