So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manfred N..
Manfred N.
Manfred N., Dipl. Fachwirt f. angew. Informatik
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5
Erfahrung:  über 15 Jahre EDV-Erfahrung, Microsoft Zertifiziert (MCITP, MCTS, MCP), Linux
42372151
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Manfred N. ist jetzt online.

hallo habe einen acer aspire5101awlmi als betriebssystem hab

Kundenfrage

hallo
habe einen acer aspire5101awlmi als betriebssystem hab ich ein xp home vers 2002 ser pack 3
leider kann ich nur usb-gerät anstecken, wenn ich ein zweites dazugebe erkennt er es verliert es und das geht immer so weiter, ich kann keines der angeschlossenen geräte mehr verwenden! was kann ich tun????
mfg
rudi
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie sollten den USB Treiber erneut installieren. Diesen finden sie auf der Acer Seite unter der Modellbezeichnung Aspire 5100 im Chipsatztreiberpaket.

http://support.acer-euro.com/drivers/notebook/as_5100.html

Sollte das nicht helfen, liegt möglicherweise ein Problem mit dem USB Port vor. Es könte sein, daß die Versorgungsspannung am USB Port zusammenbricht, wenn mehr als ein Gerät angeschlossen ist. Das kann am Port selber liegen der an einem der angeschlossenen Geräte. So ein Fehler tritt vor allem bei externen Festplatten auf, die keine eigene Spannungsversorgung haben. Sollte das der Fall sein können sie versuchen einen USB hub mit eigener Spannungsversorgung zwischen zu schalten oder sie verwenden Geräte mit eigener Versorgung.
Experte:  Manfred N. hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo!

 

Tritt dieses Verhalten auch auf, wenn das Notebook extern mit Strom versorgt wird, oder nur im Akkubetrieb?

Funktionieren die betreffenden USB-Geräte auf anderen Rechnern einwandfrei?

 

Dieses Verhalten kann auftreten, wenn das USB-Gerät über den USB-Port auch mit Strom versorgt wird und diese Stromversorgung ungenügend ist.

 

Möglicherweise löst ein Y-USB-Kabel ihr Problem. Mit einem solchen Kabel wird das USB-Gerät an zwei USB-Ports angeschlossen, wobei ein Port lediglich zur Stromversorgung dient.

 

Viele Grüße,

Manfred

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer